Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschließen
(19.03.2019, 18:29)Burnham schrieb: Im Grunde liegen wir mit der Meinung nicht auseinander.  Smile Aber mit meiner Beurteilung nehme ich unseren IST-Zustand in Betracht. Wir beide haben es noch nicht geschafft, konsequent von dem Mist loszukommen, obwohl wir es wollen. Tief in uns ist wirklich eine Stimme, die sagt, dass wir es absolut wollen. Sonst wären wir beide wohl schon nicht mehr hier. Aber das Wollen hat uns bisher nicht zum Ziel gebracht. Deswegen bleibe ich bei meiner Ansicht, dass uns noch die Stärke fehlt, die aber noch kommen wird.  Cool

Hey Burnham,
ja das stimmt. Da gebe ich dir auch auf jeden Fall recht.

Nur denke ich, dass die Stärke nicht von selbst kommen wird. Man muss hart daran arbeiten, sich Taktiken überlegen, sich mit seinen Problemen und der Sucht auseinander setzen und insgesamt viel dafür tun, diese Stärke zu bekommen Smile

Tag 5:
Was für eine tolle Woche!

Ich fühle mich wieder wie an den besten Tagen meines 90-Tage-Rebootes!

Der Suchtdruck ist schwach, denn als er stark war, konnte ich ihn erfolgreich bekämpfen. Aber vor allem meine Präventionsmaßnahmen funktionieren sehr gut. Ich geh regelmäßig zum Sport. Habe wieder eine starke Morgenroutine. Ich mache viel mit Freunden.
So ist es viel leichter jeden Pornogedanken im Keim zu ersticken.

Im Moment habe ich nicht so viel Lust auf Sex. Ich werde sehen, was das Wochenende bringt, aber ich glaube, dass durch den aktiven Reboot und das Bewusstmachen der Pornosucht im Moment meine sexuelle Lust etwas leidet. Vielleicht habe ich aber auch im Moment einfach so nicht so viel Lust. Das ist mir aber auch nicht so wichtig. Ich warte, was die Zeit bringt.

Außerdem merke ich total, dass meine Emotionen etwas verrückt spielen. Ich werde schnell emotional und lasse mich leichter reizen als sonst. Aber ich mache mir in diesen Momenten meine Emotionen bewusst und versuche mich zu sammeln. Es ist nicht normal seine Gefühle zu unterdrücken.

Darüber hinaus spielt das Wetter auch mit!
Es ist sonnig und warm. Das macht gute Laune und macht noch mehr Lust darauf sagen zu können, dass man gerade abstinent ist.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf die kommenden Tage und auf eure Beiträge!

Montag nehme ich mir morgens viel Zeit, um bei euch allen mal wieder etwas zu schreiben. Diese Woche hatte ich leider doch nicht so viel Zeit, wie ich dachte.

Bleibt stark und ein schönes Wochenende!
RedBlob
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=17381]


"Willensstärke ist der Kampf zwischen dem, was man jetzt will, und dem, was man wirklich will."
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste