Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Neue Sichtweise
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hey an alle mal ich fasse mich so kurz wie es geht um das Intresse am lesen zu Gewähren..

Hab schonmal einen Post gemacht, in aber gerade gelöscht und zwar aus folgenden Grund.

Nun ich versuche jetzt schon über 1 Jahr und 1 Monat NOFAB durchzumhalten immer wieder mit scheiter so wie Gestern wieder...
Hab mich jetzt hingesetzt und mal Intensiv darüber nachgedacht warum ich immer wieder scheiter nich nur ich sondern viele andere auch so wie ich das hier sehe und lese.
Es läuft doch immer wie Folgt ab man versucht durchzuhalten und dann nach dem scheitern selsbst urteil und so weiter..
Eines vor weg diesen Text auf keinen Fall auf sich selbst Beziehen das ist nur meine Meinung muss jeder für sich selbst entscheiden in wie fern das mit der eigenen Situation übereinstimmt.
Das was ich hier schreibe wird sicherlich nicht mit jedem übereinstimmen da es ja schon viele gibt die es geschafft haben und Gratualation an euch alle ich freue mich für euch , ich will da jezt auch hin so wie viele andere auch.
Nun zurück zu Meinem Gedanken bessergesagt zu dem Schluss zu dem ich gekommen bin, jeder wird so seinen Individuellen Grund haben warum er hier jetzt in diesem Forum ist doch das Ziel ist bei uns allen das gleiche los zu kommen von der Sucht.
Wie sieht Nofab kurzgesagt aus 3 Monate sprich 90 Tag ohne Pornos und Masturbation..
So das habe ich schon so oft versucht bis jetzt immer vergeblich.
Der Gedanke ist einmal föllig anders and die Sache ranzugehen, mein Gedanke ist das dieses 3 Monate durchalten zu müssen das scheitern bei vielen schon vorprogramiert durch leistungsdruck den nicht jdeder standhalten kann.
Ich werde jetzt meine verhaltensweise komplett ändern,
und zwar in eine andere richtung immer wenn ich lust verrpüre lass ich "dampf" ab kurz und schmerz los auch wenn es 3 mal am tag ist anfangs.
denn wenn man es einfach gleich macht nimmt man sich gleich den drang zu suchen und viel sehen zu müssen und verhindert damit schon mal viel und danach ist man eh ne zeit lustlos aber ist doch besser als sich nen streifen reingezogen zu haben.
und dann schön langsam vermindern anfangs wird es jeden tag sein dann vl nur noch jeden zweiten dritten und so weiter..
aber dann läuft das durchalten besser.
Also der Hard mode ist nichts für mich da scheiter ich eher als so wie ich jetzt an die sache rangehen.
werde einmal jede woche ein statment abgeben wie läuft.

Heute war Tag eins ohne SB