Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr.
Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Druckversion

+- Porno-Sucht.com Forum: Nofap, Erektile Dysfunktion und mehr. (https://www.porno-sucht.com/forum)
+-- Forum: Tagebücher (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: 14-21 Jahre alt (https://www.porno-sucht.com/forum/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Thema: Mein Start in eine erfüllende Zukunft (/showthread.php?tid=596)

Seiten: 1 2 3 4


Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 29.04.2016

Ich grüße euch.

Wir alle in diesem Forum verfolgen das selbe Ziel, wir wollen eine unerträgliche Sucht bekämpfen.
Ich selbst hatte mich bereits vor 5 Monaten hier angemeldet und meinen ersten Versuch gestartet - erfolglos. Meine Einschätzung, die Pornosucht einfach in den Griff zu bekommen war falsch.
Ich mache gerade mein Abitur und schrieb erst vor zwei Tagen meine letzte schriftliche Abiprüfung. Mein Ziel ist es, bis zum Studienbeginn im Herbst endlich frei zu sein und mein Leben mit mehr Offenheit zu genießen. Offenheit gegenüber Frauen, meinen Freunden und beruflichen Herausforderungen.
Schulisch läuft bei mir alles einwandfrei und auch der Bewerbungsprozess für ein duales Studium, war ein Leichtes.
Ich scheine eine sehr souveräne Außenwirkung zu haben, die ich selber jedoch nicht mit meiner inneren Gefühlslage vereinbaren kann. Frauen die ich attraktiv finde begegne ich schüchtern, ich gelange immer schneller in peinliche Berührtheit und nicht zuletzt verliere ich einfach zu viel Zeit für nichts. Mein Leben muss umgekrempelt werden.

Die Ziele sind somit klar: 1. Zeitgewinnung für mehr wichtiges
                                    2. offener werden, innere Stärke/ Selbstvertrauen optimieren
                                    3. Frauen nachhaltig überzeugen, nicht kurzfristig durch mein Auftreten
                                    4. Angst vor sexueller Nähe abbauen

Umsetzung:                    1. aktiver im Forum sein-> ein Tagebuch wird deshalb geführt
                                     2. mehr Ausdauersport-> Glückshormone tanken
                                     3. verstärkt Ablenkung durch Freunde suchen

Über jegliche Tipps würde ich mich freuen. Ich werde es anpacken.

Viele Grüße
Kfee


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - tennessy3000 - 29.04.2016

Hey Kfee,

freut mich, dass du dich entschieden hast mit den Pornos abzuschließen. Ich schnuppere selber grade erstmals die reine Luft eines pornofreien Lebens, und es ist super! All diese Zeitverschwendung, der Gedankenmüll, das schlechte Gewissen, die unmenschliche Frauenfeindlichkeit die man sich Tag für Tag reingezogen hat - kann man wirklich gut drauf verzichten.
Ich habe das hier angefangen, weil ich meinen Körper "reparieren" wollte, aber ich ziehe es inzwischen durch, weil mir klar geworden ist, dass die industrielle Pornographie der größte Scheiß ist, mit dem man sich vollmüllen kann.

Okay, ich gebe zu das hatte jetzt nicht direkten Bezug zu deinem Post, aber ich wünsche dir viel Erfolg! Big Grin

Grüße


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 30.04.2016

Hi Tennessy,

aber natürlich passt das zum Post. Ich freue mich hier die Bestätigung in meinem Tun zu finden, welche mich hoffentlich in den nächsten Wochen stützen wird. Das du von "reparieren" sprichst, trifft es eigentlich auf den Punkt. Die angesprochene Frauenfeindlichkeit lässt einen seine gesamte Sichtweise verändern. Viele interessante Persönlichkeiten lässt man links liegen, da man sie als Nebensächlichkeit betrachtet und somit ein Gespräch unmöglich wird.
Aktuell genieße ich die gewonnene Zeit und investiere sie gern in dieses Forum. Die harten Tage kommen erst.

Viele Grüße


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 01.05.2016

So, Tag 3 kann erfolgreich abgehakt werden.

Der Druck ist zeitweise durchaus zu spüren, auch wenn er sich noch leicht kontrollieren lässt.
Ich muss verstärkt auf Reize aufpassen, da diese aktuell meine größte Schwachstelle darstellen und innerhalb von Sekunden wieder alle Gedanken aufkeimen lassen.
Die nächsten zwei Tage werden hart, da ich wenig unternehmen werde und deshalb sich Langeweile nicht vermeiden lässt. Ab Mittwoch beginnt meine Lerngruppe wieder mit der nächsten Abiprüfung, sodass dann wieder Ablenkung garantiert ist.

Ich freue mich auf die nächsten Tage!
Allen weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüße


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 03.05.2016

Tag 5 nähert sich dem Ende.
Aktuell verspüre ich, entgegen meiner Erwartungen, fast keinen Druck. Ich bin Stolz auf mich und versuche mit den neuen Freiräumen sinnvoll umzugehen. Meiner Familie gegenüber werde ich immer offener und helfe nun auch sehr gern im Garten mit. Sie bekommen das zwar mit, können sich jedoch keinen Reim darauf machen.
Nun will ich mich erst einmal auf das Wochenziel konzentrieren und dann weiterschauen.

Allen weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüße


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 06.05.2016

Rückfall: Ich habe einen großen, vermeidbaren Fehler getan. Mein Plan war mich alle 7 Tage zu befriedigen, um so meine Lust in einem gesunden Verhältnis zu erleben (ohne Pornos).
Der Plan ging zunächst auf und ich fühlte mich dananch wie geplant gut und ohne schlechtes Gewissen.
Doch eine Stunde später passierte es...
Ich verspürte auf einmal einen unglaublichen Reiz, mir wieder meine zwei Pornoseiten anzusehen und dachte: ein kleiner Blick wird schon nicht schaden.
Es reichte ein Video, um mich rückfällig werden zu lassen.Sad

Ich werde nun meinen Timer erst einmal löschen und mich in den nächsten sieben Tagen wieder melden.
Das Problem muss zunächst analysiert werden, damit das in dieser Form nicht mehr passiert. Mein Kopf schrie die ganze Zeit "Nein, bitte nicht!", aber mein Körper tat genau das Gegenteil. Nun muss ich erst einmal ein bisschen Sonne tanken und danach joggen, morgen wird die Welt wieder eine andere sein.

Allen weiterhin viel Erfolg!


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 15.05.2016

Über eine Woche ist seit meinem letzten Rückfall vergangen.
Ich fühle mich gut und genieße mein Leben wieder in vollen Zügen.
1. Sport wird jeden Tag ausgeübt
2. ich unternehme sehr viel und besuche kulturelle Events
3. auch verspüre ich eine gesteigerte Spontanität
(Prüfungsvorbereitung ist leider unausweichlich)

Mich motivieren immer stärker die Erfahrungen aus diesem Forum und ich gebe mir große Mühe, Pornos weniger Platz in meinem Kopf zu geben.

Viele Grüße


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Benutzer 435 - 16.05.2016

Hallo Kfee,
schön, dass es dir wieder besser geht! Ich hatte vorletzte Woche auch meine Abschlussprüfung. Die Abstinenz hatte damals für einen klareren Kopf während der Prüfung gesorgt hat. Ein Entzug kann also (insofern man nicht unmittelbar nach Anfang eine Prüfung schreibt) sehr produktiv sein ;-)


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 17.05.2016

(16.05.2016, 21:17)TheJonMan schrieb: Hallo Kfee,
schön, dass es dir wieder besser geht! Ich hatte vorletzte Woche auch meine Abschlussprüfung. Die Abstinenz hatte damals für einen klareren Kopf während der Prüfung gesorgt hat. Ein Entzug kann also (insofern man nicht unmittelbar nach Anfang eine Prüfung schreibt) sehr produktiv sein ;-)

Morgen steht meine letzte Prüfung an, mal sehen wie es läuft.;)


RE: Mein Start in eine erfüllende Zukunft - Kfee - 17.05.2016

Komme gerade vom Sport und bin innerlich so frei wie nie zuvor. Ich genieße es, auf Pornos zu verzichten und den Drang nicht mehr so stark wie früher zu spüren. Man hat ein gewisses Gefühl von Reinheit in sich.
Freue mich auf die nächsten Tage.

Euch allen weiterhin viel Erfolg.