Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Neuanfang.
#21
26.01 Tag 63

Tut mir leid, dass ich schon lange nicht mehr geschrieben habe.
Ich denke ich bin auf einem guten Weg. In den letzen 13 Tagen hatte ich nur wenige Male das Gefühl, dass ich Pornos wirklich brauche.
Ich hoffe, dass ich jetzt die schlimmste Phase hinter mir habe und diese spontanen Gedanken hoffentlich ganz verschwinden.

@Steffus:
Danke für den Buch-Tipp. Zur Zeit lese ich jedoch schon das Buch: "Klappt's? Vom Leistungssex zum Liebesspiel". In diesem Buch geht es mehr darum, sich selbst wahrzunehmen und spüren zu lernen.
Antworten
#22
13.02 Tag 81

Wie die Zeit verfliegt. Ich bin jetzt schon bei Tag 81.
Die letzen ~20 Tage waren sehr entspannt und sind relativ schnell und ohne grosse Gedanken vergangen.
Ich habe jedoch seit den etwa letzten 3 Tagen wieder ein sehr grosser Drang Pornos sehen zu wollen und habe echt angst vor einem Rückfall.
Bis jetzt habe ich mich sehr gut unter Kontrolle und kann mich immer wieder ablenken. Auch in meinem privaten Umfeld läuft alles gut. Mir ist aufgefallen, dass ich in den letzen Wochen (abgesehen von den letzen Tagen) im Vergleich zum Beginn relativ wenig Gedanken an Pornos verschwendet habe. Das ist sicherlich mal ein grosser Fortschritt und ich bin über meine Entwicklung auch recht zufrieden. Zwar hätte ich erwartet, dass der Druck nicht mehr so stark ist, wie er jetzt gerade ist trotzdem hat dieser auch im Vergleich zum Anfang ziemlich abgenommen. Der Druck ist noch da, jedoch habe ich das Gefühl, dass ich ihn besser kontrollieren kann, wie vor einem Jahr.
Ich bin mal gespannt, wie sich meine Gedanken in den nächsten Tagen entwickeln.
Antworten
#23
Hey Ephilon!

Es ist gut, dass du dir eingestehst und auch hier schreibst, dass du gerade SUchtdruck verspührst.

Hast du in diesen zwei Wochen irgendetwas anders gemacht in deinen Reboot? (Weniger damit beschäftigt, weniger selbst belohnt, weniger Selbstpflege, irgendetwas anderes geändert o.Ä.?)

Wenn nicht, dann machst du wohl "einfach" ein Down durch, welches du aber wie schon gesagt gut erkannt hast. Und nach jedem Down kommt nunmal wieder ein Up. Und wie du schon gesagt hast, kann man mit Downs im Laufe der Zeit immer besser umgehen.

Viel Erfolg weiterhin!

RedBlob
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=17381]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste