Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.
Nofap 1,5 Monate - Druckversion

+- Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr. (http://www.porno-sucht.com/forum)
+-- Forum: Hauptbereich (http://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Pornosucht und Nofap Allgemein (http://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Nofap 1,5 Monate (/showthread.php?tid=1878)



Nofap 1,5 Monate - gebenenfrontkickab - 21.04.2019

Hallo,
Ich hatte bis zuvor seit dem 5. März mit Nofap angefangen und habe es auch diszipliniert durchgeführt, allerdings bin ich, warum auch immer
immerwieder auf Pornoseiten gegangen und hab mich da etwas rumgetrieben, allerdings ohne Hand anzulegen,
eben genauso, ich weiß nicht ob es daran gelegen hat das ich diesmal zu Schwach geworden bin und nicht widerstehen konnte
oder ob es daran lag, das ich das Gefühl hatte, ich brauch mal ne Erleichterung, das war es aber auch! uf
(hab zwar gerade Pornos geschaut und dadurch geil geworden aber beim abspritzen war es dann Kopfkino, wenn man es bei der kurzen dauer überhaupt so nennen kann)
ja am liebsten würde ich ja ganz weg von den Pornos kommen, ich sehe den Fall von eben auch nicht als Abbruch sondern als "Pause" vom Nofap an,
oder würdet ihr das nicht so sagen und ich habe versagt?
Mein Ziel waren 3 Monate, hab aber halt jetzt bei 1,5 Monaten, es doch getan.
Was würdet ihr mir raten? bin ich wieder bei 0 angelangt oder soll bei 1,5 Moanten wieder anfangen sozusagen und die 3 Monate anstreben.
-ein Freund


RE: Nofap 1,5 Monate - HansG - 21.04.2019

(21.04.2019, 15:42)gebenenfrontkickab schrieb: (...)
Mein Ziel waren 3 Monate, hab aber halt jetzt bei 1,5 Monaten, es doch getan.
Was würdet ihr mir raten? bin ich wieder bei 0 angelangt oder soll bei 1,5 Moanten wieder anfangen sozusagen und die 3 Monate anstreben.
-ein Freund

Mein Rat: wie bei den AA: es zählt immer dieser Tag, heute. Und morgen, zählt wieder (nur) dieser Tag.

Es ist völliger Unsinn, so in die Zukunft hinein sich etwas vorzunehmen. Ich kann nur jetzt abstinent sein, nicht In der Zukunft und schon gar nicht x Monaten, das wird sich dann zeigen. Tag für Tag, für Tag....


RE: Nofap 1,5 Monate - without60 - 22.04.2019

Die Antwort hast Du dir doch selbst gegeben.

Du beginnst wieder bei 0. Es gibt keine Unterbrechung. Und ich würde dir Raten den Träger Pornos Genaus wegzulassen.

Und Hans hat völlig Recht jeder Tag ist ein neuer Tag und wenn es gut läuft wird dann halt aus vielen tag auch 90 Tage.

g24h Uwe


RE: Nofap 1,5 Monate - without60 - 22.04.2019

(21.04.2019, 15:42)gebenenfrontkickab schrieb: Hallo,
Ich hatte bis zuvor seit dem 5. März mit Nofap angefangen und habe es auch diszipliniert durchgeführt, allerdings bin ich, warum auch immer
immerwieder auf Pornoseiten gegangen und hab mich da etwas rumgetrieben, allerdings ohne Hand anzulegen,
eben genauso, ich weiß nicht ob es daran gelegen hat das ich diesmal zu Schwach geworden bin und nicht widerstehen konnte
oder ob es daran lag, das ich das Gefühl hatte, ich brauch mal ne Erleichterung, das war es aber auch! uf
(hab zwar gerade Pornos geschaut und dadurch geil geworden aber beim abspritzen war es dann Kopfkino, wenn man es bei der kurzen dauer überhaupt so nennen kann)
ja am liebsten würde ich ja ganz weg von den Pornos kommen, ich sehe den Fall von eben auch nicht als Abbruch sondern als "Pause" vom Nofap an,
oder würdet ihr das nicht so sagen und ich habe versagt?
Mein Ziel waren 3 Monate, hab aber halt jetzt bei 1,5 Monaten, es doch getan.
Was würdet ihr mir raten? bin ich wieder bei 0 angelangt oder soll bei 1,5 Moanten wieder anfangen sozusagen und die 3 Monate anstreben.
-ein Freund


Noch als Nachtrag es gibt auch nicht ein bisschen Alkoholiker, es gibt nicht ein bisschen Magensüchtig und es gibt eben auch nicht ein bisschen Abstinent. Selten in unserem Leben aber es gibt hier nur schwarz und weiss. Daher Start mit  0 und versuche die Selbstschummelei -kenne ich mehr als gut von mir selbst, ich habe immer Rechtfertigungen eine ganze Hand voll parat warum warum warum. Nein Du selbst hast das in wahrsten Sinn des Wortes in de Hand. 
g24h Uwe