Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MOTIVATION AUS MEINEM HERZEN! WIEDER FÜR DAS LEBEN BRENNEN
#1
Heart 
Hallo Community,

ich habe gestern Nacht einen Lichtblick gehabt. Eine unvorhergesehene Motivations-spritze in einer wundervollen Situation.

Ich war mit dem Freundeskreis eines alten Kumpels in einer Bar und habe dort die Zeit mit ihnen genossen.
An diesem Abend hatte ich viele wundervolle Augenblicke mit einer realen echten Frau!   Warum ich das so bewusst betone liegt daran, das ich seit 2 Jahren keinen näheren Kontakt mehr zu Frauen hatte.

Wir sind uns auf der Tanzfläche sehr nahe gekommen, haben uns geküsst und uns GEGENSEITIG in den armen gehalten.
Wir haben uns unseren EMOTIONEN völlig hingegeben. Diese Momente waren voller EHRLICHKEIT und TIEFSTER ZUFRIEDENHEIT.

Wir hatten an diesem Abend keinen Sex! Trotzdessen war es wundervoll! Ich hätte mir nichts schöneres Vorstellen können.

Diese Situation hat mir etwas offenbart , mir eine Chance gegeben die ich mit euch teilen will. Von der ich hoffe das ihr sie nachvollziehen könnt und euch somit auch Motivieren kann.

Pornosucht

Stellt euch vor ihr steht auf einem Kiesboden, vor einer großen Mauer. Ihr seht weit und breit keinen Weg an ihr Vorbei. Weit und breit seht ihr nur Kies nichts weiter.
Es weht kein Wind und alles ist total still. So fühlt ihr euch wenn ihr, wie ich seit 3 Jahren exsesiv Pornos konsumiert.
Ihr esst jeden Tag schwarzen Brei der nach nichts schmeckt und euch am Leben erhält.
An den fugen der Mauer hängen Spritzen gefüllt mit einer Dosis Glück. Doch das Glück ist gestreckt mit Gift.  Ihr spritz euch das Zeug direkt ins Gehirn und direkt in euer Herz.  Ihr seid kurz Glücklich und dann wirkt das Gift. Es raubt euch alle Freude die ihr habt. Euer Gehirn vergammelt und euer Herz stirbt, Stück für Stück immer mehr. Trotzdem hämmert ihr euch die Spritzen jeden Tag rein.

Eines Tages hört ihr wie hinter der Mauer jemand versucht etwas zu euch rüber zu rufen.  "... Glück,.... komm.... ich zeigs dir...."    "Komm rüber ich ....kenne den Weg"
Ihr denkt: "Hä was.. nein.. ich habe hier doch mein Glück jeder Weg wäre ein Schritt zu viel lass mich inruhe"
Ihr dreht euch rum und rammt euch die nächste Spritze in den Kopf.

Am nächsten Tag hört ihr wie plötzlich 100 Personen rufen "Komm endlich rüber oder du wirst so sterben!"
Ihr denkt "Was sterben? So viele Personen ..... Erstaunlich das die alle so energievoll schreien können."

Es kracht eines Tages und in der Mauer ensteht ein riss. Minimal klein sodass ihr einen Blick erhaschen könnt. Ihr seht durch und erkennt Wald mit den schönsten Blumen.  Glückliche Menschen ohne Angst und voller stolz. Ihr Blick in  eine ehrliche Welt. Weit und breit keine Spritzen.. ihr kommt euch plötzlich blöd und minderwertig vor das ihr euch spritzen reinhämmert wenn ihr all diese Leute seht.

 Ihr seht außerdem einen Spiegel . Neben ihm stehen weinende Menschen.
Ihr denkt euch "Warum leiden diese Menschen in so einer Glücklichen Welt?"  
Ihr schreit rüber : "Warum leidet ihr??"

Sie sagen : Weil du uns verlassen hast. Weil du uns vor langer Zeit verlassen hast. .....    Jetzt erkennst du sie plötzlich alle. Das ist deine Familie die da weint.

Plötzlich erkennst idu durch den Spiegel, die andere Seite der Mauer hinter der  du stehst und durch den Riss schaust.  
Deine Familie sagt. "Über diese Leiter bist du vor langer Zeit von uns gegangen". Desto höher du gestiegen bist desto schwerer war es dich zu erreichen." (Diese Leiter steht für die Stufen der Pronosucht).
Unten am Fuße der Leiter liegen die Giftspritzen. Die du auf dem Weg zur Spitze der Mauer genommen hast. An  der Mauer neben der Leiter stehen alle deine Träume und Ziele. Du hast sie alle durchgestrichen und es nicht einmal bemerkt. Deine Chancen liegen als Scherben am Fuße der Leiter.      

ALLS DU OBEN AM HÖCHSTEN PUNKT WARST, BIST DU AUF DIE ANDERE SEITE GEFALLEN UND ES GAB KEINEN WEG ZURÜCK!!!

IHR SEIT ALLE AM OBERSTEN PUNKT DER MAUER. ENTWEDER IHR FALLT RUNTER ODER IHR KLETTERT DEN HARTEN WEG ZURÜCK IN DAS PARADIS.
IHR HABT DIE WAHL EIN EWIGER JUNKIE IN DER ÖDNISS ZU SEIN ODER EIN MENSCH IM PARADIS. LASST EURE GELIEBTEN MENSCHEN NICHT ZURÜCK. STEHT FÜR SIE EIN . KÄMPFT FÜR EURE ZIEL EURE  BEDÜRFNISSE UND LEBT EURE CHANCEN VOLL AUS, DENN  SIE KOMMEN NIE WIEDER.
ERKENNT DIE WERTE IM PARADIS ERKENNT DAS LEBEN WIEDER AUCH WENN ES NOCH VERSCHWOMMEN VON WEIT OBEN AUSSIEHT. RADIERT BEIM ABSTEIGEN VON DER MAUER DIE FETTEN STRICHE ÜBER EUREN ZIELEN WEG UND NEHMT SIE WIEDER IN ANGRIFF.

Weiterhin ganz viel Erfolg beim Abstieg von der Leiter in das Paradis.

Viele Grüße von ganzem Herzen!
Antworten
#2
WOW!!! Vielen Dank! Ist der Text von Dir verfasst?
Antworten
#3
Interessante Reflektion der Pornosucht. Danke dir dafür.

(18.05.2018, 11:48)ti850 schrieb: IHR SEIT ALLE AM OBERSTEN PUNKT DER MAUER. ENTWEDER IHR FALLT RUNTER ODER IHR KLETTERT DEN HARTEN WEG ZURÜCK IN DAS PARADIES.

Dieser Satz gefällt mir besonders. Das ist auch meine Einschätzung. Wir waren alle von Anfang an im Paradies. Haben es aber nicht wahr genommen und fingen an, ein Paradies zu suchen. Und ins Paradies kommen wir nicht so einfach wieder zurück. Es ist wirklich der Weg zurück. Wie Enigma schon besungen hatte:


Antworten
#4
(19.05.2018, 03:17)Ungläubige schrieb: WOW!!! Vielen Dank! Ist der Text von Dir verfasst?

Ja ich habe alles selbst geschrieben und verfasst. Wie gesagt nach dem Erlebnis mit der Frau bin ich mega motiviert 

(19.05.2018, 08:49)Burnham schrieb: Interessante Reflektion der Pornosucht. Danke dir dafür.


(18.05.2018, 11:48)ti850 schrieb: IHR SEIT ALLE AM OBERSTEN PUNKT DER MAUER. ENTWEDER IHR FALLT RUNTER ODER IHR KLETTERT DEN HARTEN WEG ZURÜCK IN DAS PARADIES.

Dieser Satz gefällt mir besonders. Das ist auch meine Einschätzung. Wir waren alle von Anfang an im Paradies. Haben es aber nicht wahr genommen und fingen an, ein Paradies zu suchen. Und ins Paradies kommen wir nicht so einfach wieder zurück. Es ist wirklich der Weg zurück. Wie Enigma schon besungen hatte:


Echt schön das Video  Heart
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste