Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sexchat: Fakes, Lügen und unglückliche Menschen?
#6
(12.09.2018, 11:40)ITGuy schrieb: Nach zig erfolglosen versuchen in Gespräche zu kommen habe ich mich dan auch oft als weiblich ausgegeben um so in Gespräche zu kommen.

Ja dieses Phase habe ich auch hinter mir.  Ich bin darauf auch wirkkich nicht stolz!

Ich habe mich öfter als Frau ausgegeben und mich mehr und mehr in dieser Phantasiewelt verloren...

Als Mann hat sich auf den Sexseiten kaum jemand interessiert, als Frau wurde man auf den Sockel gehoben.

Das war ein Tiefpunkt in meinem Leben!

Gruß Ralf
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sexchat: Fakes, Lügen und unglückliche Menschen? - jbol4 - 18.04.2019, 13:38



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste