Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Tagebuch
#21
Ohje liebe Summer, das liest sich wirklich nicht gut! Es tut mir so leid! Ich hoffe, ihr könnt reden ohne dass es im Streit endet. Ich drücke euch ganz fest die Daumen und wünsche dir viel Kraft.

Lass hören, wie es gelaufen ist!

Viele liebe Grüße
Schmetterling
Zitieren
#22
Hey liebe Summer
So ist dies ich hab jetzt schon diese Gedanken daran und mir wird schlecht und meine Töchter sind fast vier und eins....
Tut mir ehrlich leid das du das durchmachen musst!
Alles Dinge die ich zig mal gefunden habe, er will mir echt einreden, das er nicht süchtig ist, er jederzeit damit anfangen kann und im nächsten Moment wieder aufhören kann ohne ein Problem damit zu haben, ich soll ihm nicht unterstellen süchtig/krank zu sein...Ich bin natürlich an seinem Pornokonsum Schuld, weil es ja über die Jahre immer weniger Sex zwischen uns gab (ich konnte und wollte nun mal einfach nicht durch seine Pornovideos),also hat er sich ne Alternative gesucht....Ist ja besser als in Puff zu gehen usw.usw.....Wenn er von mit aus auch nicht süchtig ist muss er doch trotzdem einsehen wie er mich die ganzen Jahre damit verletzt und gedemütigt, jeglichen Selbstwertgefühl genommen hat, wenn ich je welchen hatte.. er weigert sich wehement einen Schritt auf mich zuzugehen...

Summer gib nicht auf und rede mit ihm egal wie wütend die Männer werden , rede weiter das ist dein gutes Recht, auch die einem was anderes einreden wollen! Hol dir deine Freiheit wieder du kannst das schaffen...
Ich drück Euch
Ganz liebe Grüsse
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste