Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Sexneid/Wie geht ihr mit lauten Nachbarn um?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wie geht ihr mit dem Gefühl um, dass andere Sex haben, während ihr für sagen wir 90 Tage enthaltsam sein müsst um eure PIED zu heilen?

Wie geht ihr damit um, wenn ihr hört, dass eure Nachbarn Sex haben?

Ich bekomme da sofort Lust und meine längste Enthaltsamkeitsperiode ist deshalb kaputt gegangen, weil die Phantasien immer stärker wurden.
Hallo!

Ich kann nicht aus der Sicht eines Betroffenen sprechen, aber ich kenne durchaus das Gefühl von "Sexneid".

Während mein Partner und ich Probleme hatten, er dem Sex immer mehr ausgewichen ist, etc. habe ich auch überall in meinem Umfeld mitbekommen, wie meine Freunde z.B. in ihrer Sexualität aufblühen, hab mir bei intimen Momenten in Filmen (nichtmal unbedingt sexuell) gewünscht, dass es bei uns auch so sein würde etc.

Wie gesagt, ich habe echt keine Ahnung ob dir meine Sicht helfen kann. Aber bei mir war vor allem das Verlangen nach Nähe und Intimität da, nicht nach dem reinen Akt. Ich habe mir in diesen Momenten einfach bewusst gemacht, was genau ich mir eigentlich wünsche und was eigentlich meine Bedürfnisse sind. Und die beliefen sich eben nicht auf Sex. So konnte ich dann bewusst anderweitig Nähe zu meinem Partner aufbauen oder mich eben auf mich selbst besinnen: ich habe meditiert. In der Meditation habe ich mir vorgestellt, wie ich mich selbst umarme und mir Nähe spende. Das klingt vielleicht etwas blöd, aber das war so wohltuend. Denn ich habe ja alles, was ich brauche. Alles, was ich mir wünsche, ist in mir. Und das hat zumindest meine "dahinterliegenden" Bedürfnisse erfüllen können.

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist. Lebst du denn in einer Partnerschaft? Viele Betroffene verzichten ja im Reboot auf Pornos und SB, aber nicht auf "echte" Sexualität und Nähe.

Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle anschauen, was genau das mit dir macht. Du sagst, du bekommst Lust - aber vielleicht ist Lust nur das, was sich am einfachsten präsentieren kann und dahinter stecken andere Gefühle und Bedürfnisse. Gefühle von Einsamkeit oder Langeweile etc. werden ja häufig im fortgeschrittenen Pornokonsum gar nicht mehr richtig wahrgenommen und direkt mit einer "einfachen Lösung" unterbunden. Ich würde also tiefer hineinspüren und diese Gefühle mal genauer unter die Lupe nehmen und ihnen Gelegenheit bieten, hervorzukommen.

Dann hast du natürlich noch andere Möglichkeiten: Kopfhörer rein, Musik an. Wohnung verlassen und spazieren gehen. Mit einem Freund telefonieren. Sport machen. Mit einem Besen an die Decke klopfen und den Nachbarn entgegenbrüllen, sie sollen mal leiser sein. Wink Also Ausweichmöglichkeiten gibt's auch genug. Schau, was dir dann gut hilft. Smile

Liebe Grüße und alles Gute!
Aber was genau meinst du mit Neid?
Vielleicht ist das einfach nur eine Ausrede um wieder mit PMO anzufangen?
Ich kenne es aus einer ehemaligen Nachbarschaft. Dort waren die Wände und die ganze Bausubstanz so hellhörig, dass man wirklich alles hörte. In Verbindung mit der eigenen Phantasie hat es mich das ein oder andere Mal getriggert. Vor allem Nachts im Schlafzimmer. Mir haben da, weil ich sowieso recht sensibel für Geräusche bin, die altbewährten Ohropax geholfen.

Wenn es dich triggert, dann solltest du auf jeden Fall die Situation verlassen. Das ist glaube ich unabhängig von deiner Situation eine Sache, die wir alle mehr verinnerlichen müssen.

Als die laute Nachbarin damals bei mir auszog, zogen ein paar Kids ein, die den ganzen Tag und auch die ganze Nacht Hardstyle gehört haben. (was habe ich mir die Nachbarin zurückgewünscht) Aber Fakt ist, dass wir unser Umfeld häufig nicht kontrollieren können. Nur die Art und Weise, wie wir diesem begehen und was wir aus der Situation machen.

Du wirst da eine Lösung finden
Mir würde da Ohropax einfallen. Oder Musik laut aufdrehen. Oder mal die Nachbarn ansprechen, ob sie zumindest für die nächsten 90 Tage ruhiger sein können.
die nächsten 90 Tage ruhiger sein xD finde ich gut! Big Grin
Hey, hat hier jemand was gegen Hardstyle? Klingt doch nach coolen Nachbarn Big Grin