Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heute geht es los... keine Pornos mehr und kein gefappe
#11
so, bin wieder zwei Stunden mit dem Mounty gefahren, es war windig und zum Schluss sehr,sehr hart. Habe kurz im Forum an einen anderen Forumiten geantwortet und muss nun ein paar häusliche Arbeiten verrichten, Bettwäsche auswärts trocknen , hier gibt es wohl wieder ein Unwetter.

Das Feeling durch den harten , langen Ausdauersport ist super. Euphorie pur. Jetzt erstmal Duschen und los.

Gruss Marius
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#12
Fast wieder einen Tag ohne Porno geschafft. Hab noch was gekocht, Bett ist nun frisch bezogen, habe am Nachmittag etwas geschlafen, komisch, schaffe ich sonst nie, tagsüber zu schlafen. Hatte mich beim Radfahren aber verdammt ausgepowert.
Gute Nacht , Freunde.
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#13
So, heute morgen mal lang im Bett geblieben und etwas mehr ausgeruht. Noch immer Urlaub.
Hab Kaffee getrunken, gefrühstückt und muss los ins Fitness.
Meine Stimmung kann ich als ausgeglichen und gut bezeichnen.

Suchtdruck NULL. Ich führe das ganz klar auf den Ausdauersport und das Beten um Power zurück.

So, bin jetzt los.
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#14
Ich wünsch dir alles Beste Marius. Und mit Gott kannst du über alles reden!
#nofap #staystrong #youcandoit
Zitieren
#15
Thumbs Up 
(22.06.2016, 09:18)moho schrieb: Ich wünsch dir alles Beste Marius. Und mit Gott kannst du über alles reden!

Vielen lieben Dank. War grad wieder 1,5 Stunden mit dem Rad los.

Bin etwas gereizt gewesen vorher. Meine Stimmung ist nach dem Ausdauersport besser. Ja sogar gut.

Hab heute noch was vor bis in den späten Abend.
Bis denne, Marius
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#16
Ganz stark Marius!

Für mich war in den ersten Wochen eine Erfahrung ganz wichtig als die Cravings kamen: sie sind zeitlich begrenzt- ich muss nur diese Zeit sicher überbrücken! Der Gedanke hat mir geholfen!

Und noch eine gute Nachricht: nach einer bestimmten Zeit wird das Thema Suchtdruck abflachen. Nicht nur was das Thema Häufigkeit des Auftretens angeht sondern auch was die Stärke angeht. D.h. jeden Tag, den Du dir erarbeitest und den du bestehtst macht Dir die Zukunft leichter als jetzt. Es lohnt sich also am Anfang (und da bist du ja nach 13 Tagen nicht mehr!) alles in die Waagschale zu werfen! Ganz wichtig dabei: bleib demütig und wachsam, bilde Dir nicht zu viel auf die ersten Erfolge ein. Was mir geholfen hat: schau noch nicht zu sehr auf das große Ziel 90 Tage sondern von Tag zu Tag.

Hammermäßig, wie konsequent und aktiv Du das Thema angehst!!

Weiter so Mann!!
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=8632]
1. Anlauf 321 Tage
[url=http://porno-sucht.com/][/url]
Zitieren
#17
At He Man 2, vielen vielen Dank.

Komme grad vom Motorradstammtisch aus einer Nachbarstadt zurück.

Musste vorher noch bei einem Bekannten was abholen, liess sich gut kombinieren.

Tja, Craving ist so ne Sache.

- aus einer Mega-Porno-Fap-Welle heraus habe ich begonnen.  Vollstop aus Vmax , gewissermassen.
- RESULTAT: Die ersten Tage fehlten mir die stimulierenden Pornos, ca. drei Tage lang.
- MASSNAHME: mantramässiges Vorsprechen: Ich hasse Pornos und ich brauche die nicht. Ich wichse nie wieder zu Pornofilmen. (Kurz genug für son Mantra und treffend).
- WIRKUNG : Pornos brauche ich nicht mehr. Klaro, bis Herbst 2009 fand ich Pornos uninteressant. Es geht also ganz ohne.

AKTUELLE SITUATION: Mir fehlt das Fappen. Würde ich aber Fappen, denke ich, dass der Reboot länger dauert.
Ich will aber wieder meine Spontanerektionen geniessen können. Diese waren früher eher störend, heute ein Indikator, dass etwas nicht stimmt.

Beim Anblick nackter Frauen oder schon beim Schmusen will ich wieder eine Erektion haben. Ich konnte das früher so prima. Ein Vorspiel mit einer Frau , ohne dabei einen Ständer zu haben, macht nicht so richtig Spass. Auch wenn man es der Frau anders ... naja.... Tongue
ohne Erektion ist das nur halb so schön.

Runter bringt mich der Ausdauersport , kann noch gesteigert werden durch Motorradfahren danach.

Ich bitte Gott um Power und das wirkt ebenfalls noch verstärkend.

Ab Montag werde ich viel Lernen müssen und die meiste Zeit des Tages ausser Haus sein.

WAS MICH MOMENTAN BELASTET: Ich bin zu dick und fühl mich nicht richtig wohl dadurch.

Abends rauche ich immer. Aber das kann ich in der momentanen Situation nicht auch noch abstellen. Geht nicht, würde mich überfordern und alles wäre total kaputt. Also, nicht ALLES ist IMMER sofort zu ändern. Muss ich mit leben und ich will das auch.

bis denne, Marius und vielen Dank für die Aufmunterung.
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#18
Erste Veränderung wird spürbar: Gestern jede Menge junger Frauen (zu jung für mich, aber so Studentinnen , so in dem Alter bis 30 ), im Biergarten gesehen.

Habe plötzlich Sehnsucht, dies zu wiederholen. Live Frauen sind angenehm aufregend.

Nun setzt auch tagsüber eine altbekannte Art von Sexualtrieb ein, die Verkehr mit einer Frau will. Schon was länger her. Ich merkte nicht, dass das fehlte. Der Pornorausch hatte es völlig ersetzt.

Bis gestern war es nur der Wunsch zu Fappen.

Ich fahre nun los , gewissermassen will ich auf Jagd gehen. Ich werde wieder deutlich gesünder !!!!
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#19
Ich gehe ins Bett , bin über vier Stunden mit dem Mountainbike gefahren. War eine Bratwurst essen in der Altstadt und ein Bierle und dann zurück nach Haus.
Stimmung: Bestens.
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren
#20
Freitag, nach einer Unwetternacht ziemlich kaputt vom Sport gestern. Wenig geschlafen.
Kein Craving. Etwas Radsport, 1,5 Stunde.

Alles gut soweit. Müde.

So kann es weiter gehen. Der zweite Reboot ist offensichtlich einfacher, als beim ersten Mal. Meine verzweifelte Stimmung, in der ich vor dem Start Nummer 2 war , ist vorsichtigem Optimismus gewichen.

Momentan fällt mir der Verzicht nicht schwer. Ein Gefühl von merkwürdigem Unverständnis schleicht sich manchmal ein, dass ich überhaupt jemals so einen Jieper auf Porno hatte. Ob dieses so bleibt....... seien wir mal gespannt.

Gute Nacht , Marius
Echte Frauen haben das, was ich im Porno nicht bekommen habe. Smile

[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=9464]

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste