22 Jahre alt, Erektile Dysfunktion und sexuell verwirrt: 4 Jahre für 90 Tage gebraucht.

Ich dachte niemals, dass ich so weit kommen würde; Die Dinge wurden so extrem schwer für mich und mein Kampf gegen die Pornosucht ging fast zwei Jahre. In dieser Zeit habe ich mich extrem verändert.
Mein Anfangspunkt war vor vier Jahren, kein Selbstbewusstsein, keine Erfahrung mit Mädchen und kein wirklicher Bekanntenkreis oder soziale Kontakte. Ich war pornosüchtig seitdem ich 13 war, komplett vernebelt von der anscheinend perfekten Lust und Quelle. Ich bin immer tiefer in die Sch.. geritten bis ich angefangen habe nach dem „Schockfaktor“ zu suchen. Ich habe mich fast selbst hypnotisiert mit extremen und schmerzhaften Inhalten. Ich war sexuell verwirrt und fand „normale“ Sachen überhauptnichtmehr spannend genug. Ich war wirklich tief drin.
Ich wurde 18 und es wurde Zeit studieren zu gehen. Ich dachte nicht dass Pornosucht bzw. das Masturbieren dazu meine Arbeitseinstellung irgendwie beeinflusste aber ich war immer bei etwa der Hälfte meines Potenzials. Die Universität hat mir ein soziales Umfeld gegeben und ein paar Freunde, es hat mir richtig viel geholfen. Ich wurde aber immer abhängiger von Alkohol um mich zu überwinden mit anderen zu reden, beispielsweise bei Partys und mehr aus mir herauszukommen.
Dann realisierte ich alles, reflektierte und beschloss, dass ich mich ändern musste. Ich habe angefangen extrem zu trainieren und alles getan um „normal“ zu werden aber es fehlte immer irgendetwas. Nach drei Jahren Arbeite hatte ich es geschafft und habe Pornos aufgegeben, konnte Masturbieren aber nicht aufhören weil ich kein anderes Ventil hatte und dachte auch immer dass es gesund sei.
Jedenfalls habe ich nach einem weiteren Jahr auch das Masturbieren aufgegeben nachdem ich einige Rückfälle hatte. Ich bin jetzt 90 Tage „clean“, weder Pornos noch Masturbation. Ich habe auch seit 90 Tagen eine Freundin und merke wie ich immer mehr „normal“ werde und die Pornos vergesse. Ich hatte einige der glücklichsten Tage meines Lebens wie einen Preis in der Uni zu gewinnen oder meine Freundin kennenzulernen.
Wollte nur der ganzen Bewegung danken und werde mich nach einem Jahr wieder melden!

4.8 (96%) 5 votes

Speak Your Mind

*

Die ersten Schritte:
Das 3-Tage-Programm für Aussteiger!
Es handelt sich um einen kostenlosen 3-Tage Kurs. Wir verschicken KEINE Werbung!