STOP! Bevor du wieder wegklickst, LIES die folgenden Worte:

Du bist wahrscheinlich gerade auf die Seite gekommen, weil du das Verlangen hast, Pornos anzuschauen.

BEVOR du das tust, geh bitte die folgenden Fragen durch und überlege dir, ob DU das wirklich tun möchtest.

  1. Wenn du jetzt Pornos schaust und masturbierst, schmeißt du deinen Fortschritt weg! Willst du WIRKLICH wieder von Null anfangen?
  2. Du kennst das Gefühl, wenn du „fertig“ bist und ejakuliert hast. Denk daran wie du dich fühlst: Kraftlos, das Gefühl von Reue. Ist es dir das jetzt für kurzen Abbau von Druckwirklich wert? Willst du eine „kurzzeitige Belohnung“ oder langfristig erfüllt sein?
  3. Wie fühlst du dich gerade? Versuchst du einer Situation oder einer Emotion zu unterdrücken und benutzt das Pornoschauen als Ventil um dem Gefühl zu entfliehen? Ist dir einfach nur langweilig oder bist du unglücklich über etwas was heute passiert ist? Versuche herauszufinden WARUM du genau JETZT Pornos schauen möchtest.
  4. Wenn du an erektiler Dysfunktion, sozialer Angst oder ähnlichen Symptomen leidest: Wo siehst du dich in den nächsten Monaten, Jahren? Bist du unzufrieden mit deinem Leben?

Erinnere dich: Wenn du das machst, was du immer getan hast, wirst du die Ergebnisse bekommen, die du immer erhalten hast.

Was kannst du JETZT tun?

  • Installiere dir den K9 Blocker (http://www1.k9webprotection.com/) und nimm die strikteste Stufe. Wenn jemand von deiner Sucht weiß, gib UNBEDINGT ihm das Passwort.
  • Nimm eine kalte Dusche oder geh vor die Tür und einfach nur unter Menschen!
4.9 (97.39%) 23 votes
Die ersten Schritte:
Das 3-Tage-Programm für Aussteiger!
Es handelt sich um einen kostenlosen 3-Tage Kurs. Wir verschicken KEINE Werbung!