Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tagebuch, Lets Go
#1
Tag: 1

Hey Leute,
ich bin 20 Jahre alt, männlich und möchte mit dem Porno schauen und masturbieren aufhören.
Ich würde mich selbst nicht als Pornosüchtig bezeichnen, aber als jemand der damit ein Problem hat, eine schlechte Angewohnheit also.
Meine längste Zeit die ich ohne Porno schauen und masturbieren geschafft habe, waren 30 Tage.
Diesen Post werde ich als eine Art Tagebuch nutzen und versuchen jeden Tag etwas zu posten.
Seit heute starte ich mit meiner Reboot Challenge, also 90 Tage nicht masturbieren und Pornos schauen. Falls dies nicht funktioniert halte ich mir die Option auf, nur aufs Porno schauen zu verzichten, aber zu masturbieren.

Euch viel Spaß beim lesen
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#2
Hey, ich bin gespannt, wie es bei dir klappt. Lass mal hören
Das Ziel liegt im Weg

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16224]
Antworten
#3
Auch ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen - finde deinen Weg deine natürliche Sexualität wieder zufinden und dann auch auszuleben - denn nur dass ist die wahre, die wirkliche Befriedigung
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11804]

Seit 07.09.2016 ohne Pornos (275 Tage + Countertage)
Seit 09.06.2017 "Aufräumen" (Countertage)
Antworten
#4
Hey Leute,
nun melde ich mich nochmal.
Gestern hatte ich einen Rückfall, habe zu Pornos masturbiert.
Habe heute das Verlangen gehabt, direkt wieder zu masturbieren. Dem Verlangen versuche ich jetzt standzuhalten und mit meinem Counter von vorne zu beginnen.
Schönen Abend euch.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#5
Hey Leute,
nochmals ein Update für euch. Habe heute wieder masturbiert. Werde ab morgen die Porno und Masturbations freien Tage wieder zählen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#6
Hey Leute nochmals ein Update,
habe den vorgestrigen Tag durchgehalten, dann aber gestern einen Rückfall beommen.
Wollte euch nur kurz darüber in Kenntnis setzen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#7
Manchmal ist es schwierig den Kreis wieder zu druchbrechen. Vielleicht kannst du ja versuchen deine Tagesabläufe ein wenig anders zu gestalten, um wieder einige Tage einen freien Kopf zu kriegen.
Antworten
#8
Hatte heute einen erneuten Rückfall.
Vielen Dank an tennessy3000, deinen Tipp probiert ich mal aus.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#9
Hallo Leute, habe 10 Tage durchgehalten, gestern hatte ich wieder einen Rückfall.
Was ich bemerkt habe ist, dass mir die Masturbation zu Pornos gar nicht so viel Spaß macht, auch das Gefühl danach ist nicht so befriedigend.
Naja trotzdem hatte ich einen Rückfall. Wollte euch das nur kurz mitteilen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=16042]
Antworten
#10
Dem stimme ich voll zu. Auch mir bringt das Masturbieren mit einem Porno nicht mehr "den Kick", den es Früher mal hatte.

Aber bei mir liegt es auch eher daran, das ich mittlerweile die Qualität vor die Quantität gestellt habe - und deshalb fühle ich mich danach viel befriedigter als früher, als ich es öfters machte
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11804]

Seit 07.09.2016 ohne Pornos (275 Tage + Countertage)
Seit 09.06.2017 "Aufräumen" (Countertage)
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste