Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ist es verwerflich ?
#1
die tage als ich nun beim pornoentzug war habe ich fuchs heimlich
ein archiv mit erotischen inhalten erstellt.
Nebenbei war ich öfter auf Tinder und Lovoo unterwegs.
Dort steht bei den meisten Profilen von den jungen hübschen mädels,
das sie nicht interessiert sind an etwas lockeren, keine bock haben
auf one night stands, kein interesse haben an sex.

So verzweifelt wie ich nun mal war oder immer noch bin,
habe ich seit drei tagen 4 ganze tafeln milka schokolade und
ein 8 stück Knoppers gefuttert.
Dazu noch ein paar zigaretten geraucht.
Man ey diese odysee raubt mir noch den verstand.
Ich versuch ein kühlen kopf zu behalten, aber fühl mich so damaged,
so erschöpft.

Ab morgen fangt wieder so ein nofap challenge an die ich mir selbst auferlegt habe,
mittlerweile ist es zu so einer art lebensziel geworden.

Mein lebensziel ist es nicht mehr pornos anzuschauen lol, super stark einfach toll.

Ich weiß ich weiß, das leben ist schön, das leben geht weiter, bla bla bla.

Ach ich weiß auch nicht, irgendwie warte ich auf so ein wunder, bete und hoffe.

Ich bin fett und faul geworden, träge und oft gereizt und angespannt.

Wisst ihr was ich meine ?
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
ist es verwerflich ? - von Keyfo - 16.06.2020, 00:06



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste