Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schreckliche Entdeckung
#31
Hallo liebe Harriet, und auch ihr wunderbaren Schreiber Mosaikstein, Schokoprinz etc. Viel mehr kann man tatsächlich nicht sagen... Das "alles durchdringende Pornografische" (in Wirklichkeit auch gut versteckt) rassistische ist tatsächlich ein sehr sehr schlechter Ratgeber im Sinn von guter Lebensenergie, -freude, -erfüllte Beziehungen... denn die Beziehungen werden durch eine Pornobrille gefiltert...

Der Wunsch raus zu gehen entsteht aus dem Umstand (zumindest bei mir), dass es die Lebensereignisse auf ein Mindestmaß ("Reize der schönen Frauen") zusammennivelliert hatte... da hatte es manchmal Tage gebraucht bis ich wieder freier und offener atmen konnte nach so einer längeren Filmesession... Ich kann auch keinen besseren Rat geben... Sollten sich sensible Männer (selten auch Frauen) in der Pornofalle befinden dann gibt es aus meiner Sicht Chance auf Erkenntnis und den Wunsch rauszugehen, die Schattenseite wenn nicht: Beziehungsunfähigkeit, Reduktion, Vereinsamung... Alles Gute !
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste