Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Literatur zum Ausstieg vom Pornokonsum
#1
Hallo liebe Community,

wenn es erlaubt ist teile ich ein Buch das ich gefunden habe.

Hier ein Buch von Nik Frey - Porn Out - Der Weg raus. Ich habe nur kurz reingelesen, aber es ist sehr interessant und hilfreich. Das Buch ist aus 2020.



Das Thema ist recht neu, in unserer Gesellschaft ist eher der Irrglaube verbreitet, dass Pornos nicht schädlich sind. 

Dementsprechend gibt es noch nicht so viel Literatur. Auf Englisch gibt es wohl etwas mehr. 

Das Zigaretten schädlich sind weiß man auch erst seit ca. 50 Jahren. Davor wussten die meisten nicht viel über die gesundheitsschädigenden Wirkungen. 

Bitte teilt doch weitere hilfreiche Bücher.
Zitieren
#2
Ich möchte gerne zwei Bücher mit euch teilen:

1. Porno im Kopf

Das Buch wurde von Gary Wilson, den Gründer von "yourbrainonporn" geschrieben
und hauptsächlich geht es in drei Kapiteln um die Sucht, die viele von uns so Stark im Griff hat.

Zunächst wird das Problem und auch mögliche Ursachen dafür erläutert.
Im nächsten Kapitel werden vor allem neurologische Zusammenhänge dargestellt.
Im dritten Kapitel zeigt der Autor verschiedene Möglichkeiten die "Kontrolle wiederzuerlangen"

Jedes Kapitel ist mit Erfahrungen von Pornokonsumenten gespickt und hat somit sowohl einen theoretischen, als auch einen praktischen, auf Erfahrungen basierenden, Mehrwert.

2. Ein Hormon regiert die Welt

In diesem Buch wird das Hormon Dopamin näher erläutert, welches im Zusammenhang mit Pornosucht allzuoft in Verbindung gebracht wird.
In verschiedenen Kapiteln wird gezeigt, dass Dopamin die treibende Kraft hinter vieler unserer Entscheidungen ist und auch Sucht ihre Wurzeln in einem außer Kontrolle geratenen Dopaminsystem hat. Sehr lesenswert, weil sich hier nicht nur im Kontext der Sucht mit Dopamin beschäftigt wird, sondern auch darüber hinaus. Unter anderem zeigt der Autor, dass die Lösung des Problem ebenfalls im Dopamin zu finden ist.

Viel Spaß euch beim Lesen und teilt eure Erkenntnisse gern hier im Forum.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste