Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie es geht...
#21
Ich nähere mich Tag 60 :-)
Schön, die Veränderungen im Kopf und im Körper zu spüren. Es ist eine gewisse Freiheit entstanden. Nicht mehr dieses zwanghafte suchen nach dem Kick der Bilder und Filme. Ich kann jetzt ohne das Zeugs leben. Manchmal kommt schon noch der Gedanke daran, aber ich habe meine Strategie gefunden, den Gedanken rechtzeitig auszuweichen. Generell heißt das, weiterhin auf der Hut zu sein. Die Problematik fängt ganz weit vorne an. Wenn die Gedanken daran aufkeimen muss ich rechtzeitig ausweichen und erst gar nicht festsitzen lassen.
Die Depressionen verschwinden allmählich, ich kann wieder besser schlafen.

Das Thema Masturbation ist bei mir immer noch ein dickes Fragezeichen. Keine Ahnung was da gut oder schlecht ist.
Wer eine funktionierende Beziehung hat, kann den Paar-Sex leben und genießen. Ohne eine Beziehung ist ein Ventil nötig um nicht wieder in die alte Struktur reinzurutschen. Bei mir, und ich denke mal bei den meisten Männern, baut sich der sexuelle Druck einfach auf... wird stark und immer stärker. So einfach wäre es, bei den Bildern und Filmen sich den absoluten Kick zu holen. Und alles ist nur ein klick weit entfernt. Aber ich will das nicht zulassen auch wenn das sehr verführerisch ist.
Dieses Bild hat mich sich schon sehr in mein Gedächtnis geprägt. Ich glaube Schokiprinz hat das mal geschrieben:
Man sitzt vor dem PC mit heruntergelassener Hose und stiert auf den Porno-Mist. Gedanklich stelle ich mich immer wieder daneben und schaue mich an. So will ich nicht sein, so will ich nie wieder sein.
Auch wenn es manchmal nicht ganz deutlich wird, die stories hier, die Beiträge, die Kommentare und die Ratschläge helfen einem enorm weiter. Vielen Dank dafür.

In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin die Kraft und die Ausdauer das neue Leben als Mann einzunehmen... frame
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18850]
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
2. Kor. 12,9

Antworten
#22
Für mich das schönste Weihnachtsgeschenk: 61 Tage ohne das Mistzeugs :-)

Vielen Dank Euch für Euer Dasein, Eure Kommentare, Euer Mitstreiten... einfach für alles.

Schöne, ruhige, besinnliche und gesegnete Weihnachten wünsche ich Euch... frame
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18850]
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
2. Kor. 12,9

Antworten
#23
Tag 78

Irgendwie wiegt man sich in Sicherheit. Aber ist es nicht, keineswegs.
Pornos sind absolut tabu, aber in manchen Momenten so verlockend. Ich sträube mich dagegen und will es einfach nicht mehr.
Es bleibt ein Kampf und die Strategien dagegen sind so sehr hilfreich. Sport, frische Luft, nicht im Bett bleiben wenn man Nachts aufwacht und was auch immer - hauptsache weg von den Gedanken.

Es wird... und das wünsche ich auch Euch allen ... frame
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18850]
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
2. Kor. 12,9

Antworten
#24
Es geht mir absolut genauso! Es gibt Momente, da ist es verdammt hart. Aber es lohnt sich einfach nicht!

Weiter am Ball bleiben!
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=2548]
[url=http://www.spruch-des-tages.org/motivationssprueche/2205-solange-du-nicht-anfaengst-wird-es-nie-zu-ende-sein]Solange du nicht anfängst, wird es nie zu Ende sein.










Antworten
#25
(09.01.2019, 23:22)frame schrieb: Tag 78

Irgendwie wiegt man sich in Sicherheit. Aber ist es nicht, keineswegs.
Pornos sind absolut tabu, aber in manchen Momenten so verlockend. Ich sträube mich dagegen und will es einfach nicht mehr.
Es bleibt ein Kampf und die Strategien dagegen sind so sehr hilfreich. Sport, frische Luft, nicht im Bett bleiben wenn man Nachts aufwacht und was auch immer - hauptsache weg von den Gedanken.

Es wird... und das wünsche ich auch Euch allen ... frame
Hey Frame!
Das sind die Momente, in denen man wächst, in denen man stärker wird, in denen man Willensstärke beweist!
Abstinent bleiben, wenn man gerade keine Lust hat. Das kann jeder.
Aber die Sucht wirklich bekämpfen, die von der Sucht gemachten "Lust"-Gedanken bekämpfen und alles daran setzen seinen Countern nicht resetten zu müssen. Das machen nur die wenigsten. Die, dessen Willensstärke ausreicht, um den Reboot durchzuziehen.

Du bist auf einem so guten Weg!
Du schaffst das!
RedBlob
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=17381]
Antworten
#26
Tag 84

In mein persönliches Tagebuch habe ich geschrieben: 'Der Dämon Pornografie' hat meinene Geist verlassen.
Man kann sich überlegen ob das ein Dämon ist. Meiner Ansicht nach ja.
Aber eines ist sicher: Die Bereinigung der Gedanken... damit hängt ein Erfolg zusammen. Sich gegen das Zeugs zu sträuben, ein starker Wille, nach dem Motto 'Ich will nicht mehr...' und alles daran setzen. Es ist ein brutal harter Kampf... aber es lohnt sich.

Hey Jungs... das Leben kann so schön sein. Das Leben mit Pornografie ist ein absoluter fake und sowas vion falsch.

Der Reboot ist der Hammer! Bleibt dran... frame
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18850]
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
2. Kor. 12,9

Antworten
#27
Tag 91

Bin erstmal froh das erste Ziel erreicht zu haben.
Es geht weiter und will mich nicht auf dem ersten Erfolg ausruhen.
Weiterhin ist es eine angespannte Zeit, will aber auf dem Erfolgskurs bleiben. Eine andere Chance ibt es nicht.

Wünsche Euch die Kraft durchzuhalten... lg frame
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18850]
Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
2. Kor. 12,9

Antworten
#28
Super Leistung! Hut ab und weiter so!
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=2548]
[url=http://www.spruch-des-tages.org/motivationssprueche/2205-solange-du-nicht-anfaengst-wird-es-nie-zu-ende-sein]Solange du nicht anfängst, wird es nie zu Ende sein.










Antworten
#29
Gratuliere zum ersten Zwischenziel frame, eine starke Leistung!

Es geht weiter und will mich nicht auf dem ersten Erfolg ausruhen.
Weiterhin ist es eine angespannte Zeit, will aber auf dem Erfolgskurs bleiben. Eine andere Chance gibt es nicht.


Das ist die richtige Einstellung, bleib auf Kurs und mach so weiter!!!!
Deine Geschichte macht Freude.

LG
phoenix
Antworten
#30
Super gemacht Frame !
kannst stolz sein soweit gekommen zu sein !
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18564]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste