Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Er bekommt keinen mehr hoch
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hi,

ich bin am Ende. Mein Partner bekommt keinen mehr hoch und mir fehlt der Sex so sehr. Er will nur selten mit mir kuscheln und dann läuft es nach Programm ab, also Viagra rein und dann fühle ich mich immer so benutzt. Ich spüre nichts dabei, wenn er versucht seinen nächsten Weltrekord aufzustellen. Dann liege ich nur so da und denke mir, wann geht es endlich vorbei. Ohne Viagra steht bei ihm nichts mehr. Er hat auch Angst vorm Kuschel und geht mir aus dem Weg, wenn er merkt, dass ich es brauche. Der Zeuge von meinem Kind hat mich seit der Schwangerschaft links liegen gelassen, 10 Jahre getrennte Betten. Mir geht es so schlecht. Ich finde doch eh keinen Partner mehr in meinem Alter und mit Kind. Was soll ich tun?

Marta
Hey Marta, willkommen hier.
Nur ein paar Fragen:
Hast du schon mit ihm über dieses Thema so explizit gesprochen?
Kannst du beweisen, dass er Pornos anschaut?
Vermutest du bei Pornos würde alles stehen wie eine Eins nur bei dir nicht?
Ist der Erzeuger (was für ein Wort) identisch mit deinem aktuellen Partner?
Bist du der Meinung die Situation könnte sich wieder ändern?
War die Situation schon Mal anders?
Warum solltest du keinen neuen Partner finden?
Hast du ihn schon abgeschrieben?

Was du tun sollst, darauf habe ich persönlich keine Antwort. Ich denke, das Ganze wird ein Entwicklungsprozess und am Ende steht eine Entscheidung. Hoffentlich.
Niemand schmeißt einfach so seine Beziehung hin.
(02.05.2022, 15:54)underworld schrieb: [ -> ]Hey Marta, willkommen hier.
Nur ein paar Fragen:
Hast du schon mit ihm über dieses Thema so explizit gesprochen?
Kannst du beweisen, dass er Pornos anschaut?
Vermutest du bei Pornos würde alles stehen wie eine Eins nur bei dir nicht?
Ist der Erzeuger (was für ein Wort) identisch mit deinem aktuellen Partner?
Bist du der Meinung die Situation könnte sich wieder ändern?
War die Situation schon Mal anders?
Warum solltest du keinen neuen Partner finden?
Hast du ihn schon abgeschrieben?

Was du tun sollst, darauf habe ich persönlich keine Antwort. Ich denke, das Ganze wird ein Entwicklungsprozess und am Ende steht eine Entscheidung. Hoffentlich.
Niemand schmeißt einfach so seine Beziehung hin.

Hey underworld,

seit gestern ist er wieder so nett zu mir, er will mich zum Essen einladen und danach kuscheln hat er gesagt. Er ist doch so romantisch! Ich glaube, dass er manchmal einfach zu viel nachdenkt und dann sich vor Angst zurückzieht. Er hat ja schon so viele Schicksalsschläge einstecken müssen, alleine schon wie ihm seine Exfrau behandelt hat.

Hier Deine fragen, es hilft mir mich zu sortieren und dann doch eine gute Lösung zu finden um ihn zu retten!

Hast du schon mit ihm über dieses Thema so explizit gesprochen?
er hat mir erzählt, dass er Viagra nimmt, also ich weiß bescheid und das mit Viagra stört mich nicht.

Kannst du beweisen, dass er Pornos anschaut?
nein, aber von irgendwo muß es ja kommen, er hat auch persönliche Probleme oder so wegen der bösen Exfrau und der Arbeit. Die hat ihn ur wenig Sex gegeben. Deshalb glaube ich, dass er es sich selber gemacht hat über viele viele Jahrzehnte und das hat sein Ding schrumpfen lassen.

Vermutest du bei Pornos würde alles stehen wie eine Eins nur bei dir nicht?
Weiß nicht, vielleicht schon.

Ist der Erzeuger (was für ein Wort) identisch mit deinem aktuellen Partner?
Nein, der Vater hat mich abserviert und ignoriert und ich bin jetzt alleinerziehende Mutter.

Bist du der Meinung die Situation könnte sich wieder ändern?
Ja, klar, er muß nur wollen

War die Situation schon Mal anders?
Ja, am Anfang

Warum solltest du keinen neuen Partner finden?
Ich bin über 40 und alleinerziehende Mutter, so etwas will keiner

Hast du ihn schon abgeschrieben?
Nein, natürlich nicht

vielen Dank

Marta
Die böse Exfrau.... Ohje, die arme Frau. Ich würde mal nachhaken warum er sie als böse Exfrau sieht, ohje sie hat ihm zu wenig sex gegeben???? Na das wird wohl triftige Gründe haben, diese würde ich mal ergründen vielleicht hast du dann Verständnis mir ihr. Vielleicht verstehst du dann auch warum sie ihn endlich los ist, es wird schon wichtige Gründe haben die dich vielleicht sogar bei deiner Problemlösung weiter bringen. Das er sich als Opfer darstellt und sie die böse ist, klingt etwas zu einfach.

Und du solltest dir dein Glück nicht abschreiben, mit solchen Aussagen wissen die Männer das wir abhängig sind und eh nicht gehen wenn wir es als so hoffnungslos sehen. Du bist sicher ein wunderbarer Mensch und dein Kind auch, das solltest du nicht als negativ betrachten.
(03.05.2022, 11:35)Finchen156 schrieb: [ -> ]Die böse Exfrau.... Ohje, die arme Frau. Ich würde mal nachhaken warum er sie als böse Exfrau sieht, ohje sie hat ihm zu wenig sex gegeben???? Na das wird wohl triftige Gründe haben, diese würde ich mal ergründen vielleicht hast du dann Verständnis mir ihr. Vielleicht verstehst du dann auch warum sie ihn endlich los ist, es wird schon wichtige Gründe haben die dich vielleicht sogar bei deiner Problemlösung weiter bringen. Das er sich als Opfer darstellt und sie die böse ist, klingt etwas zu einfach.

Und du solltest dir dein Glück nicht abschreiben, mit solchen Aussagen wissen die Männer das wir abhängig sind und eh nicht gehen wenn wir es als so hoffnungslos sehen. Du bist sicher ein wunderbarer Mensch und dein Kind auch, das solltest du nicht als negativ betrachten.

Liebe Finchen,

er erzählt wirklich viel über seine Exfrau. Sie hat den armen Jungen praktisch aus dem Haus geschmissen und er muß jetzt so viel seinen faulen Kindern Alimente zahlen. Ich glaub ich habe jetzt eh kein Problem mehr mit ihm, weil heute hat er mir zum ersten mal gesagt, dass er mich liebt. Ist das nicht toll! Jetzt glaube ich, dass seine Stimmung so bleibt. Sonst macht er mir wieder Vorwürfe, zum Beispiel, weil ich ihm nicht heftig genug im Bett gekommen bin. Aber mit der Liebe spüre ich sicher viel mehr und bin dann lauter,

heute bin ich so glücklich

Marta
Hallo Scope,

wäre es vielleicht möglich mit etwas mehr Respekt und Niveau zu schreiben?

Man hat immer eine Wahl, wie man mit einer Situation umgeht.
Dieser Groll schadet Dir auf Dauer nur selbst...
... und Wörter können einiges anrichten...

Redest Du auch so mit ihm?

Wieso sprichst Du ihn nicht einfach auf die Pornos an?
Bisher sind es doch Vermutungen...

Beschreib doch mal Deine Beziehung zu ihm.
Wie lange seid ihr schon zusammen?
Wohnt er bei Dir?
Wie ist Euer Alltag?

Ps.
Es wird keine Lösung geben, wie Du ihn "rettest"... wenn er wirklich süchtig ist, dann muss er selbst davon loskommen wollen.
Naja aber warum hat sie ihn denn aus dem Haus geschissen, dafür gibt es ja Gründe. Aus dem Haus werfen = böse Exfrau... Ist ja jetzt keine Erklärung. Und wenn er Kinder hat stehen diesen nunmal alimente zu, in der Höhe die eben angemessen ist, dafür gibt es ja festgesetzte Regelungen, also ist es sicherlich nicht zuviel was ihm da von den "faulen" Kindern aus der "Tasche" gezogen wird.

Ich bin gerade etwas verwirrt über deine aussagen und Zweifel die ernsthaftigkeit derer an.
Du sagst er liebt dich nun und dein Problem ist gelöst? Er redet sehr viel über die ex Frau, ist aber wirklich über diese verwundung hinweg? Klingt nicht so. Du bist ihm nicht heftig genug im Bett? Bitte was?
(03.05.2022, 13:16)Susan schrieb: [ -> ]Hallo Scope,

wäre es vielleicht möglich mit etwas mehr Respekt und Niveau zu schreiben?

Man hat immer eine Wahl, wie man mit einer Situation umgeht.
Dieser Groll schadet Dir auf Dauer nur selbst...
... und Wörter können einiges anrichten...

Redest Du auch so mit ihm?

Wieso sprichst Du ihn nicht einfach auf die Pornos an?
Bisher sind es doch Vermutungen...

Beschreib doch mal Deine Beziehung zu ihm.
Wie lange seid ihr schon zusammen?
Wohnt er bei Dir?
Wie ist Euer Alltag?

Ps.
Es wird keine Lösung geben, wie Du ihn "rettest"... wenn er wirklich süchtig ist, dann muss er selbst davon loskommen wollen.


Hallo Susan,

Niveau wird als Sammelbegriff für gutes Benehmen, Bildung, Intelligenz verwendet. Deiner Meinung nach habe ich nicht genug dieser geistigen Privilegien. Deine Etikette vertreibt neue Forenmitglieder und Dein Verhalten beleidigt Menschen wie mich. Auch wenn du dich mit solchen Posts deine Überlegenheit demonstrierst, solltest du nicht aus dem Augenmerk verlieren, dass du dir mit diesen Aktionen keine Freunde schaffst. Ich habe deinen Post als nicht vertretbar der Fernleitung gemeldet,

besten Dank für die Zurechtweisung

Marta
Ich bin Dir nicht überlegen, so ein Quatsch...
Wir sitzen hier alle im selben Boot.

Aber muss man sich denn als 40jährige Frau so ausdrücken?

Ich bin raus bei Deinem Thema und wünsche Dir alles Gute.
Mal ne blöde Frage. Ist das ein Fake-Schreiber anstatt Schreiberin?
Kommt mir fast so vor.
Seiten: 1 2