Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Bücher
#1
Seelengevögelt, Veit Lindau

Ein Manifest für das Leben. Endlich aufwachen. Endlich leben. Endlich annehmen, dass man lebt. Dass man Teil der Schöpfung ist. Und dass man das Beste aus seinem so kurzem Leben machen kann und muss.
Mich hat dieses Buch in einer Tiefe angesprochen und es hat einen Schmerz ausgelöst, der so brutal war, dass ich es nicht beschreiben kann. Aber es war mein Beginn von meinem Weg.

Heirate Dich selbst, Veit Lindau
bin ich noch nicht durch, aber es ist total gut

Breaking the Cycle, George N . Collins
Gibt es, glaub ich nur auf Englisch. Ist von einem Betroffenen geschrieben, also nicht von Psychologen

Der Weg des wahren Mannes, David Deida
stark, kurz und knackige Kapitel

Vom wilden Mann zum weissen Mann, Richard Rohr
Hab ich schon mal früher gelesen, wäre interessant es nochmal zu lesen. Hier hab ich zum ersten Mal was gelesen von den vier Archetypen des Mannes: König, Krieger, Magier, Liebender. Wäre ein eigener Thread wert, aber ich glaube, dass alle vier Archetypen in uns Männern zum Leben erwacht werden müssen, wenn wir aus dieser männerzerstörenden Pornoscheisse raus wollen.

Jetzt - Die Kraft der Gegenwart, Eckhart Tolle
In aller Kürze: "Ich halte es mit mir selbst nicht aus" Es gibt somit das "Ich" und es gibt das "Selbst". Das Selbst konstruiert sich aus der Vergangenheit, der Zukunft und den ständigen Verstandesgedanken und den daraus resultierenden Gefühlen dazu und erzeugt so das ganze Drama. Denn: Das einzig Reale ist die Gegenwart. Vergangenheit und Zukunft existieren nicht.
Es geht letztlich darum, zu lernen, das Ich, die Identität als getrennt zu betrachten von den Gedanken und Gefühlen. Und radikal in der Gegenwart zu leben

Ich muss es mehrmals lesen und bin hier erst ganz am Anfang
The secret of change is to focus all of your energy, not on fighting the Old, but on building the New.


https://www.youtube.com/watch?v=IAQJ2yqfQME
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste