Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pornos gucken aber nicht mastrubieren ?
#11
(12.04.2019, 16:36)Paul schrieb: Genauso radikal, wie wir in diese Sucht hineingeschliddert worden sind, müssen wir auch herauskommen. Da hilft es nicht, sich den Reizen auszuliefern. Du kannst es ja noch weitere 5 Jahren versuchen - aber es wird nichts bringen - im Gegenteil. Du wirst immer wieder den Drang nach SB und Pornos haben, weil die sex. Reize dein Gehirn so sehr überfordern und belasten. Du musst dein Gehirn komplett von diesen Reizen schonen und freimachen - Dazu musst du alle Orte, alle Medien, alle Bilder, alles Bücher einfach wirklich alles meiden, was es nur gibt.

Wer ist "wir"? - Und auf welche Grundlage basieren Sätze wie "Du musst...."?

Natürlich kann man, darf man solche Meinungen haben, aber es sind eben nur Meinungen. Das "muss" man sich mal klar machen...

Also nichts für ungut....
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=21385]
Antworten
#12
Hallo,

danke für eure Tipps, ich werde einen Mittelding angehen und zwar werde ich Abends nicht mehr vor dem Notebook sitzen, außer zum Fussball schauen, anstatt zu surfen werde ich mir Nachts immer ein Buch zu Hand nehmen.
Antworten
#13
Hört sich gut an deine Strategie.

Was ich noch teilen wollte.

sexuelle Reize die kommen eben meines Erachtens von den Bildern im Kopf. Deshalb werden Frauen- oderMänner- je nach coleur zu Objekten reduziert. Jeder der das Suchtverhalten bei sich selbst entdeckt hat, wird wissen wenn er Frau auf der Straße sieht denkt er nicht an den Mensch sondern hat die Frau gedanklich schon ausgezogen. Ebenso wie in vielen hardcore filmen das abläuft.

Exakt das ist das Suchtverhalte und hier kommt man/frau nur durch rigorosen Verzicht raus. Das das nicht einfach ist ist klar. Aber das ist bei keiner Sucht einfach. Nachzufragen bei jedem Alkoholiker oder Raucher oder oder oder. Ich bin sicher die Gedanken und der Kopf sind das Problem und deswegen kann hier auch nur jeder bei sich selbst anfangen.

In der Gruppe hat man selbst noch einen größeren Kontrolleffekt.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste