Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tagebuch von Anoym
#1
Ich mache nun seit 4 Tagen die Challenge.

Mitterweile spüre ich die ersten entzugerscheinungen.

Ich habe zum Glück den Porno Blocker installiert. Mein Passwort habe ich gelöscht und die Kopie an meinen Arbeitsplatz.
Ein versuch von mir dass Passwort wieder herzustellen hat zum Glück nicht funktioniert.

Ich spüre das Verlangen im Kopf. Und einfach so dass ich jetzt auf meine Seiten gehen muss, und dieses no Porn einfach schwachsinn ist.

Ich kann mich zuhause nur schwer Gedanklich ablenken.
Irgendwie kann ich garnicht klar Denken da ich immer an dass Zeugs Denke.
Und ich habe diesen Gedanken ich schaue jetzt nur mal ganz kurz, ist nicht schlimm.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#2
Hy Anonym,
Ich bin momentan nur einen tag hinter dir. Ich kenn dieses Gefühl. Ich habe große Angst dafor rückfällig zu werden wenn ich alleine bin. Ich versuche gerade ersatz rituale zu finden. So schreibe ich immer wenn es in meinem kopf losgeht in das forum um mich mit dem problem zu beschäftigen. Danach gehe ich laufenoder mavh musik. Ich hoffe ich kann weiter durchhalten und du schafst das auch. Bei mir war es so das ich mir immer eingeredet habe alles andere dauert lange nur pornos schauen geht schnell. Das ist natürlich quatsch. Seitdem ich diesem Argument entgegentrete geht es.
Halt durch und führe dir die negativen seiten for augen.
Grus Horst281206
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6526]
Antworten
#3
7 Tage dass Bedürfnis ist da und Stark, gleichzeitig habe ich zweifel über die Sinnhaftigkeit des ganzen.

Warum quäle ich mich, ich habe ja auch Zweifel dadrüber sowieso keine Freundin zu bekommen.

Meine idee ist es durch Pornoverzicht besser auf Frauen zuzu gehen zu können.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#4
so also das mastubieren konnte ich leider nicht lassen, aber alles ohne porno. Wie genau sollte man das nehmen?
deswegen lasse iches weiterlaufen.meine masturbation nehme ich mit einem anderen tool auf.

allgemein fühle ich mich schon bessser.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#5
Gescheitert heute war ich wieder auf meinen Seiten blödes Handy kennt einer einen Webschutz für dass Handy?

Um es mal zu sagen was mir bis hier in geholfen hat und ich jeden empfehlen kann ist Sport Sport Sport und nochmal Sport. Smile
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#6
(27.11.2015, 19:27)jdpsy schrieb: Was für ein Handy hast du?
iOS oder Android?

android, habe jetzt k9 webprotection mobile. funtioniert aber nicht mit chrome
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#7
So nach zwei Fehl Versuchen bin ich jetzt wieder bei 22 Tagen.

Ich habe die Passwörter für die Sperre auf einen USB Speicher gemacht.

UNd diesen auf der Arbeit verstaut. So komme ich von Zuhause nicht dran.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#8
Super dass du nicht aufgegeben hast. 22 Tage sind ja schon eine ganze Menge. Mach weiter so und vergiss nicht das Rückfälle dazu gehören und ein wichtiger Teil des Reboots sind. Sei nach einem Rückfall stolz auf deine Leistung und analysiere wie es dazu kommen konnte. So lernst du deine Sucht kennen und kannst dich weiterentwickeln.

Viel Erfolg und Kraft weiterhin
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=5252]

ICH BLEIB STABIL.
Antworten
#9
Mein Art von Pornos:

Ich schaute immer harte Pornos zur grenze zur Vergewaltigung oder einfach wie Fity Shades of Grey.

Bei mir ist dass nur so dass ich meistens einen Rückfall bekomme weil ich es regelrecht dadrauf anlege. Ich will unbedingt einen der mich jetzt Vergewaligt, möglichst hart.
Nur zum einen findet man sowas nicht so leicht, obwohl in internet wieso nicht.
Zum anderen weiß ich dass ich so etwas eben doch nicht will.


Ich meine das dies ja auch nicht meine wahre Sexualität ist. Sondern nur ein grässlicher Zwang der mich behindert. Mit Zwangsgedanken, Dieser ist besonders Stark wenn ich mich schlecht fühle, klein und ängstlich etc. Was bei mir öfters war.

Mitlterweile habe ich es ja im Griff und ich merke wie es sich normalisiert, aber manchmal überfällt es mich noch, dann versuche ich mich selbst auszutricksen, Mit so Spiele wie wenn dass jetzt ist musst du das machen.
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten
#10
Heute merkte ich dass es sehr gefährlich ist nur pornos auch nur kurz zu schauen musste sofort abspritzen. Also wirklich NULL Pornos dass ist hoch gefärlich gerade wenn man schon länger nicht hatte. Mache Paralell noch ein Masturbations stop

Kurz ich bin wieder gescheitert. Fühle mich aber trozdem allgemein besser. Ich finde dieses Stufenweise verlängern bringt auch was.

Weil troz dass ich wieder geschaut habe ist mein intresse sehr stark zurück gegangen im gegensatz zum Anfang.

35 Tage ausgehalten
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=6500]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste