Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
erektile Dysfunktion bekämpfen
#11
Tag 24

Wer hätte das gedacht, bin tatsächlich durch einen feuchten Traum geweckt worden. Ich dachte eigentlich ich wäre in der Flatline, deswegen versteh ich das nicht ganz. Habe die letzten Tage nie eine Erektion gehabt und wenn, dann war sie nicht bei 100%. Heißt das jetzt ich bin noch in der flatline oder ist die jetzt abgeschlossen?
Zitieren
#12
Tag 25

Alles beim alten, schaue jedoch mittlerweile bei diesen heißen Temperaturen immer irgendwelche Frauen an die draußen rum laufen.. wie soll man Sich da auch bitte beherrschen, wenn alle mit engen Tops und Hotpants rum laufen?

Ist das schlimm bzw. wirft das einen zurück oder muss man sich auch in der Hinsicht ein wenig beherrschen?
Zitieren
#13
Ich glaube, es ist ganz normal und gesund, dass du Frauen auf der Straße nachschaust. Ist ja auch kein Porno, sondern einfach ganz normale, hübsche Frauen. Das ist auch ok und greift nicht in dein nofap ein.

Zur Flatline, ich denke, das ist bei jedem anders. Habe bei manchen gelesen, die haben das gar nicht, manche nur am Anfang von nofap, andere am Ende. Das ist unterschiedlich. Kann auch gut bedeuten, dass dein Gehirn rebooted.
Zitieren
#14
Das ist ganz normal Smile da sieht man, dass die normale Sexualität zurück kehrt.
Pornfrei seit genau 05.10.2020 01:15 Uhr Blush
Onanieren um echten Sex nachzustellen ohne Porn, ohne Bilder ohne Texte. Only Fantasie.

[Bild: nfc.php?nfc=26481]
Zitieren
#15
Tag 26-28

Zwar tut sich da unten immer noch nicht viel, verspüre aber so langsam ein „kribbeln“ und eine ziemliche Lust in mir. Dadurch, dass ich ja wirklich auf alles verzichte kann ich nicht sagen, ob die ED geheilt wäre, wenn es zum Sex käme. Glaube aber die Lust wird von Tag zu Tag mehr. Ähnlich wie ein Hunger, der aktuell nicht gestillt sondern hinaus gezögert wird.
Zusätzlich kann ich jetzt schon sagen, dass ich mittlerweile 3 Monate zumindest Pornofrei bin. Die Zeit ging sehr schnell rum muss ich sagen, hoffe dass die 90 Tage ohne jegliche Befriedigung auch so schnell und unproblematisch rum gehen. Habe nur noch wenig Bilder von Pornos im Kopf, hin und wieder taucht mal wieder eine Szene auf, die sich tief im Hirn verankert hat, glaube aber dass auch diese Szenen irgendwann verschwinden sollten, so wie viele andere Szenen auch.
Zitieren
#16
Tag 29:

Vor Tagen hätte ich noch gesagt ich bin sicher und ziehe das ohne SB 90 Tage durch.. so langsam überwiegt aber doch die Lust und so kam ich auf den dummen Gedanken heut dieses Spielzeug also das Toy auszupacken und es zu versuchen... wie ich bereits am Anfang geschrieben habe, hat es vor einigen Wochen nicht geklappt, da ich dabei nichts verspürte und mir die ED einen Strich durch die Rechnung machte. Heute aber war es anders, es fühlte sich gut an und mein Kollege da unten wollte gar nicht mehr runter gehen. Bin nicht gekommen, habe rechtzeitig aufgehört, wollte nur wissen ob die vergangenen Wochen einen Effekt erzielt haben und muss bisher das Fazit ziehen: meine ED ist auf jeden Fall deutlich besser geworden, vor paar Wochen war es noch kaum möglich mich anders als mit der Hand zu befriedigen. Jetzt klappte es ohne Porno und ohne Hand einwandfrei.
Ich würde das jetzt mal nicht als Rückfall werten, weil ich rechtzeitig gestoppt habe ohne Orgasmus. Bin irgendwie dankbar für die Erfahrung heute, weil ich weis dass NoFap anscheinend wirklich was bringt. Dadurch gehe ich jetzt die restliche Zeit motivierter ran!

Jetzt heißt es aber wieder weiter am Ball bleiben und nicht auf weitere dumme Gedanken kommen, habe noch 61 Tage vor mir in denen ich weiterhin auf SB verzichten möchte um einen vollständigen Heilungsprozess zu absolvieren.

Blöd nur, dass ich durch die Aktion jetzt ziemlichen Druck da unten verspüre..
Zitieren
#17
Hallo,

Das kenne ich. Geht mir gerade auch so. Kaum ist die ED vorbei schon kommt das nächste Thema um die Ecke. Wenn du das Testen jetzt sein lässt geht es. Wenn du jeden Tag checkst, ob noch alles funktioniert wirst du das Ziel nicht erreichen. Außerdem wird dann auch der Drang zu Pornos größer. Also besser die Figüren nicht berühren :-)
[Bild: nfc.php?nfc=26403]
Zitieren
#18
Gebe dir vollkommen recht, will das auch überhaupt nicht rechtfertigen aber man will natürlich kurz mal schauen wie weit der Fortschritt ist... das ist quasi wie Weihnachten als Kind: die Geschenke stehen da, Heiligabend dauert noch, aber man möchte die Geschenke vor heilig Abend aufmachen ?

Aber ja, jeden Tag Testen birgt sicher die Gefahr mit sich, in irgend einer Form rückfällig zu werden. Ab jetzt heißt es wieder Fokus, berichte die nächsten Tage wieder!
Zitieren
#19
Tag 30

1/3 geschafft.. krasses Gefühl! Dennoch muss ich sagen dass der Anfangs „Hype“ mit der Energie, der Motivation usw. täglich ein wenig abschrumpft. Bin die letzten Tage eher müde und träge, teilweise auch ein wenig gereizt. Ich glaube mein Hirn ist auf Entzug und wehrt sich dagegen. Hoffe es kommen wieder bessere Tage, habe das Fitness auch ein wenig schleifen lassen.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste