Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Maschinerie Pornos - Dating App beenden
#1
Hallo an Alle,

ich weiss nicht, ob ich in dieser Gruppe richtig bin, aber ich dachte ich fang einfach mal an.
Es ist für mich das erste mal, mich auf einem Forum mit Anderen auszutauschen. Doch ich fühlte, dass es der richtige Moment ist. Durch das lesen der Beiträge konnte ich schon sehr viel lernen. Danke an Alle. Smile

Ich sitze nun seit 3-4 Stunden vor meinem PC und lese diverse Artikel, sehe mir Videos an. Ich höre zum ersten mal von 'Nofap'.
Dabei habe ich diverse Dinge notiert welche mein eigenes Verhalten angehen.
Ich bin mal ehrlich: ich habe Gestern von 16h bis 3 Uhr Morgens am PC gehangen. Dabei habe ich gearbeitet, Musik gehört, aber auch auf Grindr (eine Application um schwule Männer kennen zu lernen) mit weiss ich nicht wie viel Leuten geredet, Fotos hin und hergeschickt, diverse Fantasien durchgegangen. Die 'Maschine' war im vollen Gange! Dann, wie typisch, ich war alleine zu Hause (mein Partner ist seit ein paar Tagen auf Tournee), lege ich mich ins Bett. Dann beginnt das 'Brainfucking' in Kombination von Pornos, Tumblr (blogs mit mehr Pornos und Fotos), Chatrooms und dazu noch die Dating App....(zu viele Bildschirme).Diese Kombination ist bei mir tückisch. Das was ich in den Pornos sehe, projiziere ich auf die Männer mit denen ich rede und will dann auch irgendwie es zur Realität machen. Doch dann stosse ich auf einen inneren Kampf der Werte!!! Viele Leute mit denen ich rede, haben Geschlechtspraktiken die risikoreich sind. Dazu kommt, dass ich Angst habe von irgendwelchen Homophoben körperlich angegriffen zu werden.
Ich bin seit 8 Jahren mit meinem Partner zusammen. Wir haben den besten Sex. Und dennoch, falle ich immer in diese Falle. Ich denke ich muss mir eher den tiefliegenden Grund mal anschauen.
Vor allem bin ich nach einem solchen Marathon der Masturbation müde, kann mich am nächsten Tag schwer konzentrieren, bin noch deprimierter und meide soziale Kontakt, weil ich mich Schäme. Dazu kommt, dass ich meiner Beziehung schade indem ich mich mit anderen Männern treffe.

Ich hoffe das dies der Anfang einer besseren Zeit ist. Ich bin immer mehr davon überzeugt diese Nofap Challenge mal anzugehen. Mal schauen!

Ich würde mich über Rückmeldungen freuen.
Allen noch einen schönen Abend;
Maxmax87
Zitieren
#2
Hallo,

willkommen hier im Forum. Ich bin zwar nicht schwul und kenne auch nicht die von dir genannten Seiten, würde aber sagen, dass du mit Sicherheit pornosüchtig bist.

Da du dich ja mehrere Stunden über das Thema informiert hast, dürfte dir dies wohl auch selbst klar sein.
Ebenso ist klar was du tun musst, wenn du davon wegkommen willst. Nofap und Noporn heissen die Stichworte.

Deine Gefühle nach dem Pornoskonsum sind typisch und wenn du den Reboot strickt durchziehst, wirst du in dieser Hinsicht schnell Besserung erfahren.

Ansonsten frage einfach, wenn du spezielle Dinge wissen willst.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=17732]
Zitieren
#3
(04.11.2018, 10:11)Schokiprinz schrieb: Hallo,

willkommen hier im Forum. Ich bin zwar nicht schwul und kenne auch nicht die von dir genannten Seiten, würde aber sagen, dass du mit Sicherheit pornosüchtig bist.

Da du dich ja mehrere Stunden über das Thema informiert hast, dürfte dir dies wohl auch selbst klar sein.
Ebenso ist klar was du tun musst, wenn du davon wegkommen willst. Nofap und Noporn heissen die Stichworte.

Deine Gefühle nach dem Pornoskonsum sind typisch und wenn du den Reboot strickt durchziehst, wirst du in dieser Hinsicht schnell Besserung erfahren.

Ansonsten frage einfach, wenn du spezielle Dinge wissen willst.

Hallo Schokiprinz,

vielen Dank für deine Nachricht und das du eine Art 'Anteilnahme' für meinen Fall trägst. Das tut gut. Man fühlt sich weniger alleine damit.

Ich habe Gestern Abend mir das Datum in 90 Tagen schon einmal vor Augen geführt. 2 Februar.
Werde auch heute und in der Zukunft über nofap und noporn lesen, um besser vorbereitet zu sein.
Schreibe gerade noch einmal alle meine Gedanken auf PC. Tut gut.

Gerne komme ich auf dein Angebot in Falle von Fragen zurück. 
Vielen Dank.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste