18 Jahre alt – viel mehr Energie & Selbstbewusstsein, finde Mädchen wieder attraktiv

Hey Leute. Das war eines der härtesten Dinge die ich jemals gemaht habe. Ich habe im Dezember angefangen aber hatte wöchentlich Rückfälle. Nichtsdestotrotz habe ich die 90 Tage geschafft. Ich habe es komplett alleine geschafft. Habe es niemandem erzählt. War nicht in NoFap involviert. Das war mein persönlicher Krieg und ich musste den Kampf alleine gewinnen.

Was hat sich geändert?

Das wohl größte Ding ist viel mehr Energie. Normalerweise würde ich von der Schule nach Hause kommen, masturbieren und die Energie für den restlichen Tag verlieren. Jetzt kann ich machen worauf ich lust habe und habe viel mehr Motivation. Ich habe auch viel mehr freie Zeit, da ich nichtmehr durch die ganzen Pornoseiten klicke.
Erhöhtes Testosteron in meinem Körper hat mir auch enorm geholfen. Ich bin viel selbstbewusster, habe eine tiefere Stimme bekommen, viel kontrollierter und trainieren zu gehen ist viel einfacher auch weil ich Wettkämpfe machen möchte.

Mädchen: Na ja, ich schätze Frauen wesentlich mehr und kann meine Sexualität einfacher ausdrücken, das erhöhte Selbstbewusstsein ist ein riesiger Boost und „Alltagsmädchen“ finde ich jetzt attraktiv, ich fühle mich wieder lebendig.
Aber um ehrlich zu sein, ich hatte massive Probleme. Erwartet keine „Superpower“. Ihr könnt eine steigende Aufmerksamskeitspanne erwarten, denn kristallklare Gedanken sind mein größter Gewinn aus der ganzen Sache.
Vor einem Tag habe ich masturbiert, es war unglaublich. Es war zwar gut, aber ich werde nie wieder süchtig werden. Übrigens als Nebennotiz: Wenn du nach ejakulierst nach langer Abstinenz wird dein Samen gelblich, das ist komplett normal und geht nach ein paar mal wieder zurück. (Für die Leute Freundin, die sich erschrecken)
Ich hatte keine Zeit NoFap zu checken aber macht weiter so!

4 (80%) 2 votes

Speak Your Mind

*

Die ersten Schritte:
Das 3-Tage-Programm für Aussteiger!
Es handelt sich um einen kostenlosen 3-Tage Kurs. Wir verschicken KEINE Werbung!