Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vielleicht hilfts ...?
#1
Tag zusammen,
bin absolut neu hier. Ist etwas komisch und ein bisschen peinlich das Ganze.
Bin 38, verheiratet, 3 Kinder. Schaue mir seit 30 Jahren Pornos an. Früher Hefte bei der Tankstelle, dann mal Videothek, und seit ich das Internet habe, bin ich ca. 2-3 Vormittage (wenn meine Frau arbeitet) auf den entsprechenden Seiten unterwegs.
Aufhören will ich (halbherzig) immer wieder mal. Bin aber vormittags oft allein (HomeOffice). Riesige Chancen... Sad

Habe im deutschen Bereich kaum was zu dem Thema gefunden. stopporn.de klang interessant, da hat sich aber bisher keiner gemeldet. Und wer weiß, an wen man da zahlt? Kennt das einer?

Nun ja, jetzt hab ich die letzten Tage zum "reboot" einiges gelesen und verstanden, dass sich mein Gehirn mit Belohnungssystem usw. erstmal wieder ein halbes Jahr regenerieren muss.

Ich bin für jede Hilfe dankbar. Und Erfahrungen auch.
Bestimmt steht so ein Kram schon 1000x hier im Forum, aber ich musste das jetzt einfach mal runterschreiben.
Gruß
Thomas
4 Reboots: 210 / 110 / 121 / 139+ Tage pornofrei. Ziel: Freiheit ohne Rückfälle.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=8463]
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Vielleicht hilfts ...? - von Thomas - 29.02.2016, 11:03
RE: Vielleicht hilfts ...? - von bluesideup - 01.03.2016, 20:11
RE: Vielleicht hilfts ...? - von Sebi - 01.03.2016, 20:41
RE: Vielleicht hilfts ...? - von Thomas - 01.03.2016, 22:14
RE: Vielleicht hilfts ...? - von Thomas - 04.03.2016, 09:41



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste