Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der zweite Anlauf...
Hallo Patrice.

ich freu mich für dich das du Erfolgserlebnisse an der Uni feiern kannst und du besser bist als du es eigentlich wohl von dir erwartet hast. Es ist doch etwas wunderbares zu erkennen, dass sich die ganze Lernerei gelohnt hat und du dich nicht von der Sucht abhalten lässt deine Ziele zu verfolgen. Rückfall hin oder her. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg auf deinem Weg.
[Bild: nfc.php?nfc=1794]
Zitieren
Hallo Patrice!
Wie stehts bei dir? Schon länger nichts mehr von dir gelesen. Lass mal wieder von dir hören. Bald hast du die 21 Tage!
Gruß, eleasar
[img=0x60]http://porno-sucht.com/forum/nfc.php?nfc=1417[/img]

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez 36,26)

Feb-Aug 2017: 211 durchgehend pornofreie Tage
Zitieren
Hi Leute,

Danke für eure unterstützende Worte. Leider bin ich wieder ruckfällig geworden, als hättest du es gerochen Eleasar [FACE WITH TEARS OF JOY].
Aber ich versuche es entspannt zu sehen. Es ist noch nicht komplett eingerissen und ich konzentriere mich gerade auf meine mündliche Prüfung nächste Woche. Es ist das erste Mal, dass ich eine 1,0 anpeile. Danach kann ich mich wieder der anderen Sache intensiver geschäftigen.
Eigentlich müsste ich gerade lernen auch in Stress Situation mit der Sucht umgehen zu können. Aber ich muss eingestehen, dass der Leidensdruck momentan nicht hoch ist und ich gerade mit einer 14 Tage Taktung gut leben kann.

Ab nächster Woche werde ich auch wieder aktiver hier im Forum sein.

Ich wünsche Euch allen viel Kraft und Erfolg im Umgang mit der perfiden Sucht.

Patrice

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
Zitieren
Tag 0

Ironischer Weise, habe ich mich ausgerechnet "spontan" an meinem eigentlichen 21. Tag entschieden, wieder entschlossen gegen meine Sucht vorzugehen.

Um mir wieder eine größere Hürde zu schaffen, habe ich gestern ein zufälliges Administratorpasswort für K9 generieren lassen, es aber nicht abgespeichert. Ich hoffe, dass durch den zusätzliche Aufwand, wieder einen Lauf bekomme.

Wenn dass nicht klappt, werde ich das nächste mal die Email Adresse eines meiner Freunde für das Zurücksetzen des Passworts hinterlegen. Bin mal gespannt....

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
Zitieren
Hallo Patrice.

Schön, dass du jetzt wieder durchstarten kannst und der Sucht mit hoffentlich ganzer Kraft entgegen treten kannst. Du schaffst das. Wir schaffen das. Ich wünsche dir viel Erfolg.
[Bild: nfc.php?nfc=1794]
Zitieren
Hallo Patrice,
wünsch dir auch einen guten Neustart!! Das mit dem K9-Passwort an einen Freund übergeben ist eine super Entscheidung! Ich handhabe es auch so und es hat sich bewährt. Ein paar mal musste ich nachjustieren und meinen Freund benachrichtigen, aber jetzt steht die Firewall sehr stabil. Viel Kraft!
[img=0x60]http://porno-sucht.com/forum/nfc.php?nfc=1417[/img]

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez 36,26)

Feb-Aug 2017: 211 durchgehend pornofreie Tage
Zitieren
Vielen Dank! Ich werde ich auf dem laufenden halten und nach der Prüfung heute, auch wieder bei euch öfter reinschauen

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
Zitieren
Tag 8

Die erste Woche habe ich gut und problemlos hinter mich gebracht. Karrieretechnisch habe laufe ich zur Höchstform auf. Jetzt muss ich noch meine Sexualität in den Griff bekommen. Am Samstag habe ich, um mich für meinen Fleiß der letzten Wochen, mal wieder richtig die Sau raus gelassen. Ich war auf einer Party, regelmäßig von Freunden organisiert wird. Die letzten Male bin ich brav trocken geblieben.

Auf jeden Fall waren, da zwei Frauen, die großes Interesse an mir gezeigt haben. Bei der ersten war das Problem, dass sie die Ex-Freundin eines bekannten ist. Bei der anderen war ich irgendwann zu betrunken, dass sie das Interesse an mir verloren hat. Aber egal wie ich es gedreht hätte, mit keinen der beiden Damen hätte ich mich getraut Sex zu haben. Ich fühle mich ständig in dem Dilleme gefangen, dass ich nicht weiß, ob ich ihn nicht hochbekomme, wegen Kondom und Alk oder wenn doch, wie lange ich standhalten kann.

Ich merkte heute schon, wie ich wieder kurz dachte: "Ach scheiß doch darauf, da kannste du dir genauso gut einen auf Porno herunter holen." Habe ich jetzt nicht getan. Aber so bekomme ich immer wieder bestätigt, dass meine sexuelle Unsicherheit Bezin ins Feuer gießt.

Naja, jetzt ist erstmal wieder Disziplin in jeglicher Hinsicht angesagt. Nach dem 3. Dezember bin ich endlich mit dem Studium fertig...mal wieder.!
Zitieren
Tag 12

Tja endlich mal wieder 2 Wochen herum. Ich werde diesmal werde ich meinen Entzug nicht im Hardmode probieren. Hat ja nicht so viel mehr gebracht. Ausserdem muss ich ja mal meinen vorzeitigen Samenerguss in den Griff bekommen. Hahah in den "Griff" , kleines Späßl am Sonntagabend. Aber es ist für mich in der Tat sehr wichtig, da jedes sexueller Mißerfolg mich weiter in die Arme der Sucht treiben wird. Daher probiere ich mal anders. Ich werde versuchen 2 Mal die Woche nach der Stop n´Go Methode zu masturbieren und auch wieder meine Kegelübungen regelmäßig zu üben.

Jetzt steht erstmal der Uni-Endspurt an, in dem ich mich wieder jeglicher Wochenendaktivitäten und Alkohl verwehren werde (ok ausnahme 11.11.) In dieser Zeit werde ich mich auch wieder auf meine sexuelle Revolution konzentrieren.
Zitieren
Tag 19

Eben gerade war ich kurz vor einem Rückfall. Ich war heute den ganzen Tag in der Bibliothek und habe fleißig gelernt. Jetzt kam ich nach Hause mit der Idee, dass ich mir zur Belohnung doch wieder Porno angucken kann. Und ich war jetzt schon wieder kurz davor mir das Administrationspasswort zu zuschicken. Auch wenn ich mit mir selbst vereinbart habe, dass ich in jenem Falle, das nächste Mal meinem Kumpel das Passwort geben würde. Bis jetzt ist nichts passiert. Aber ich befürchte, dass es nur eine Frage der Zeit ist....

Naja, ich werde mich erstmal ohne Porno befriedigen und hoffe, dass die Sache bis zu Woche 4 damit gegessen ist.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste