Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.
SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? - Druckversion

+- Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr. (https://www.porno-sucht.com/forum)
+-- Forum: Tagebücher (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: 40 und älter (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Thema: SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? (/showthread.php?tid=1590)



SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? - malkos - 15.10.2018

Hallo miteinander,

nachdem ich ca 100 Tage geschafft hatte, musste ich wohl lernen, daß das nicht ausreichend war, leider ...

Ich versuche jetzt mal, meinen Counter auf 0 zu stellen, und beginne noch mal von vorne, nachdem die Site wieder online ist. Ich war länger nicht hier.

Meine Frage an Euch:
Wie seht ihr das, wenn der Druck zu groß wird, hilft euch die SB (wichtig dabei jetzt: SB ohne das WWW!), von den Filmen wegzukommen ?


RE: SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? - Schokiprinz - 16.10.2018

Hallo Malkos,

meine Erfahrung ist, dass der Reboot, also die ersten 90 Tage, nur ohne SB funktioniert. Danach ist kontrollierte SB möglich. Mit kontrolliert meine ich, es maximal 1 mal pro Woche und natürlich ohne jegliche Vorlagen ( Bilder und Videos) zu tun.


RE: SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? - phoenix - 16.10.2018

Hallo Malkos

Ich habe die 90Tage 2x geschafft mit SB geschafft.
Es gab Momente wo es mir geholfen hat, kurz Dampf abzulassen.

Liegt an meiner Einstellungen, ich will auf sexuelle Entspannung keinesfalls nicht verzichten.  
Ob ich es ohne geschafft hätte weiss ich nicht.




RE: SB hilfreich wenn Suchtdruck hoch ? - ITGuy - 16.10.2018

Hi Malkos,

das ist wohl eine individuelle Sache und sicher nicht bei jedem gleich.

Ich mache NoPorn + NoFap, da bei früheren Versuchen ich nach der SB verstärkt Rückfällig geworden bin, Quasi hat mir die SB nicht reine Erleichterung gebracht sondern eher die Sucht danach wieder stärker werden lassen und ich habe dann in den Tagen nach der SB wieder pornos konsumiert, da das Suchtzentrum im Kopf wieder aktiviert wurde.

Was für dich das Richtige ist muß du wohl selbst herrausfinden, aber jeder Versuch zählt und ein Rückfall macht dich nur stärker wenn du danach neu anfängst.

Viel Erfolg