Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sexkonditionirung mit Sextoy (Sinsplash Venus "Lustmuschi") und NEM
#1
Hallo liebes Forum,

ich bin nicht wirklich Pornosüchtig, habe aber über längere Zeiträume sehr viele Pornos konsumiert und jetzt wenig Libido. Darum denke ich, dass ich hier richtig bin. Ich habe schon etwas hier durchgelesen und einen Beitrag zur Konditionierung gefunden, ich glaube der User ist nicht mehr aktiv. 

Jedenfalls möchte ich mit einem Sextoy und gezielter Konditionierung, meine Libido wieder erhöhen und die Erektion verbessern. Wie in dem Beitrag empfohlen, möchte ich mit dem Sextoy Sinsplash Venus arbeiten. Ich hatte schon 2 verschiedene, die Sinsplash ist aber nun so gut vom Gefühl, dass ich damit arbeiten möchte. 

Plan ist es 1x die Woche, wenn ich denke es klappt am besten, zu masturbieren. Ich habe eine Freundin und daher eine Fernbeziehung, das kann ich nur nicht steuern und es nervt mich, wenn sie mir schöne Bilder oder Videos schickt, ich aber gerade NULL Bock auf Sex hab... Pornos habe ich daher auch gar nicht nötig, da sie extremst hübsch ist und das schreiben, dann mit Bild und Video, ohnehin viel erregender ist wie Pornos. Pronos erregen mich auch gar nicht mehr. 

Als Nahrungsergänzungsmittel denke ich eventuell an Mucuna Puriens, ich hab gelesen, es soll wirken. Tabletten bzw Kapseln habe ich schon. 

Wenn gewünscht, beschreibe ich mein Programm näher. 

LG
Zitieren
#2
Hi, du beschreibst eine direkte Folge deines Pornokonsums, der offenbar etwas verändert hat.
Ich finde es cool, dass du dich mit anderen so offen austauschst und versuchst, die Situation für dich ins Lot zu bringen.
Wenn deine Libido als Folge der damaligen Pornos gesunken ist, wäre es ja nur sinnvoll keine weiteren Pornos zu konsumieren.

Wie lange bist du denn schon mit deiner Freundin zusammen und wann fehlt dir denn deine nötige Libido? Wenn du mit ihr zusammen bist oder wenn du Videos/Bilder von ihr siehst?

Worauf ich hinaus will ist Gewöhnung auf der einen Seite und auf der anderen Seite, dass jegliche Art von Sex über Cam, Pornos usw. kein Sex sondern eine Ersatzhandlung ist. Natürlich ist nur der reale Kontakt zwischen Menschen (egal wie viele), aber da hast du dann Berührung, Gerüche, Geräusche und viel mehr Sinneseindrücke als wenn es nur visuell/auditiv stattfindet.

Ohne viel von dir zu wissen, hört es sich stark nach einer Desensibilisierung an und da mit Kapseln, Tabletten oder sonstigen Wunderpillen ranzugehen, halte ich auch nicht für zielführend. Wo du gerade von Konditionierung sprichst, halte ich es für sehr fragwürdig, mit einer -pardon- "Plastikfotze" zu arbeiten.
Ich könnte mir vorstellen, dass es doch am besten wäre, wieder natürlich empfindlich zu sein und da gibt es dann andere Wege.
Aber erstmal genug von meiner Meinung, wie siehst du das?

Viele Grüße
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste