Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.

Normale Version: Stopthecock - Tag 0-xx / 18.05.16
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5
Das hier ist mein Tagebuch. Ich versuche einfach mal so weit zu kommen wie es nur machbar ist für mich!


Mein Ziel ist es ein Leben ohne Pornos zu führen! Folgende Schritte habe ich dafür schon getan bzw. möchte Ich tun:


- einen web Filter installiert (Erfolgt)  
- ein Handy Filter installiert (Erfolgt)
- ein Handy Tageslimit / Zeitlimit oÄ (Erfolgt)
- alle Pornos / Bilder vom PC gelöscht (Erfolgt)
- einen Tagesplan erstellen mit festen PC Zeiten etc. (Erfolgt) MAX 22UHR!
- Hier ein Tabgebuch führen
- Meditationen / Entspannungsübungen in den Tag einbauen
- Kalender wo ich meinen Porno Freien Tag durchkreuze wenn ich Ihn überstanden habe :-)
- mehr Bewegung und Unternehmungen anstatt Pornos (Dauer Aufgabe)
- Situationen ausloten an denen der "Suchtdruck" am schlimmsten ist und diese anders zu füllen (Dauer Aufgabe)
- Teufelskreis Stoppen / lernen mit Gedanken umzugehen (Dauer Aufgabe)
- Frauen nicht so extrem Mustern, das Gesprächsthema Sex mit Freunden nicht überstrapazieren sondern auch andere Themen ansprechen (Dauer Aufgabe)


Ich teile jeden tag und füge etwas hinzu oder nehme was raus bis mein Tag / Nacht vor rüber ist und der nächste Tag beginnt. Durch diese Seite konnte ich schon viele wertvolle Informationen und Tipps erlangen und in meinen Tag einbauen. Ich werde hier meine Vorgehensweisen mit der Com. teilen. 

Ihr seit herzlich eingeladen etwas zu produktives zu kommentieren !



Viel Freude beim lesen !

wünscht - !!! stopthecock !!!




Tag 1 (19.05.16):

- da ich 8std am Stück hart gearbeitet habe viel es mir leicht auch ohne porno - onanieren einzuschlafen bzw. Abends zur ruhe zu kommen.

Nacht 1:

- oft wach geworden viele Albträume und leichte Schweiß Ausbrüche. Ich hoffe die nächste Nacht wird angenehmer.
Tag 2:

- super Tag mit meiner Freundin und einem Kumpel verbracht. Der Morgen - mittag viel mir sehr schwer... Um der lw zu entkommen bin ich produktiv gewesen habe aufgeräumt und trainiert anstatt mir pornos anzuschauen.

Nacht 2:

- meine Freundin hat mich "verwöhnt" und ich bin stabil geblieben ohne pornos. Die Nacht war super, ich konnte gut schlafen und bin kaum wach geworden. Auch geschwitzt habe ich weniger :-) ich bin guter Dinge und starte jetzt in Tag 3 ohne Pornos.


Tag 3:

- heute liegt bis jetzt nicht viel an Ich stehe gleich auf und erstelle mir einen tagesplan. Ich fühle mich gut und gestärkt :-) Den Tagesplan habe ich noch nicht geschrieben, ich war aber unterwegs - suchtdruck hatte ich besonders schlimm heute morgen, mir hat eine Kalte Dusche geholfen und die anschließende Ablenkung mit einem Kumpel ! So den Nachmittag bis Abend habe ich am PC verbracht - halte aber immer Stand ! Sobald ich Lust verspüre schnappe ich mir meine Hantel :-)

Nacht 3:

Die Nacht war bzw der abend war nicht gut ich musste wirklich hart mit mir kämpfen und hatte Die ganze zeit einen Clip im kopf. Bin dann gereizt ins Bett und hatte noch Streit mit meiner freundin... geschlafen habe ich dafür super. Ich habe seit Monaten nicht mehr so ruhig geschlafen wow !
Tag 4:

Heute fahre ich ca 4 Std mit dem Auto und helfe meinen Eltern. Mal schauen was der Tag so bringt... Die Stimmung ist gut :-) So der Tag verlief sehr gut. Ich war später noch mit meiner Freundin weg und wir hatten einen schönen Abend zusammen (ich hatte viel Ausdauer - aber es hat nicht sooo viel spaß gemacht bzw der Höhepunkt war nicht so übertrieben "GEIL" wie sonst...) ;-) Ich fühle mich immer "freier" und "sauberer" habe mehr Lust auf andere Dinge und zocke zurzeit viel am Computer mit Freunden - wo ich sonst nie so wirklich Lust zu hatte.

Nacht 4:

Verlief Super - ein paar Albträume und einen wilden Sex Traum (die hatte ich lange nicht mehr) Big Grin
Tag 5:

Heute liegt nicht viel an, ich habe meine Freundin nach Hause gebracht und zocke. Bis jetzt kam noch kein Suchtdruck hoch - ich habe das Gefühl es fällt mir von Tag zu Tag leichter. Schwerer als gedacht ist es mir heute gefallen - habe Hand angelegt aber "stumpf" ohne Vorlagen oder Gedanken... es war dementsprechend nicht so toll und jetzt hab ich noch mehr bock auf ein "Filmchen" bekommen... noch halte Ich durch ;-) so abend war sehr schwer habe es aber durch gezogen!

Nacht 5:

Die Nacht war ganz gut, bis auf einen Albtraum der sehr strange war.
Tag 6:

Da ich gestern und vor gestern eher wenig gemacht habe versuche ich heute mehr raus zu gehen und mich gedanklich auf andere Dinge zu bringen.

!!!! - Habe es heute verkackt, also noch mal von Vorne, ich schreibe einfach unten weiter und starte wieder bei 0 und Morgen Tag 1 - !!!!

Es hat aber komischerweise wenig Spaß gemacht es war nicht so der Burner wie noch vor ein paar Tagen, deshalb denke ich, das ich nur wissen wollte ob ich den jetzt wieder nen kick bekomme oder nicht... da ich leider - oder zum Glück ? nicht mehr wirklich mehr Spaß hatte als ohne Porno bin ich guter Dinge das ich es jetzt komplett lassen kann, bzw es mir leichter Fallen wird. Ich bin aber ein wenig erschüttert darüber das ich keinen Kick bekommen habe Sad Vielleicht weil ich es nicht wirklich wollte aber trotzdem gemacht habe und nicht locker bei der Sache war ?

Erinnert mich ein bisschen an früher da habe ich aufgehört zu kiffen aber nach 2 Monaten wieder gekifft weil ich wissen wollte ob es nicht doch geil ist, es war total schlimm für mich und seit dem sind es 2 Jahre her das ich das letzte mal gekifft habe.

VERSUCH 2 STARTET MORGEN / 24.05.2016 - ohne Pornos (möglichst ohne onanieren allgemein) + SEX allowed !

Auslöser waren Gedanken erzeugt durch extreme langweile die letzten Tage besonders Heute. Vormittags bin ich immer besonders gefährdet !
- Fehler war mein Handy, hatte keinen Filter oder sowas und bin dann übers Handy auf eine Porno Seite weil ich vorher am PC gescheitert bin dank des K9.
Hallo stopthecock (ist ja auch ein lustiger Name...),
Du bist auf einem guten Weg! Mach weiter! Die erste Zeit, also das pure Abgewöhnen, ist zwar am Härtesten, aber es funktioniert! Viele andere hier haben das geschafft! Die Hantel nehmen, ist schon gut, Sport gleicht gut aus. Auch die kalte Dusche, die man sich für den Notfall aufheben kann. Gut ist es aber echt, so eine Liste zu haben mit sinnvollen Dingen - die auch noch Spaß machen! Bei mir stand z.B. drauf, zu Media M. gehen oder in einen Baumarkt. Einfach bummeln. Zeit haben. Beim Bäcker noch was leckeres mitnehmen. Total gut! Und mal ehrlich: Mit Pornos hätte man die Zeit ja noch viel weniger sinnvol verbracht, insofern kann man sich hier ruhig mal was gönnen! Plan Deinen Tag ohne Pornos. Notfalls (in den ersten 2 Wochen oder so) auch in Viertelstunden. So dass einfach kein Platz für Pornos ist.

Ich habe erlebt, dass es einzig und allein mit dem Willen geht, anders als vorher zu leben. Klappt ganz gut. Und es ist so toll, dass ich Dir das auch wünsche! Bin ja auch noch nicht mit allem durch (das kannst Du in meinem Thread ja nachlesen), aber ich hätte vor 3 Monaten noch nicht gedacht, dass es überhaupt physisch und psychisch für mich (und alle anderen Jungs in Mitteleuropa) möglich ist, auch nur 2 Wochen ohne Pornos zu leben. Zumindest, wenn man keine Chance hat, ohne Internet klarzukommen - beruflich usw.

Also, viel Erfolg, bleib dran!

Gruß,
Thomas
(23.05.2016, 10:57)Thomas schrieb: [ -> ]Hallo stopthecock (ist ja auch ein lustiger Name...),
Du bist auf einem guten Weg! Mach weiter! Die erste Zeit, also das pure Abgewöhnen, ist zwar am Härtesten, aber es funktioniert! Viele andere hier haben das geschafft! Die Hantel nehmen, ist schon gut, Sport gleicht gut aus. Auch die kalte Dusche, die man sich für den Notfall aufheben kann. Gut ist es aber echt, so eine Liste zu haben mit sinnvollen Dingen - die auch noch Spaß machen! Bei mir stand z.B. drauf, zu Media M. gehen oder in einen Baumarkt. Einfach bummeln. Zeit haben. Beim Bäcker noch was leckeres mitnehmen. Total gut! Und mal ehrlich: Mit Pornos hätte man die Zeit ja noch viel weniger sinnvol verbracht, insofern kann man sich hier ruhig mal was gönnen! Plan Deinen Tag ohne Pornos. Notfalls (in den ersten 2 Wochen oder so) auch in Viertelstunden. So dass einfach kein Platz für Pornos ist.

Ich habe erlebt, dass es einzig und allein mit dem Willen geht, anders als vorher zu leben. Klappt ganz gut. Und es ist so toll, dass ich Dir das auch wünsche! Bin ja auch noch nicht mit allem durch (das kannst Du in meinem Thread ja nachlesen), aber ich hätte vor 3 Monaten noch nicht gedacht, dass es überhaupt physisch und psychisch für mich (und alle anderen Jungs in Mitteleuropa) möglich ist, auch nur 2 Wochen ohne Pornos zu leben. Zumindest, wenn man keine Chance hat, ohne Internet klarzukommen - beruflich usw.

Also, viel Erfolg, bleib dran!

Gruß,
Thomas

Danke für deinen Beitrag ! Ich gebe mein bestes - zurzeit habe ich leider viel Freizeit, dann fällt es mir immer am schwersten aber ich bleibe dran selbst wenn ich noch mal zurück Falle ! Das mit dem willen stimmt so ! Wenn ich etwas Will klappt es auch zu 100%, ich bin gespannt ob und was sich noch so tut. Bin auf jeden Fall guter Dinge.

Lg
Versuch 2


Tag 1 / 24.05.2016

Heute habe ich gearbeitet - es war sehr anstrengend und ich bin total kaputt körperlich und Kopf mäßig. Heute werde ich früh schlafen gehen und garantiert keinen porno mehr gucken.
(23.05.2016, 07:46)stopthecock schrieb: [ -> ]Vielleicht weil ich es nicht wirklich wollte aber trotzdem gemacht habe und nicht locker bei der Sache war ?

Genauso ist es. Du wirst aus diesem Rüchfall lernen.
Bleib treu zu dir selbst und versuche dich weiterhin besser kennenzulernen.
(23.05.2016, 18:26)Kfee schrieb: [ -> ]
(23.05.2016, 07:46)stopthecock schrieb: [ -> ]Vielleicht weil ich es nicht wirklich wollte aber trotzdem gemacht habe und nicht locker bei der Sache war ?

Genauso ist es. Du wirst aus diesem Rüchfall lernen.
Bleib treu zu dir selbst und versuche dich weiterhin besser kennenzulernen.
Bin ich dabei - einfach dran bleiben :-) Danke kfee. Finde das hier echt klasse die ganze com.

Lg

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Seiten: 1 2 3 4 5