Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WEBFILTER FÜR SMARTPHONES
#1
Hey Leute,

nach langem hin und her mit dem "reboot" habe ich letzte Woche mir endlich K9 Internet-Security für meinen PC geholt. Ist wirklich sehr hilfreich und kann ich nur jedem empfehlen, der einen Schlussstrich ziehen möchte. Zu meinen eigenen Schutz habe ich ein Passwort, welches ich mir nicht merken kann, eingegeben. Dieses Passwort habe ich auf einen Zettel notiert und es meinen besten Freunden weitergegeben, um nur noch durch den Aufwand einer Neuinstallation meines PC´s Pornoseiten wieder besuchen zu können.

Soweit....sogut

ABER ich benötige wirklich eine systemübergreifende APP für mein Smartphone, die ähnlich wie K9 ist. Zwar gibt es das selbe Programm auch dafür, nur die Erfahrungsberichte sind überwiegend negativ und es ist schlecht bewertet.


Wäre ganz gut wenn ihr mir, da weiterhelfen könntet Wink
Zitieren
#2
Keiner Hilfsbereit ?
Zitieren
#3
hallo. kann dich und dein problem verstehen.

naja
auf ios kannst du zumindest einen generellen, systemweiten filter einrichten...geht über die normalen einstellungen. passwort solltest du halt noch abgeben...
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=7826]
Zitieren
#4
Hey,

Ja die Sache ist halt, dass ich ein Android Handy habe.

Mfg jizzfreier
Zitieren
#5
wenn dein handy wirklich daran schuld ist, dass du rückfällig wirst, solltest du entweder dir wirklich überlegen ein anderes handy (ios) zu kaufen ODER die situationen in denen du mit deinem Handy pornos guckst nicht eintreten lassen. Lass dein Handy bewusst in der Küche liegen, wenn du abends schlafen gehen willst. Oder gehe nur noch an dein Handy wenn jemand bei dir ist.

Lg,
Oldshatterhand Smile
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=8359]
Zitieren
#6
Eine Möglichkeit ist auch, dass Du an Deinem WLAN Router einen DNS Server eingibst. Also z.B. den von OpenDNS.org.

Natürlich hast Du dann noch Zugng über das Mobilnetz. Nun, wie wäre es mit einem Tarif, der nur minimale Datenmengen an MB ermöglicht. Die Datenmenge ist dann nach wenigen Minuten Porno für den Monat aufgebraucht und Du hast nur noch langsames Netz.

Wenn Du wirklich willst, gibt's so manches an Möglichkeiten.
The secret of change is to focus all of your energy, not on fighting the Old, but on building the New.


https://www.youtube.com/watch?v=IAQJ2yqfQME
Zitieren
#7
(08.02.2016, 08:54)jizzfreier schrieb: Hi jizzfreier, 
ich habe auch ein Android Smartphone und habe mich lange damit beschäftigen müssen, wie ich es "sicher" bekomme.
Leider gibt es nicht genau die App, die alles genauso filltert wie man möchte und ja K9 auf dem Handy ist leider echt schlecht. 
Ich habe zurzeit den "Safe Browser" installiert und alle anderen Browser gelöscht. Der Browser ist zwar nicht "das gelbe vom Ei" aber er sperrt eigentlich zuverlässig Pornoseiten und man kann seine Schwachstellen mit einer Blacklist ausbessern. Zudem hat er noch die Macke, dass er generell keine Videos wiedergeben kann. (kommt mir aber entgegen) 
Das Installieren von anderen Browsern verhindere ich durch eine Sperrung vom Playstore mit der App "AppLock". 
Das Deinstallieren von AppLock kann man in den Einstellungen durch die "advanced Protection" verhindern.
So ist ein deinstallieren nur noch mit Passwort möglich. 
Das Passwort dann am besten einem Freund geben oder irgendwo verbuddeln Wink

Gruß
Zitieren
#8
Ich kann euch wärmstens "SafeKiddo" empfehlen.

- Benutzerfreundliche Oberfläche
- App Sperre (komplett oder Zeit)
- Safe Browser (mit richtig gutem Filter !)
- Kostenlos !
- Zeit Sperre fürs Handy / Apps
- Fern Kontrolle (für Kinder oÄ.)
- Deinstallation´s Schutz
- Passwort Schutz

1 mal einstellen und passwort weg werfen am besten ! Falls ihr es löschen wollt Handy komplett zurück setzen.

lg


Links (falls verboten o.Ä bitte löschen !):

Android:
https://play.google.com/store/apps/detai....kid&hl=en

Apple:
https://itunes.apple.com/us/app/safekidd...12236?mt=8
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste