Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dank an die Betreiber!
#1
Thumbs Up 
Soweit ich sehe, gibt es noch keinen eigenen Beitrag zum Thema "Danke, dass ihr diese Seite und das Forum hier betreibt!"
Also mach ich mal einen Anfang:

DANKE, DASS IHR DIESE SEITE HIER AUFGEZOGEN HABT UND BETREUT!!!! 

Das ist großes Kino und nicht selbstverständlich. In dieser Seite steckt viel Liebe und Herzblut. Das Layout ist sehr fesch, und dennoch schlicht und nicht überladen. Aber wichtiger ist die Nutzbarkeit und die ist sehr hoch. Auch unerfahrene Nutzer können leicht ein Tagebuch anlegen. So hat jeder, der will, einfachen Zugang zu einer Community, die das Leben verändern kann! Ich denke, das ist auch ein Grund für den regen Zulauf.
Danke auch an die Blogautoren!

Macht weiter so!!!

Frage an den Boardmaster: Macht ihr das ehrenamtlich? Oder habt ihr Sponsoren?

Interessant wäre auch eine "Hall of Fame". Wo alle, die ein Jahr oder länger pornofrei leben sich eintragen können. Quasi als lebendige Vorbilder, dass es schaffbar ist. Die Frage ist, ob es so jemanden schon gibt...
[Bild: nfc.php?nfc=1417]

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez 36,26)

Feb-Aug 2017: 211 durchgehend pornofreie Tage
Antworten
#2
Hallo Eleasar,

zunächst einmal vielen Dank für dein positives Feedback und dein Dankeschön. Es freut uns zu sehen, dass wir mit unserer Seite Menschen wie Dich erreichen und eine Hilfestellung geben können, das Problem Pornosucht endlich in den Griff zu bekommen. Wir sind der Überzeugung, dass diese Thematik in unserer Gesellschaft und den Medien noch viel zu sehr verharmlost bzw. gar nicht aufgegriffen wird.
Zu deinen Punkten:
Wir haben das Layout unserer Seite sehr bewusst so gewählt, um einen schnellen aber auch unkomplizierten Überblick über die wichtigsten Themen zu ermöglichen. Dass uns dabei noch ein ansprechendes Design gelungen zu sein scheint ist natürlich schön zu hören – auch hierfür vielen Dank.
Wir möchten an dieser Stelle auch Klarheit darüber geben, dass wir diese Seite ohne Investoren oder finanzielle Unterstützung betreiben, sondern das ganze aktuell als Projekt aus eigener Tasche läuft. 
Dennoch bemühen wir uns die präsentierten Inhalte immer gründlich zu recherchieren und in Zusammenarbeit mit einem ausgebildeten Therapeuten mit dem Spezialgebiet Suchttherapie zu erstellen – und natürlich dabei Euer Interesse zu treffen.
Die Sache mit der „Hall of Fame“ ist an sich eine sehr gute Idee und vielleicht werden wir nach einiger Vorlaufzeit so ein Feature mit einbauen. Dennoch sind wir der Überzeugung, dass aus dieser sehr persönlichen Thematik nicht unbedingt ein Wettbewerb gemacht werden sollte.
Wir freuen uns aber natürlich, wenn Ihr Euch in diesem Forum gegenseitig motiviert und die Inhalte als Anstoß nehmt, nicht nur das Problem Pornosucht in den Griff zu bekommen, sondern auch für andere Lebensbereiche die eine oder andere Verbesserung anzustreben.
 
Viel Erfolg wünschen Euch dabei,
Die Admins
 
Antworten
#3
Hallo Admins!
Danke für die rasche Antwort. Der Hinweis, dass es nicht ein Wettbewerb werden sollte, ist berechtigt. Vielleicht ist es auch enttäuschend für manche, wenn sie nicht so weit kommen und führt eher in die Resignation. Es sollte eher eine Teamchallenge sein, wo wir uns gegenseitig unterstützen und kein individuelles Trophäen sammeln.
Es freut mich auch zu hören, dass ihr unabhängig arbeitet und alles selbst finanziert. Das macht euch vertrauenswürdig.

Möge die Seite weiterhin vielen helfen, einen Neustart ins Leben zu finden...
[Bild: nfc.php?nfc=1417]

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez 36,26)

Feb-Aug 2017: 211 durchgehend pornofreie Tage
Antworten
#4
Um nochmal diese Hall of Fame aufzugreifen... Bei den AA in den Staaten gibt es ja diese Tokens, die sie nach gewissen Etappen bekommen. Villeicht kann man die Darstellung des Counters der jeweiligen Etappe anpassen.

Oder wenn man es weiter spinnt, vielleicht auch später irgendwann echte Tokens, die man sich bei sich tragen kann. Somit mit hat man etwas reelles, daß einen an sein Vorhaben immer wieder erinnert.
[Bild: nfc.php?nfc=1339]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste