Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Verlauf
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51
Heute, 17.08.2022 Tag 4 ohne Pornos, auch kein Masturbieren.
Keine Energie, kein Antrieb, den ganzen Tag im Bett gelegen. Das muss ich auf jeden Fall ändern! Ich bin schon in einer Depression, das weiß ich. Unabhängig von den Pornos.

Ich bin gerade genervt von meinem eigenen Verhalten. Ich bin zu passiv. Viel zu passiv.
Zitat:Hey, ob das Tagebuch weitergeführt wird oder nicht hängt nur und nur von dir ab. Klingt banal, ist aber so.
Sollte man sich vielleicht auch klar machen. Es ist am Ende meine Entscheidung ob ich mir Pornos reindrehe oder eben nicht. Niemand zwingt uns mit vorgehaltener Waffe Pornos anzuschauen. Niemand nimmt unsere Hand und führt sie zu unserem Schwanz während wir Pornos anschauen.
Niemand außer uns schreibt dieses Tagebuch weiter.

Ja, diese Zeit die vergeudet wurde, hängt mir auch sehr nach. Es ist eine Tatsache die sich nicht mehr ändern lässt. Schau nach vorne, auch wenn du Rückfälle hast. Gib nicht auf und bleib dran.


Das hier habe ich bei einem anderen Nutzer im Tagebuch geschrieben. Genau daran sollte ich mich jetzt wieder erinnern!
Besonders was die vergeudete Zeit angeht. Rumjammern wird mich da auch nicht weiterbringen. Die Depressionen sind faktisch da. Trotzdem muss ich zusehen weiterzumachen.
Heute 18.08.2022 Tag 5 ohne Pornos.

Ich muss/will/möchte mich um meine eigenen Belange selbst kümmern und dafür kämpfen. Niemand wird mir den Hintern hinterhertragen. Auch wenn das manchmal angenehm wäre. Aber es wird nicht geschehen.

Edit:
Jetzt, genau in diesem Moment fühlt es sich an als ob die Pornos meilenweit weg sind. Dabei stimmt das nicht. Ich sehe es an dem Zähler. Woher kommt dann dieses Gefühl? Als ob es Teil eines alten Leben wäre? Wie eine Haut, die ich abgestriffen habe? Es ist mir rätselhaft. Ich verstehe es nicht wieso vor einigen Tagen der Drang noch so hoch war und jetzt komplett verschwunden. Als ob er eben nie existiert hätte. Ich habe dafür keine Erklärung, es macht mir etwas Sorge. Denn diese komplette Abgetrenntheit erscheint mir auch nicht normal. Ich hoffe, es schlägt nicht wieder wie ein Pendel in die andere Richtung. Das macht mir große Sorge im Moment.
Ich möchte nicht in weiteren fünf Tagen wieder hier rumjammern das ich versagt habe.
Moin underworld,
das können natürlich Begleiterscheinungen einer Flatline sein. Zeitlich fällt das auf jeden Fall in den Rahmen. Diese Phasen sind mir zwar auch immer ein wenig suspekt, also mindestens die Begründung dahinter, aber ganz grundsätzlich ist da schon ein Fünkchen Wahrheit dran. Heißt, die Lust wird zurückkommen, vielleicht sogar mit einem ziemlichen Booster, bevor es sich dann wieder normalisiert...
Zitat:das können natürlich Begleiterscheinungen einer Flatline sein.


kann gut sein. Da bei mir im Moment einfach vieles zusammenkommt kann ich das nicht richtig unterscheiden beziehungsweise einordnen. Ich weiß, dass ich da jetzt einfach durch muss. Es gibt nur zwei Wege: weiter abstinent bleiben oder mit den Pornos weiter machen. Ein Mittelweg scheint mir nicht vorhanden für mich.
Wie auch immer sich alles weiterentwickeln wird, ich bin mir sicher ohne Pornos wird es besser sein.
so, gestern 19.08.2022 (ist ja schon wieder nach Mitternacht) dann Tag 6 ohne Pornos und ohne Masturbation.
Wenig dran gedacht, viel Videospiele gespielt, telefoniert und Haushalt gemacht.
Wenn ich dann aber daran denke merke ich sofort wie es anfängt meinen ganzen Kopf und Körper zu befallen. Wie ein Juckreiz den ich dann wegmachen will. Wirklich unangenehm. Ich weiß, er geht auch wieder vorbei. Trotzdem wirklich nicht schön.

Ich habe mich in den letzten Wochen gedanklich viel auf eine Frau fixiert und löse mich langsam davon. Wie heißt es so schön: Auch andere Mütter haben hübsche Töchter.
Getreu nach der Devise gehe ich gerade vor. Es ist alles ein Spiel im Moment.
Ich will daraus nichts Zwanghaftes machen. Denn ja, ich will mich auf die Suche nach einer Frau machen, vielleicht sogar einer F+ machen. F+ fände ich im Moment tatsächlich angenehmer als eine Beziehung. Aber ich will das ganze locker angehen. Wenn es passiert, wird es schn werden. Dann werde ich den Moment genießen und der Frau zeigen dass ich sie begehre. Wenn es nicht passiert, habe ich eben einen Korb bekommen. So what? Das bekommen Millionen Menschen jeden Tag. Davon werde ich nicht sterben und ich muss mir deswegen keine Pornos als Kompensation anschauen.
Dann spreche ich lieber mit einem Freund darüber.
Gestern Nacht dauernd an Pornos gedacht und dann auch irgendwann masturbiert. Leider mit porno ähnlichen Phantasien. Ich verurteile mich deswegen jetzt nicht. 
Aber keine Pornos konsumiert. Jetzt das Wochenende wird wieder schwer durchzustehen. Heute habe ich tagsüber zu tun, aber abends und morgen bin ich alleine. Habe noch keine richtige Abwehrmaßnahme gegen die Versuchung.

Edit: gestern Abend die Anfänge meines Tagebuch gelesen. Ich kann das noch gar nicht genau in Worte fassen was ich da empfunden habe. Irgendwas zwischen Trauer und Fassungslosigkeit. 
Aber auch dem Wissen dass ich  auf Pornos verzichten kann.
Ich will es mir einfach nochmal komplett ansehen um ein Gefühl für die Zeit zu bekommen und welche Probleme aufgetreten sind, welche Themen für mich wichtig waren. Da bin ich tatsächlich froh so viel geschrieben zu haben, denn das zeigt mir nochmal die Dringlichkeit und aber auch die Schwierigkeit mit Pornos aufzuhören.

Ein anderer Gedanke der kam. Was ist mit den Menschen die sich hier anmelden dann ein wenig schreiben und wieder in der Versenkung verschwinden. Haben die mit Pornos aufgehört oder haben sie aufgegeben und machen weiter mit Pornos? Ich vermute das zweite. Einfach weil Pornos so verlockend sind und es viel einfacher ist weiterzumachen.
Gestern 20.08.2022 Tag 7 ohne Pornos.

Der Abend wurde zum Glück gerettet. 
Wobei ich gemerkt habe das auch Kleinigkeiten mich anregen und ich der Dame es am liebsten gesagt hätte. Aber da ihr Partner daneben saß habe ich das natürlich nicht gemacht. 
Es war nur ein lässig übergezogenes Oberteil das asymmetrisch geschnitten war. Dadurch konnte ich (und Natürlich auch alle anderen) immer wieder ihre Unterwäsche sehen. War natürlich pure Absicht von ihr. In meiner Phantasie dachte ich, "wow, was für ein sexy Anreiz, das macht Appetit auf mehr".
Trotzdem jetzt kein Verlangen Pornos zu schauen. 
Trigger? Ich weiß nicht. Vielleicht. Aber wichtig ist, ich fühle mich dadurch nicht herabgesetzt oder setze mich selbst herab so dass ich eben nicht in diese masochistischen Phantasien und Denkmuster einsteige. Von daher ist es für mich kein Trigger!

Ich denke gerade wie ich reagieren würde wenn eine Frau sowas bei einem Date machen würde? Ansprechen, Schweigen? Ich denke Frauen würden bei einem Date so ein Detail nicht unabsichtlich anwenden.
Heute 21.08.2022 Tag 8 ohne Pornos.
der heutige Tag war sehr überschattet von Depression. Ein Sonntag kombiniert mit Depression ist eine schlechte Mischung.
Pornos haben heute keine Rolle gespielt.
Das Masturbieren zähle ich erstmal nicht mit. Im Moment wäre das noch zu viel. So dermaßen unter Druck muss ich mich nicht setzen.
Ich merke einzig und alleine immer wieder wie sehr ich meine Sexualität auf die Pornographie reduziert habe. Das bedaure ich sehr. Denn ich habe meinen Ängsten quasi freiern Lauf gelassen und dadurch einfach viele Chancen in der Vergangenheit verpasst.
Super, hört sich gut an!
Weil du von Depressio schreibst: Hast dir mal überlegt mit einem Psychotherapeuten zu reden ob dir so Serotoninaufnahmeblocker helfen könnten, nur um aus der akuten Depri-Phase herauszukommen? Die bekommt man glaub ich auch als z.b. Starthilfe sozusagen. Kenn mich nicht so gut aus, aber falls du der Meinung sein solltest, dass du eine Depression hast, mal zum Hausarzt gehen z.b.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51