Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was die Sucht zerstören kann... / Start meines Tagebuchs
#31
Dies wird mein letzter Post hier. Ich habe viele Probleme (auch echt unangenhem vor allem dieses scheiß ED) die am Ende so gut wie alle aus dem Pornomist resultiert sind.Trotzdem glaube ich, dass es vielen hier nicht besonders hilft was ich hier mitteile. Daher versuche ich jetzt andere Dinge. Ich hatte am 2.7. erneut einen Rückfall mit Pornos. Auslöser für mich ist bekannt... Gestern wurde ich auf eine Glas Wein eingeladen und ich habe nicht abgelehnt, hier ging es aber nicht im Frust sonder um Genuss, daher ist es für mich okay... Also, trotzdem aber hier auch wieder auf Null. Die nächsten Tage steht noch die ein oder andere schwere Entscheidung auf dem Plan. Ich hoffe, dass ich die für MICH richtigen Entscheidungen treffen werde.
In diesem Sinne, danke an das Forum und die Möglichkeit sich hier austauschen und einfach Gedanken loszuwerden.

Ich wünsche allen von Herzen alles gute gegen den Kampf, bleibt dran, fangt besser heute an als morgen!!


Es ist leichter das erste Verlangen zu unterdrücken, als alle folgenden zu befriedigen. - Benjamin Franklin
Antworten
#32
Hallo, ich möchte kurz Meldung geben.

Heute läuft bei mir Tag 103, seit dem ich beschlossen habe der Scheiße endlich ernsthaft den Rücken zu kehren.
Im ersten Anlauf hatte ich 53 Tage geschafft, danach 18 Tage und aktuell läuft Tag 32. Vergessen darf man nie, dass man ein Problem hat.
Selbsthilfegruppe mache ich immer noch und es hilft mir und fühlt sich gut an! Auch die Therpie läuft nach wie vor.
Zurzeit habe ich wieder Probleme mit dem Alkohol. Seit 3 Tagen bin ich wieder dran, fällt mir aktuell mega schwer, sollte ich es wieder einen Rückfall haben möchte ich einen Entzug probieren.
Das wars von mir!

Bin zuversichtlich, dass, das GUTE siegen kann!
Liebe Grüße
Antworten
#33
Hey Wasadoctor!

Die ersten Tage sind immer die schwierigsten. Das Gehirn will halt allels tun, um einen wieder zur Sucht zu bringen.

Ich wünsche dir viel Kraft für diese Zeit und finde es gut, dass du, wenn es diesmal nicht klappen sollte, einen Entzug durchziehst!

RedBlob
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=17381]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste