Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.
Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - Druckversion

+- Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr. (https://www.porno-sucht.com/forum)
+-- Forum: Hauptbereich (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Betroffene Partnerinnen (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=20)
+--- Thema: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… (/showthread.php?tid=2534)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - cphoenix0911 - 29.06.2021

Lieber phoenix,

Er weiss alles…. Warum ich abgehauen bin, wie ich die männer verschlissen habe, dass jede sporadische kontaktaufnahme mit ihm der Versuch war, ihm endlich die wahrheit zu sagen, dass ich immer nur bei ihm war…. dass meine teens ihn als eltern gesehen haben….er selber hat anderen gegenüber gesagt, er hätte kinder….zu mir hat er ganz am anfang gesagt, super, jetzt hat er doch noch zwei kinder mit mir  und dass, ohne einmal windeln zu wechseln….
Die vergangenheit loslassen geht, denke ich, nur, wenn man die negativen auswirkungen derselbigen analysiert und verstanden hat, der verletzte part verziehen hat und es somit gemeinsam geschafft wurde, den kreis der wiederholungen zu unterbrechen, der verletzte part sein gegenüber wieder ohne schmerz er blicken kann und die vergangenheit einfach nur noch ist, was sie ist: eine mahnung an die gegenwart es besser zu machen, den horizont zu erweitern und lösungen den problemen vor zu ziehen….soweit sind wir leider nicht gekommen….ich habe meine vergangenheit los gelassen, aber nicht vergessen, ich habe ihm alles verziehen, wie schon geschrieben….ich hatte keine sekunde groll oder wut auf ihn….
Alles Liebe
C


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - phoenix - 29.06.2021

Muss arbeiten .... schreibe wenn ich Zeit habe.


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - fokusfinden - 29.06.2021

Liebe C, beim Lesen deines Briefes hat es mich emotional sehr stark ergriffen. Ich habe in vielen deiner Formulierungen, gerade über das Altwerden, mich und meine Freundin gesehen. Musste sogar an Situationen aus meiner letzten Beziehung denken.
Diese scheiß Sucht zerstört Leben und zersetzt den Verstand so schleichend, wie ein Gift, dass wir es nicht einmal merken. Wir entfremden uns von uns selbst und verlieren uns in einem Sumpf aus dem es so schwer ist, uns alleine zu befreien.
Ich bin dankbar für diesen Bereich des Forums und dankbar dafür, dass du, dass ihr liebe Partnerinnen, eure Geschichten teilt, euch unterstützt, uns unterstützt, Mut zusprecht und füreinander da seid.
Ich kann gar nicht nachspüren, wie schlimm diese Verletzung ist, ich habe mich selbst viel zu oft betäubt, meine Emotionen verleugnet und schließlich verdrängt. Trotzdem gibt mir dein Brief Kraft. Kraft zu sagen, dass ich auf meinem Weg bleibe, auch wenn die Versuchungen sich offenbaren. Weil der Preis für dieses kurze Vergnügen einfach zu hoch ist.
Ich würde dir gern noch ein paar Trost spendende Worte schreiben, aber ich glaube, dass ich gerade nicht die passenden Worte finde.

Wir kennen uns nicht, aber durch deinen Brief, deine stark formulierten Worte habe ich eine Verbindung gespürt, etwas greifbares. Dafür danke ich dir und wünsche dir von Herzen alles Gute.

S


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - cphoenix0911 - 29.06.2021

Nachtrag: ja, wir ticken sehr ähnlich… und für mich ist mit das frustrierenste, dass ich echt aus jeder scheisse gold machen kann, alles überlebe, alles richten kann, für mich gibt es keine antragsfristen, keine Kontrollvorgaben, keinen, der mich verletzt, ich bin, wie die psychologen sagen resilent….habe den fiesesten scheidungskrieg inkl verleumdungen beim ja, ich würde meine kinder misshandeln und missbrauchen, überstanden, die isolierte scheidung durchgedrückt, weil der herr angaben zum va nicht macht, überlebe ohne Unterhalt, etc…..ich kann vor 100 leuten einen vortrag halten, auf den ich nicht vorbereitet bin über ein thema von dem ich wenig weiss…und alle finden es toll…ich habe einen iq von über 130, ich bin wahnsinnig überzeugend, ich bin stark, mutig, starrsinnig, schmerzfrei….und sehe echt noch sehr nett und gut erhalten aus…und das einzige, was ich nicht retten kann, ist meine Liebe….das einzige, was mir ehrlich etwas bedeutet….das einzige, was mich verletzlich macht, mir etwas anhaben kann….ich dachte, wenn ich diese verletzlichkeit annehme und nicht mehr abschalte, wäre das ein guter weg….sozusagen, mal ganz anders….eine meiner mitarbeitenden hat am anfang der beziehung mal gesagt, liebe frau x, bis jetzt dachte ich, sie haben kein herz…und das, obwohl ich immer engagiert handele, alle wünsche möglich mache, hinter meinem team stehe…aber eben resultierend aus meinen moralvorstellungen, ethischen haltungen und werten…nicht aus Empathie….ich bin ohne ihn arrogant, egoistisch, ironisch und kalt..natürlich nicht zu den menschen, die ich liebe…aber davon gibt es nur eine Handvoll…. Das ist, warum ich immer sage, ich bin der bessere mensch mit ihm….
C

Lieber S,
Fokusfinden…
Genau deine worte sind der Grund, warum ich diesen Brief online gestellt habe….in diesem brief steckt viel vom besten in mir…er konnte meine Liebe nicht mehr erreichen…mir nicht helfen….ich freue mich so sehr, wenn er für das für jemand anderen kann….und jetzt heule ich schon wieder….
Viel Kraft für Dich auf deinem Weg….
C.


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - Sillyba85 - 29.06.2021

Hey liebe C !
Wie es dir geht werd ich wohl nicht fragen müssen und doch hattest du mal was verwegen 'jeder kann machen was er will und die Gedanken sind frei' erwähnt..weißt du das war ein Grund warum ich stinksauer auf meinen Mann war/bin.. ER zieht sich die ganzen langen Jahre diesen menschlichen Müll rein, lässt mir gegenüber kaum ehrliche Gefühle zu - ich erreiche ihn fast nie ,.bekomme immer nur das musst du schon mir überlassen oder es gibt Themen die solle ich doch bitte NICHT ansprechen..- und dann kommt der vor paar Wochen aus seinem Hobby-tätowier-Raum und präsentiert mir stolz seine Finger, wo er sich die Buchstaben MGSF meine Gedanken sind frei tätowiert hat.. Ich dachte es klatscht glei hab ich ihn auch spüren lassen das ich sauer bin.. er IST NICHT frei in seinen Gadanken, keiner ist das mit irgendeiner SUCHT.. Aber er hat ja kein Problem und ich bin immer nur die prüde blöde, die nicht will.. Und wie ich ihn will, das weiß er gar nicht weil er mir nie zuhört und sich in sein Handy zurückzieht!!

Du bist ein starker, stolzer Mensch und genauso stark ist deine Liebe deine ganzen Gefühle für Deinen Mann und dafür kann und muss man sich auch niemals rechtfertigen.. Klar liegen Entscheidungen bei einem selbst und man muss versuchen weiter zu kämpfen egal ob es mal schwierig/sau weh tut oder die Hölle für einen ist , dennoch kannst du auf deine Gefühle vertrauen und die Hoffnung stirbt einfach zuletzt!! Gib niemals auf! Ich konnte die ganze Zeit so doll mit dir fühlen, da es mir in so vielen Dingen die du beschreibst genauso geht .. du bringst es einfach immer wieder auf den Punkt .. hab aufgehört zu zählen wie oft ich Tränen in den Augen habe und immer wieder genickt weil alles was du schreibst genauso ist wie es ist!!!
Ich möchte auch endlich nicht mehr wie Dreck behandelt werden und als Nr. 200.000.000 gesehen werden, ich bleib trotzdem bei ihm weil er mein Anker meine Zuversicht mein ein und alles neben der Kinder ist.. Ich hasse es was er tut aber durch das Forum hilft es mir mehr und mehr besser damit umgehen zu können.. mich selbst nicht mehr so voll zu machen, ja ich kann sogar besser auf meine Kinder eingehen, da ich mich nicht mehr so runter machen muss und mir an allem die Schuld gebe..
Vielleicht schreibst du Deinem Mann weiterhin deine Gefühle Tag für Tag ...
Wie ist derzeit euer Verhältnis redet er gar nicht mit dir? Hat er sich mal zu deinem Brief geäußert .. muss er ja nicht aber auf deinen Brief muss er eigentlich doch antworten ausser Sachen packen und vor dir und sich selbst davonrennen..

Liebe Grüsse und viel Kraft Sillyba


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - cphoenix0911 - 29.06.2021

Liebe sylliba,

wir reden nicht und wir sehen uns nicht. Er ist freitag abend abgehauen und holt seit dem seine sachen aus der wohnung…samstag habe ich ihn dabei kurz gesehen und ihm daraufhin mitgeteilt, er möge nur nach Absprache weiter ausräumen, wenn wir weg sind….ich wusste nicht, dass er kommt, meine tochter- teenie, die ihn sehr liebt und als eltern bezeichnet, kam heim während er packt…grosses kino
Zu die gedanken sind frei habe ich geschrieben: das sei eine haltung, die im dritten reich und innerem widerstand ihre berechtigung hat, dass aber im bezug auf anderes im leben, unsere gedanken unsere haltung und handlung bestimmen- daher dieser satz genau NICHT als exculpation für pornosexphantasien mit jeder frau auf der strasse, doofen tätowierungen oder ähnlichem genommen werden kann…dein mann ist ja wohl ein gutes beispiel!!
Viel kraft für dich
C

Nachtrag: und war dabei alleine mit ihm, da ich nicht wusste, dass er kommt war ich heulen am see in österreich…habs erst gemerkt, als ich heimkam- da hatte er bereits 20 kartoons gepackt….habe dann die tochter gepackt und bin mit ihr in biergarten- vorab kurz versucht mit ihm zu reden, er sagte nur, er will nicht mehr!
C


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - Susan - 30.06.2021

Liebe C.,

es ist alles noch sehr frisch und Deine Emotionen verständlich.
Ich war damals genauso emotional. Ich habe nur nicht den Weg hierher gefunden, habe es mit mir selbst ausgemacht...mich erst Jahre später meiner Schwester anvertraut.
Somit machst Du alles richtig, wenn Du Dich hier "auskotzt"!

Eure Liebe ist anders, ja ...leidenschaftlicher, intensiver und aufregender.
Sie hat durch die zwei Trennungen damals, und die Pornosucht jetzt, aber Risse und Narben abbekommen und ist deshalb umso fragiler und verletzlicher geworden.
 
Unser Beziehungsgerüst ist wegen der Sexsucht, dem Betrug und des fehlenden Vertrauens komplett eingestürzt, nur das Fundament ganz tief im Herzen blieb heil. 
Darauf können wir jetzt Stein auf Stein langsam wieder aufbauen...
...hoffentlich ohne Baustop und mit wenig Bausand.  Confused 
(Der aktuelle Sand ist inzwischen entfernt.)  

Für mich ist mein Mann auch die einzig große und wahre Liebe, sonst würde ich das nie so durchstehen.
Auch wenn Du es nicht glaubst, ich bin ebenso ein Feuerzeichen, 
ein Widder mit Aszendent Skorpion... also mit Stachel auch noch.
Im chinesischen Horoskop bin ich ein Büffel... nochmal Hörner.
Also, so lieb wie Du meinst, bin ich nicht immer!  Wink
Auch wenn man sich nicht mit den Sternzeichen auskennt, kann man erahnen, dass mein Mann als sensibler Fisch es nicht immer leicht hat mit mir!

Ich musste echt lachen, als Du Dich beschrieben hast... ich hab so ein kurioses Bild von Dir vor Augen, dass es wirklich interessant wäre, Dich live zu erleben!   Blush

Ich habe vielleicht eine höhere Toleranzgrenze, aber diese Grenze wurde überschritten und dann habe ich gehandelt...
Ohne die Trennung, hätte mein Mann nie in dem ganzen Umfang verstanden, was er angerichtet hat und wie sehr er mich eigentlich verletzt hat... das war mit all den Worten nicht zu erreichen.
Ich war konsequent mit meiner Entscheidung und habe ihm keine Türe mehr offen gelassen!!
Er und leider auch ich mussten da über ein viertel Jahr lang durch.
Solange hat er gebraucht um es zu realisieren!

Wo ist denn Deine Toleranzgrenze?
Was hätte sich Dein Mann noch alles erlauben dürfen?
Und was war (wäre) Deine Konsequenz beim überschreiten der roten Linie (gewesen)?

Ich bin mir nicht sicher, ob Dein Mann den Knall wirklich gehört hat, wirklich verstanden hat, wie weh er Dir tut mit seinem Verhalten.
Du hast es ihm bestimmt gesagt und auch in dem Brief geschrieben, aber hast Du auch so gehandelt, dass er es auch spürt? 

Er betrügt und belügt Dich wieder -Du weißt es- und Du schläfst z.B. als Konsequenz noch weiter mit ihm...
Deine Erklärung dafür war, damit er sich nicht abgelehnt fühlt, wenn Du nicht mehr mit ihm schläfst... nicht ungewollt...
Wie hast Du Dich denn gefühlt, zu wissen dass er Deine Bitte ablehnt oder nicht ernst nimmt, mit den Pornos aufzuhören?
Dir Orgasmen vortäuscht... weil er vielleicht schon befriedigt war...
Er nahm doch auch keine Rücksicht.
Ja, es ist eine Sucht... aber die ist kein Freifahrtsschein für egoistisches Verhalten!

Ach liebe C., ich hoffe so sehr für Dich, dass Dein Mann irgendwann wieder zur Besinnung kommt und realisiert was er gemacht hat.
Dass er kapiert, was er doch daheim für ein besonderes Naturereignis sitzen hat, dass nur er bändigen kann.  Angel

Alles Liebe 
Susan
Blush


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - cphoenix0911 - 30.06.2021

Liebe Susan,
du hast in vielem recht, und ich habe dich und deine haltung ja bereits beim eintritt in diese community bewundert…es wäre interessant, mich live und in farbe zu sehen…wenn du nicht am nördlicjsten zipfel der republik lebst- kein problem….ich packe den kö ins auto, wir trinken einen kaffe und kotzen uns aus….mal was neues wagen…entgegen dem langsamen tod, sozusagen….ich wäre sich sehr gespannt auf dich….
C

Und mehr waist of time als das fussballspiel gestern kanns nicht werden….


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - phoenix - 30.06.2021

Guten Morgen C
zu gestern ...
warum blieb es bei den sporadischen kontaktaufnahmen beim versuch, ihm endlich die wahrheit zu sagen?
es gab kontakte und damit auch möglichkeiten.

du schreibst, dass du nie wut und groll auf ihn hattest .... wie hast du deine emotionen verarbeitet? mit männerverschleiss? ablenkung? arbeit und erfolg?
du bist intelligent, hübsch, erfolgreich, schaffst es aus scheisse gold zu machen, aber ...

keine schwäche? irgendwas ist auch bei dir schiefgelaufen .... wieder sorry.
auch du hast kompensiert und das nicht zu knapp.

wer zwei mal verlassen wird, trägt einen knacks davon, die kacke begann zu dampfen, bevor der pornokonsum zum problem wurde.
die sucht ist das ergebnis tiefliegender probleme und hat sich im laufe der zeit verselbständigt.
da herauszufinden, braucht die überzeugung, dass es sich lohnt, viel willenskraft, stabilität, vertrauen und zuversicht ... wo fehlts? ich denke es fehlt an vertrauen und zuversicht ...

dass es möglich wäre, zeigt die zeit, als es sexuell wieder funktionierte wie früher!!!
wo steckt der wurm drin? warum wirft mann das beste (dich) wieder weg? déja vue? befürchtung, dass dieses glück wieder von kurzer dauer sein wird?


LG
B


RE: Wenn ihr nur den kleinsten zweifel habt… - heinrich66 - 30.06.2021

Liebe C., liebe Susan!

Es ist schön zu lesen, wie euch eine gemeinsame Energie verbindet und ihr schon nahe daran seid euch persönlich zu treffen. Das würde euer Gespräch auf eine andere Ebene stellen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das gemeinsame "Auskotzen" nicht auch hier die "absolute Erfüllung" finden kann. Ich persönlich würde sehr, sehr nervös werden, wenn ich die Anonymität verlassen müsste.
Ich beginne die Dynamik dieses Forums zu bewundern und finde es so toll, dass es nun eher von betroffenen Frauen dominiert wird, die ja oft noch mehr Leidtragende sind als wir (schuldigen) Männer. Daher ist es so schön, wenn ihr es schafft, euch nicht hinunterziehen zu lassen, sondern euch zu solidarisieren und euch in eurem Schmerz gegenseitig Halt geben könnt.

Wünsche euch viel Kraft dabei!

Heinrich