Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Danke dass das Forum wieder erreichbar ist - mein nächster Anlauf
#4
Vielen Dank für die Worte. Ja , Selbstmitleid bringt nichts. Besser ist es, sich an Erfolgen zu freuen und dadurch wieder Selbstachtung zu erlangen. Bei mir ist es oft so, dass ich in eine Rolle, die weibliche, schlüpfe, und dort das Maximum an Befriedigung erfahre. Ich würde mich nicht als transsexuell sehen, vielmehr ist es so, dass der öffentlich getragene Stringtanga bei Frauen eher akzeptiert wird. Nur bedeutet so ein Rollentausch die sexuelle Abwertung der eigenen Person und die der nicht zu 100 Prozent in den Fetisch passenden Partnerin. Durch den Verzicht erlange ich Selbstachtung und Wertschätzung.

Hab grad nachgerechnet, wie viel Zeit ich mit Pornowichsen ungefähr verbracht hab. Gehe ich von durchschnittlich einer Stunde in den letzten 20 Jahren aus, komme ich auf gut 300 Tage. Also fast ein Jahr meines Lebens verschenkt.

Aber heute hab ich jede Menge Geld beim Herrenausstatter gelassen. Es ist doch ein netter Gedanke, dass ein neuer Look auch eine neue, pornofreie Ära einleitet.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11583]
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Danke dass das Forum wieder erreichbar ist - mein nächster Anlauf - Fairlight1976 - 24.09.2018, 19:46
Fastenzeit 2019 - Fairlight1976 - 05.03.2019, 17:31



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste