Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer ist dieser Mann eigentlich?
@ cphoenix Wow, Grundgesetz, humanistisches Weltbild und vor dem PC wichsen, wie passt das zusammen?

Ich bin ganz bei Finchen, das was ist, das darf man sagen.

Du greifst ziemlich hoch mit deiner Ansicht, wir würden unsere süchtigen Partner zutiefst verachten. Wir verachten das was er tut! Und wenn Finchen schreibt Badezimmerwichser, dann weil er genau das getan hat. So weit weg sind wir nicht voneinander, nur dass wir dieses Liebe Gedöns nicht in den Vordergrund stellen, sondern aussprechen, was Sache ist.

Wenn keine Hoffnung mehr da ist und das ist ein Prozess, der dauert Jahre, kann gut ausgehen oder schlecht, dann trennt man sich, aber erst dann.
Das mit dem Sexualstraftäter war völlig anders gemeint. Ich hatte dich gefragt, ob du diesen auch noch lieben würdest. Ich hätte auch fragen können, würdest du einen Mörder noch lieben? Denn du trennst ja Handlung vom Menschen. Wir sehen unsere Männer trotz ihrer Handlungen sicher nicht als Sexualstraftäter.

Liebes Finchen,

ich freu mich, dass du wieder schreibst. Ich kann nur sagen, mir ging es wie dir. Auch wenn ich sonst solche Wörter nie in den Mund nehme, war es zu Zeiten der größten Wut genau das, was ich ihm an den Kopf geworfen habe und das hat gut getan, das muss raus, sonst platzt man.

Liebe Grüße
Zitieren
Gestern war der schreihals wieder aktiv. Das fing direkt an als er abends nach Arbeit und cybersexgruppe nach Hause kam. Ich hätte wohl komisch geguckt und dann gings direkt los. Fühlte mich wie vom Zug überfahren, es war mir einfach zu blöde, bin dann ins Solarium gefahren um mich dem zu entziehen. Habe nun schon unzählige Male gesagt er solle mich nicht Anschreien, unser mittlerer hat das gestern wieder mitbekommen, das macht mich so sauer und geht einfach nicht.
Was gestern in der Gruppe los war keine Ahnung, als ich zurück kam redete er kein Wort mehr und schlief dann wie immer zügig und seelenruhig ein während ich wieder eine absolut beschissene Nacht hinter mir habe. Mich macht das kirre und ich kann auch null nachvollziehen wie man nach sowas dann immer seelenruhig schlummern kann. Das ist bei ihm aber immer so. Seine Verhaltensweisen und seine Streitkultur sind weiterhin unverändert.

Montags geht er jetzt immer zur Therapie. Am Montag wurde der online Fragebogen ausgewertet. In einigen Bereichen ist er da stark ausgeschlagen/behandlungsbedürftig sagte die Therapeutin.... Unter anderem die Aggression und Wut.. Ich muss noch mal auf den Zettel schauen und schreibe dann ausführlicher. Liebe Grüße an euch und genießt das schöne Wetter
Reue ist Verstand der zu spät kommt.Niemand glaubt leeren Worten, wenn keine Taten folgen. 
Zitieren
Liebes Finchen,
mein Ex hat das auch vereinzelt gemacht. Einfach nur noch gebrüllt, als würde er mich vernichten wollen. Eigentlich ging es nie um eine große Sache, für mich jedenfalls. Meist waren irgendwelche Dinge wiederholt von ihm vergessen worden und ich habe etwas gesagt. Für mich einfach nur gesagt, für ihn gleich große Kritik an seiner Person.

Es kam mir vor, als stünde ein Raubtier vor mir, das mich gleich anspringt. Das war abartig und ein furchtbares Gefühl. Das haben die Kinder auch mitbekommen. Ich verstehe bis heute nicht, weshalb man sich da nicht zusammenreißen kann, weshalb einem so völlig egal ist, was die Kinder von einem denken. Mir war es peinlich, dass das ihr Papa ist. Und dann war er weg. Irgendwann kam er dann immer an und hat sich entschuldigt. War ja alles nicht so gemeint. Die Reaktion der bei den lautesten Brüllarien schon großen Kindern war, dass sie ihn nicht mehr ernst nahmen und sagten, jetzt spinnt er wieder, Papa hat seine 5 Minuten.

Die erste Brüllshow gab es übrigens während unserer Hochzeitsreise. Als ich einen Stadtplan besser lesen konnte als er und sagte, ich wüsste den Weg. Ich war damals schwanger und bin mitten auf der Straße in Tränen ausgebrochen. Die vielen Jahre vor der Hochzeit war nie so etwas gewesen.
 
Bei uns war das Gleiche mit dem Schlafen. Ich, die Nacht quasi wach und er legte sich einfach hin und schlief richtig gut. Streit schien nichts auszumachen. Ich bin mit der Zeit allerdings immer mehr abgestumpft. Irgendwann konnte ich ebenso so einigermaßen schlafen. Es war einfach zu oft und ich gewöhnte mich an immer das gleiche Thema, bzw. es war eher eine Resignation. 

Auch wenn ich dir nicht helfen kann, bin ich gespannt, was du weiter herausfindest. Vielleicht muss da erlernt werden, wie man damit umgeht, wenn die Partnerin etwas sagt oder tut, was Mann in den falschen Hals kriegt? Es ist gut, dass da eine Therapeutin dran ist!

Ebenso liebe Grüße
Zitieren
Ich hab mich getrennt und ihm gesagt ich liebe ihn nicht mehr. Er reagiert gar nicht und fühlt garnix sagt er. Guckt nur in die Luft. Ich bin irgendwie n bisschen geschockt über die Reaktion aber will mich damit grad auch nicht weiter befassen, diese Gleichgültigkeit setzt noch mal richtig einen drauf
Reue ist Verstand der zu spät kommt.Niemand glaubt leeren Worten, wenn keine Taten folgen. 
Zitieren
Liebes Finchen, fühl dich virtuell ganz feste gedrückt.
Zitieren
Liebe Finchen, Eure Trennung gibt Dir die Möglichkeit wieder nach vorne zu schauen. Du bist eine sehr selbstreflektierte Frau und schaffst es, drück Dir die Daumen, liebe Grüße Peter
Zitieren
Liebe Finchen,
auch wenn ich hier nur ganz wenig schreibe, so lese ich hier sehr viel. Deine Beiträge habe ich alle gelesen und jedesmal mit dir gefühlt und gelitten. So vieles ist gleich und es tut mir in der Seele weh, wie du hoffst, bangst, kämpfst und immer, immer wieder gegen diese Wand der Sucht läufst und an ihr abprallst.
Ich finde es sehr schlimm, zu sagen/schreiben, gut dass du dich getrennt hast. Denn das ist nicht das, was ich Menschen wünsche. Doch in unseren Fällen, für uns betroffene Partnerinnen, ist dsa so oft der einzige Weg aus einem Kampf und Schmerz herauszufinden. Deshalb schreibe ich dir jetzt, dass ich froh bin, dass du dich getrennt hast, für dich eine Tür geöffnet hast, endlich, endlich aus Schmerz, Kampf und Verzweiflung herauszukommen. Für diesen, deinen Weg möchte ich dir unendlich für Zuversicht und Kraft schenken, diese Weg zu gehen, das Erlebte verarbeiten zu können und wieder in Ruhe und Frieden, mit Freude auf jeden einzelnen Tag und deine Zukunft zu leben.
Pass auf dich auf und zwar nur auf dich und deine Seele und natürlich auch auf die KInder!
Ich drücke dich ganz, ganz feste. Du bist so taff, stark, mutig, voller Kraft. Lass diesen P-Dreck nicht dich, dein Leben und deine Seele zerstören. Nimm dir dein Leben, deine Würde und Zukunft zurück!
Liebe Grüße
Hariett
Zitieren
Liebes Finchen, wie geht es dir inzwischen?
Seine Gleichgültigkeit von der du geschrieben hast, dass er sagt, er würde nichts fühlen. Du hattest früher davon geschrieben, dass er depressiv wäre. Vielleicht ist das der Grund? Wenn er depressiv ist, muss er sich helfen lassen. Es gibt auch gute Medikamente. Vielleicht kannst du noch die eine Sache für ihn tun und ihm klar machen, dass er sich professionell helfen lassen muss. Nicht dass da was passiert. Aber das kannst du besser einschätzen.
Liebe Grüße
Zitieren
Er ist ja jetzt in Therapie und geht dort jeden Montag hin, diesen Montag war die zweite Sitzung. Im Januar zum Erstgespräch hieß es er hätte eine mittelschwere Depression bzw eine depressive Phase, der zweite Therapeut im Erstgespräch sprach von Jahrelang chronischer Depression. Kurioserweise wurden alle Symptome die sonst als "er ist halt so" deklariert waren viel viel schlimmer seitdem die pornos wohl weg sind.
Es wurde nun jedoch alles so schlimm das garkein rankommen mehr möglich ist, er immer weniger redete und alle eigentlich erlangten reboot Veränderungen zu nichte machte und jegliche Hoffnung zerstörte. Es ist einfach nicht mehr zum aushalten. Reden und teilhabe und interesse sollte wieder Vertrauen schaffen aber es ist nicht möglich
Reue ist Verstand der zu spät kommt.Niemand glaubt leeren Worten, wenn keine Taten folgen. 
Zitieren
Liebes Finchen, du hast ganz schön was mitgemacht. Man hält so etwas nicht auf Dauer aus. Irgendwann geht es nicht mehr, das ist klar. War bei mir auch nicht anders.
Alles Liebe
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste