Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Bin ich schon bei no Fab gescheitert ?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute,

ich möchte mir mal einen Rat von Leuten holen die damit schon Erfahrung haben. Ich bin jetzt bei tag 17 der No-Fab Challange und habe heute (wie auch an Tagen davor) mich angefasst und auch gerieben und dann wieder aufgehört, sodass beim Eichel zusammendrücken ein wenig Sperma rausgekommen ist, aber richtig gekomen bin ich nicht. Mir ist bewusst das es nicht richtig ist und man sich ja eigentlich nicht anfassen soll aber der Drang ist zu groß. Meine Frage die ich mir jetzt stelle... Bin ich jetzt schon gescheitert ? Bin mir da unsicher, weil ich bin ja nicht wirklich zum Höhepunkt gekommen. Muss Ich jetzt wieder bei 0 Anfangen oder ist das noch ok und ich kann bei Tag 17 weiter machen?
Hallo Shinichi,

Mache die nicht zu viele Gedanken, wenn du pornofrei bist, ist alles noch in Ordnung. Bevor es wieder soweit ist, mache dir vorher Gedanken wie du besser damit umgehen kannst ( also einen Plan wie: dann gehe ich 5 Min. kalt duschen - oder was auch immer du für eine geeignete Ablenkung hältst).

Halte durch!
Solange du keine Pornos schaust, ist das doch schon mal eine Leistung auf die du Stolz sein kannst. Ich finde nicht, dass du gescheitert bist. Es ist schwer, von allem los zu kommen und du machst das doch gut bis jetzt. Wenn du wieder solche Gefühle bekommst, mache Sport, Entspannungsübungen oder wie mein Vorredner geschrieben hat, kalt Duschen lenkt auch ab. Alles Gute!