Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Abstinenz
#1
Hallo,
ich habe meine Vergangenheit und meine Intimsten geheimnisse im Begrüßungsforum kund getan.
Das hat mir einiges an Überwindung gekostet, dennoch war es ein sehr gutes Mittel um mal die ganze
Vergangenheit aufzuarbeiten und schriftlich vor Augen zu haben.
Ich habe das letzte Mal am Sonntag um 02:00 Uhr morgens masturbiert mit anschließender Ejakulation.
Ab da hab ich mir gesagt, dass ich was ändern möchte.
Wie ihr aus meiner Geschichte lesen könnt, bin ich derweil auf einer Drogen Entzugs Reha, ich arbeite schon viel an mir und meiner Vergangenheit, versuche die Mechanismen meines Konsums zu verstehen.
Ich sehe auch Fortschritte, dennoch habe ich noch nicht meine Sexsucht thematisiert.
Dies wollte ich erstmal alleine für mich beginnen, mit Hilfe von euch, weil die Reha sich nicht im speziellen mit solchen Suchtproblemen auseinander setzt. Zudem setzt auch wieder das Schamgefühl ein.

Ich habe seit dem Sonntag morgen nicht mehr masturbiert oder mir Pornos angeschaut.
Die Tage habe ich mit dem schreiben meines Suchverlaufs (siehe Begrüßungsforum) überbrückt und hatte die Tage auch keinen Drang zu masturbieren.

Heute jedoch habe ich mir einige Bilder angeschaut, die meinen Fetisch triggern.
Habe dazu etwas an meiner Erektion gespielt, es aber auch dann sein lassen.

Ich habe kurz auf den einschlägigen Seiten, auf denen ich mich sonst so rumtreibe, nach Neuigkeiten geschaut.
Ich hab keine 15 Minuten damit verbracht und die Tabs dann alle geschlossen.
Und sofort mit dem schreiben dieses Posts angefangen.


Kann man da schon von einem Rückfall sprechen?
Antworten
#2
Hi Lederjacke ...

es ist wie mit allen Süchten ... wenn due sie besiegen willst mußt du sie aus dem Kopf lassen !

Also wenn du nur Bilder ansieht ohne zu ornanieren bringt das garnichts weil du weiterhin deiner Sucht nachgehts ...

Das Neue Jahr kann doch für dich ein guter Anlass sein ein neues Leben zu beginnen und mit all deinen Süchten abzuschließen ...
Also zieh es durch !!
Es klingt als hättest du noch nicht damit angefangen deine Pornosucht zu besiegen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18564]
Antworten
#3
Hallo Lederjacke!

Da muss ich IT Guy absolut Recht geben. Bei mir fängt das auch immer so an, dass ich mir erlaube, nur 5 Minuten solche Bilder oder Clips zu sehen, um mir meine eigen Stärke zu beweisen. Aber das ist es nicht. Das ist zwar kein Rückfall, die Bilder bleiben allerdings im Gehirn, um bei der nächsten Gelegenheit, bei der du nicht damit rechnest und wo du nicht stark und gefasst bist, voll zuzuschlagen.

Mir gehts zumindest (immer ... leider) so.

Viel Kraft!

Heinrich
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=18837]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste