Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Keuschheitsgürtel
#1
Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Keuschheitsgürtel (Peniskäfig)? Gibt ja heutzutage ganz praktiable, die man federleicht unter der Kleidung tragen kann.
Zitieren
#2
Für was willst du das machen? Ich würde es sein lassen, denn wenn du Pech hast stehst du darauf und bekommst einen Fetisch.

Bei Nofap/ NoPorn hilft nur Willenskraft und Motivation.
Zitieren
#3
(04.04.2018, 12:59)Winsten schrieb: Für was willst du das machen? Ich würde es sein lassen, denn wenn du Pech hast stehst du darauf und bekommst einen Fetisch.

Bei Nofap/ NoPorn hilft nur Willenskraft und Motivation.

Wahrscheinlich schon. Mein Thread hier war eigentlich leicht scherzhaft gemeint. Aber echt: ich habe wirklich schon mal in Betracht gezogen, sowas zu tun.
Wäre doch irgendwie geil und nützlich gleichzeitig. Aber das Ding, das ich gekauft habe, hat wehgetan und man hat es unter der Kleidung gesehen.
Ausserdem bin ich mir echt wie der letzte Depp vorgekommen. Habe es dann wieder weggeschmissen.
Zitieren
#4
(04.04.2018, 18:02)nofapch87 schrieb:
(04.04.2018, 12:59)Winsten schrieb: Für was willst du das machen? Ich würde es sein lassen, denn wenn du Pech hast stehst du darauf und bekommst einen Fetisch.

Bei Nofap/ NoPorn hilft nur Willenskraft und Motivation.

Wahrscheinlich schon. Mein Thread hier war eigentlich leicht scherzhaft gemeint. Aber echt: ich habe wirklich schon mal in Betracht gezogen, sowas zu tun.
Wäre doch irgendwie geil und nützlich gleichzeitig. Aber das Ding, das ich gekauft habe, hat wehgetan und man hat es unter der Kleidung gesehen.
Ausserdem bin ich mir echt wie der letzte Depp vorgekommen. Habe es dann wieder weggeschmissen.

Hmm ja stelle ich mir auch blöd vor. Denke das wird nur en Fetischsten und BDSMler vertickt, ganz gesund darf man im Kopf wohl nicht sein, wenn man das ernsthaft tragen will. xD Ich denke es ist ein gutes Zeichen, dass du damit nicht klar gekommen bist. ;9 Top auch, dass du es weggeworfen hast, würde ich auch machen. Smile Hatte selber mal überlegt sowas zu kaufen, weil es mich angemacht hat, hat halt mit meiner Neigung zu tun. Aber war mir dann auch zu blöd sowas zu bestellen. ^^
Zitieren
#5
Hey ich brauche dringend einen Rat. Ich bin schon seit einiger Zeit im Hardmode und die Fantasien spielen wieder verrückt. Das Problem dabei ist, das ich nach längerer Abstinenz Fantasien für Keuchhaltung entwickel. Für mich macht das den Hardmode dann immer sehr schwierig, weil es mich dann erregt, das ich eben nicht kann/ will. Ich will nicht schon wieder scheitern, aber diese Fantasien sind alles andere als förderlich.
"Der Geist ist das Limit. Sofern sich der Geist die Tatsache vorstellen kann, dass du etwas erreichen kannst, dann kannst du es auch, solange du 100 % daran glaubst."  Arnold Schwarzenegger
Zitieren
#6
(02.05.2018, 14:41)Ja schrieb: Ich will nicht schon wieder scheitern, aber diese Fantasien sind alles andere als förderlich.

Mach Dir einen engen (roten) Gummi ums Handgelenk und jedesmal, wenn diese Fantasien auftauchen ziehst Du daran und lässt in auf das Gelenk klatschen, das tut sauweh und Du denkst garantiert an nichts anderes als AUA!
STOP!!! Das sagst Du dann laut oder nur für Dich. Dein Gehirn wird eine Verküpfung anlegen, Aua heisst Stop...

Das wird Dich auch nicht, insofern Du kein Maso bist, anmachen.

Es gibt noch weitere Gedankenstoptechniken, google mal..
Zitieren
#7
(02.05.2018, 18:17)Ungläubige schrieb:
(02.05.2018, 14:41)Ja schrieb: Ich will nicht schon wieder scheitern, aber diese Fantasien sind alles andere als förderlich.

Mach Dir einen engen (roten) Gummi ums Handgelenk und jedesmal, wenn diese Fantasien auftauchen ziehst Du daran und lässt in auf das Gelenk klatschen, das tut sauweh und Du denkst garantiert an nichts anderes als AUA!
STOP!!! Das sagst Du dann laut oder nur für Dich. Dein Gehirn wird eine Verküpfung anlegen, Aua heisst Stop...

Das wird Dich auch nicht, insofern Du kein Maso bist, anmachen.

Es gibt noch weitere Gedankenstoptechniken, google mal..

Gar nicht so schlechte Idee. Das möchte ich mal ausprobieren.
Und ja, ich habe das gleiche Problem wie Jay. Das ist doch zum verrückt werden..
Zitieren
#8
ist fürn Arsch..habe ich hier rumliegen..das Problem...Du wirst immer rattiger...es recith schon wenn Du am Käfif rüttelst zum Edgen...nach enigen Tagen merkst Du ihn bereits beim Gehen so sehr..das Du im gehen abspritzen könntest..
Anfangs hatte es mir geholfen...manchmal hilft es evtl die ersten 1-2 Tage zu überstehen..manchmal bewirkt es das GEgenteil..da man noch bewuster daran denkt...meiner ist aus Stahl...hat den Vorteil, das wenn man doch Bidler kurz anschaut und sich in die Hose greifen will..man nicht gleich den ... stimulieren kann...aber nach 2 Tagen doer so, ist er so empfindlich das es auch nicht mehr wirklich hilft..habe so ein 29€ UEro Teil doer so von Amazob..alle Seiten offen, luftiges Gitter geschlossenen Ring..dennoch kann hier und da mal was einklemmen,,,
Weg von Porno, hin zu Kuschelsex, Slowsex Karezza, Tantra,TAO-Yoga

Epfehlenswerte Videos über Hirnforschung, Lernen, Sucht:
(Lernen/Hirnforschung): https://www.youtube.com/watch?v=viMznhRpPpM&t=2850s

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6851]
Zitieren
#9
Ich denke auch das ist völliger Quatsch ...

Keuschheitsgürtel sind Fetisch Spielzeug und Teil von BDSM.

Pratischen nutzen beim Reboot wird er nicht haben .. ganz im Gegenteil es nur schwerer machen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18564]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste