Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Ab jetzt ohne!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
bin neu hier und habe mir vorgenommen durch dieses Forum mein Problem mit dem Pornokonsum in den Griff zu bekommen.
Bin 38 Jahre alt, glücklich Verheiratet und habe zwei Kinder.

Guß
Sebi
Hey Sebi,

herzlich willkommen hier!
Was für Ziele möchtest du denn erreichen?
Und machst du den Hardmode, also ohne Masturbation oder verzichtest du "nur" auf Pornos? (Nur in "", weil es natürlich trotzdem eine große Herausforderung darstellt!)

Falls du Fragen hast oder Unterstützung brauchst, melde dich gerne bei mir. Die anderen stehen hier auch immer gerne mit Rat und Tat zu Verfügung Smile

Gruß,
fappy
Das Ziel ist dauerhaft auf die Pornos und Bilder zu verzichten.

Die ersten Tage bis jetzt sind mir eigentlich leicht gefallen.
Die Gedanken oder Verlangen auf Pornos zu zugreifen, konnte ich ganz gut kontrollieren bzw. verdrengen oder mich ablenken.
Hat bis jetzt auch ohne Masturbation funktioniert. Hab mich jetzt nicht Bewußt entschieden darauf zu verzichten.
Da der Zugriff und die Reizung durch Pornos nicht da ist, ist aber auch kein Verlangen vorhanden. Wink
Du kannst aber auf jeden Fall stolz auf dich sein!
Du hast dein Problem erkannt und bisher tapfer durchgehalten.
Sicher gibt es immer wieder Versuchungen, aber mit jeder dieser Hürden, die du überwindest, wird dir dein Weg leichter fallen.

Das mit dem Verlangen ist so eine Sache. Das hatte ich in den ersten Tagen ohne Pornos auch nicht mehr. Das kam dann aber recht bald zurück und hat sich vor allem durch intensive Träume erkennbar gemacht. Für mich war das ein Zeichen, dass sich mein Denken wieder normalisiert. Immerhin besitzen wir alle genug Fantasie um (eigentlich) keine äußeren Reize zu benötigen.