Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Kababan Tagebuch
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
(19.09.2021, 23:19)Kababan schrieb: [ -> ]Hochmut kommt vor dem Rückfall.

Starte wieder mit Tag eins...
Verdammt! Was war Auslöser? Geilheit? Frust?
Das passiert mal, du hast schon mal die ersten richtigen Schritte gemacht
Und wieder starte ich bei Tag 0...
Verdammt!
Hey Kababan,

das tut mir Leid. Kann dich nachvollziehen, ich starte auch neu. So läuft das manchmal. Aber jeder Versuch, wenn es auch nur ein paar Tage ist, ist es wert.
Ich find es ist, wie, wenn man einen Motor startet. Bis es richtig läuft, braucht man ein paar Anläufe.

Dir alles Gute weiterhin und bleib stark!
Tag zwei neigt sich dem Ende zu.
Ich hoffe auf eine erfolgreiche Woche und möchte mir zum Geburtstag ein halbes Jahr pornofrei schenken.
Hey Kababan,
wie läuft es bei dir? Ich kämpfe immer noch ziemlich mit der Sucht und probiere verschiedene Hilfsmittel um davon loszukommen.
Hoffe dir geht es gut :-)
Hey Happy (ich hoffe, es ist okay, wenn ich in Zukunft Deinen Namen so abkürze?),

meine Anmeldedaten habe ich leider vergessen, deswegen der zweite Account.
ich starte heute wieder mit Tag eins.
Ich hatte einen längeren Rückfall, den ich wirklich genossen habe.
Danach kam natürlich das böse Erwachen.
Ich muss echt noch lernen ehrlich zu mir selbst zu sein.

Liebe Grüße und schön, dass du noch aktiv im Forum bist.
Ich starte wieder mit Tag null.
Ich kann mir mein Leben ohne Pornos vorstellen, also kann ich es auch schaffen.
Doch jetzt versuche ich erst einmal diesen einen Tag zu "überstehen".
Hey Kababan,

du kannst mich gerne so nennen, klingt gut.
Ich bleib dann bei Kababan, trotz des neuen Accounts :-)
Ich kann dich nachvollziehen. Ich habe auch echt das Gefühl, dass Pornos nicht so schlecht sind. Aber da muss ich über mein Bauchgefühl hinweg und zu meiner Erfahrung schauen.
Das blöde Gefühl danach ist es nie wert. Nur sieht men Körper es Grad anders... Bin jetzt bei Tag 7 bzw. Heute Abend bei Tag 8.
Viel Erfolg weiterhin! Die Einsicht zu haben, dass man mit den Pornos aufhören will ist finde ich der wichtigste Schritt den du dir beibehalten solltest :-)
Ich habe mich entschieden bei der Challenge "Clean for the Rest of the year" mitzumachen.

Was kann tun um zu bestehen?

Konsequent internetfähige Geräte außerhalb des Schlafzimmers lassen (ist eh gesünder)

Wachsamer sein und mich nicht "hochtriggern" lassen (das wird schwierig werden)

Mehr Frauen, Leute treffen (online dating lasse ich erstmal raus, das triggert mich nur)

Mich selbst mehr spüren und Dates mit mir selbst ausmachen.

Alles easy aber wachsam angehen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18