Wie meine neuen Devisen mein Leben ändern

Ich hatte dieses No Fap Dings vor ein paar Monaten ausprobiert, sah jedoch nur wenig bis gar keine Ergebnisse und fiel prompt in mein altes Muster zurück (zweimal am Tag Pornos gucken), nachdem es mir nicht gelang einen hoch zu kriegen und ich 400 €für eine Hostess aus dem Fenster warf. Haha…von wegen bester Moment meines Lebens… eher der peinlichste meines Lebens.

So langsam wurde mir klar, dass ich unter erektiler Dysfunktion leide, der mentale/psychische Ursachen zugrunde liegen. Wäre ich in so jungen Jahren nicht mit Pornos in Berührung gekommen und süchtig nach ihnen geworden, hätte ich meine Jungfräulichkeit schon vor Jahren verloren. Ich hatte mehr als einmal die Gelegenheit dazu, aber ich konnte einfach keinen Ständer kriegen, wenn ich mit einem Mädel zusammen war. Es klappte nur, wenn ich Pornos schaute.

Ich bin jetzt 21, fast schon 22. Und es ist jetzt ca. 2 Monate her, seit ich nach einer neuen Devise lebe: kein Alkohol, kein Gras, keine Rauschpilze und vor allem keine Pornos mehr lol. Mit dieser neuen Devise:

  • Fühle ich mich besser als jemals zuvor in meinem Leben.
  • Nehme ich die Mädels an der Uni und im Supermarkt besser wahr.
  • Ertappe ich mich tatsächlich dabei, ÜBERALL die Mädels auszuchecken.
  • Fühlt es sich an, als liefe meine Libido wieder auf Hochtouren, und das ist eines der besten Gefühle überhaupt. Selbst die Frauen aus den Pornofilmen, für die ich normalerweise rein gar nichts empfinden würde, sehen nun unglaublich gut aus.
  • Kann ich besser Unterhaltungen führen als vorher.
  • Habe ich endlich herausgefunden, welches Hauptfach ich an der Uni belegen möchte und was ich mit meinem Leben anfangen will.
  • Kommen die Leute sogar auf mich zu und fangen Unterhaltungen mit mir an. Und ich habe endlich den Mut, dasselbe zu tun (vorher war ich sehr schüchtern und zurückhaltend).
  • Fühlen sich die Mädels nun mehr zu mir hingezogen als vorher.
  • Habe ich meine Lebensfreude erfolgreich zurückerlangt.
  • Mache ich im Fitnessstudio spürbare Fortschritte. So gut in Form war ich noch nie!

Und seit Neuestem bekomme ich endlich wieder eine Morgenlatte! Allerdings war ich derart daran gewöhnt, impotent zu sein, dass ich zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich viel mit ihr anfangen konnte. In der vergangenen Nacht hatte ich aber einen sehr regen, sexuellen Traum (mein allerersterübrigens!). Es war dieser Traum, der mich dazu veranlasst hat, diesen Bericht hier zu schreiben. Falls er etwas zu lang geraten ist tut es mir Leid, aber ich musste mich einfach irgendjemandem mitteilen lol.

Ich befinde mich auf dem Weg in ein besseres Leben. Ich bin der Beweis dafür, dass No Fap funktionieren kann, wenn man nicht zu früh aufgibt. Ich glaube auch, dass die Leute mehr über die negativen Auswirkungen von Pornos aufgeklärt werden müssen. Man wirkt wie benebelt und das ist erschreckend. Ich bin froh, dass ich diese Community gefunden habe. Mein Leben ändert sich jetzt endlich zum Besseren.

Dieser Kampf um ein erfüllteres Leben ist real, meine sehr verehrten Damen und Herren, und dasselbe gilt auch für No Fap. Placebo hin oder her. Das Zeug hält was es verspricht. Punkt!

3.1 (61.12%) 196 votes

Speak Your Mind

*

Die ersten Schritte:
Das 3-Tage-Programm für Aussteiger!
Es handelt sich um einen kostenlosen 3-Tage Kurs. Wir verschicken KEINE Werbung!