Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Let's go
#1
Hallo zusammen,

nachdem auch ich eine Karriere der Selbstbefriedigung und des Pornokonsum hinter mit habe, möchte ich selbige jetzt endlich mit 48 Jahren beenden. Die Gründe liegen auf der Hand, da ich mich im letzten Jahr von meiner Frau getrennt habe, ist das was ich schon Jahre zuvor jeden Tag wenigstens einmal pro Tag abends getan habe, im letzten Jahr, wo ich allein gelebt habe, noch exzessiver geworden, da ich ja so konnte, wie ich wollte. Jetzt habe ich mich vor kurzem auf einer Singelböse angemeldet und werde auch die ersten Dates haben. Leider weiss oder spüre ich, dass eine normale Frau mich nicht mehr erregen kann …. bei Pornos aller Colour funktioniert alles hervorragend, aber ohne dieses Dopamin-Kick geht da kaum etwas …. ich habe auch schon paar Anläufe gemacht, aber das längste waren vier Tage Sad ….. Jetzt will ich es aber wissen !! Da ich weiss, dass der Drang sehr belastend werden kann, nach diesem Kick, werde ich mir die normale Masturbation mit "normalen" Vorstellungen erlauben (sozusagen Methadon), wenn es sein muss. ich bin überzeugt davon, dass es vorallem um die Entwöhnung von diesen verdammten Bilder geht! Habe ja vom 12 bis 30 auch täglich … und alles war in bester in Ordnung … aber dann kammen die Pornos. Ich will wieder mit einer normalen guten, gesunden und schönen Sex haben, was jetzt etwa alles in allem vier Jahre zurückliegt und selbst da merkte ich schon, dass es mich nicht mehr genug kickte ….. Wünscht mir Glück …. heute ist Tag 1 ohne Porno
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Let's go - von Planer123 - 12.08.2019, 19:55
RE: Let's go - von Planer123 - 14.08.2019, 05:32
RE: Let's go - von RedBlob - 14.08.2019, 07:56
RE: Let's go - von Planer123 - 18.08.2019, 20:39



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste