Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Erfolgs-Tagebuch
#11
(05.09.2016, 21:21)Sven schrieb: Wie versprochen schreibe ich heute über meinen 8. Tag, denn ich natürlich auch geschafft habe. Der Wunsch, einen Porno zu sehen, wird allmählich stärker, doch es ist jetzt kein großes Problem es nicht zu tun. Denke ich habe das bisher ganz gut im Griff. Ich halte mich komplett von allem fern. Auch von Bildern usw.

Es geht weiter! Bis jetzt fühle ich mich super und habe viel Energie. Ich freue mich auf die nächsten Tage und Beiträge.

Bis Morgen.

Freut mich sehr !

Ich bin auch grade bei Tag 8 :-) Die Energie habe ich auch. Bei mir wird nur immer diese Stimme lauter und die Bilder von Se* Szenen im Kopf werden immer mehr...

Ich bleibe aber dran, hatte schon genug Rückfälle und möchte endlich meine 14 Tage und dann die 28 Tage schaffen !
Stärke und Männlichkeit durch Abstinenz Sleepy Cool
Antworten
#12
Hallo stopthecock,

ja es ist super, sein Problem in die Hand zu nehmen. Die Gedanken werden bei mir auch immer mehr und ich habe auch ab und zu die Lust etwas anzuschauen, aber es ist alles in einem erträglichen Rahmen. Halte durch! Du schaffst das!!

----------------

Heute ist Tag 9 und der liegt nun auch erfolgreich hinter mir. Hatte heute schon Lust einen Porno zu schauen aber dann denke ich an die Challenge, die ich hier mit diesem Tagebuch führe und das gibt mir die Motivation es nicht anzuschauen. Bisher geht es mir sehr gut und ich fühle mich super. Körperliche Beschwerden, wie Kopfschmerzen o. Ä. habe ich keine und auch nie gehabt. Davon wurde ja in diesem Forum schon öfter berichtet.

Morgen ist Tag Nr. 10 und so komme ich meinem Ziel immer näher.
Antworten
#13
(06.09.2016, 20:13)Sven schrieb: Hallo stopthecock,

ja es ist super, sein Problem in die Hand zu nehmen. Die Gedanken werden bei mir auch immer mehr und ich habe auch ab und zu die Lust etwas anzuschauen, aber es ist alles in einem erträglichen Rahmen. Halte durch! Du schaffst das!!

----------------

Heute ist Tag 9 und der liegt nun auch erfolgreich hinter mir. Hatte heute schon Lust einen Porno zu schauen aber dann denke ich an die Challenge, die ich hier mit diesem Tagebuch führe und das gibt mir die Motivation es nicht anzuschauen. Bisher geht es mir sehr gut und ich fühle mich super. Körperliche Beschwerden, wie Kopfschmerzen o. Ä. habe ich keine und auch nie gehabt. Davon wurde ja in diesem Forum schon öfter berichtet.

Morgen ist Tag Nr. 10 und so komme ich meinem Ziel immer näher.

freut mich das es relativ smooth geht bei dir...

ich habe heute extremes craving.... werde gleich schlafen gehen dann habe ich die 8 Tage geschafft und ein neuen Highscore ! :-)
Stärke und Männlichkeit durch Abstinenz Sleepy Cool
Antworten
#14
Heute war der 10. Tag und deutlich leichter wie die beiden Tage zuvor. Liegt vielleicht auch daran, dass ich heute den ganzen Tag arbeiten war. Na ja, ich bin mega glücklich, denn 10 Tage ist schon mal was, auch wenn ich das schon öfter geschafft habe, bin ich nun wesentlich motivierter, da ich ja dieses Tagebuch so lange schreiben möchte wie nur möglich.
Hoffe es bleibt weiter so gut aber ich denke, dass mir die schwere Phase noch bevorsteht.

Morgen kommt erstmal der 11. Tag und mal sehen wie so die nächste Zeit wird.
Antworten
#15
Der 11. Tag heute war ungefähr wie gestern und auch sehr gut machbar. :-) Habe heute zwar öfter an Sex gedacht aber keinen Zwang einen Porno zu schauen. Auch habe ich seit 11 Tagen nicht onaniert, sodass ich mich sehr gut fühle, da ich viel mehr sexuelle Energie habe und das ist schon cool, wenn man mit Frauen kommuniziert.
Ob ich jetzt ewig nicht mehr onaniere weiß ich nicht. Mein Ziel ist es ja keine Pornos mehr zu schauen. Das ist mir wichtig.
Schauen wir mal wie es morgen weiter geht.
Antworten
#16
Heute ist Tag 12 zuende gegangen und auch dieser Tag ist mit einem Erfolg zu verbuchen. Zwar habe ich inzwischen einmal onaniert aber ich habe mich seit fast 2 Wochen von jeglichen Erotischen Inhalten ferngehalten und es ist nicht immer einfach aber sehr gut machbar. Ich möchte noch viele weitere Tage schaffen und ich weiß es ist noch ein weiter Weg. Mein Ziel ist es erstmal 30 Tage zu schaffen. Das wäre schon mal super.

Bald sind 14 Tage voll und dann ist die Hälfe schon fast geschafft.
Antworten
#17
Tag 13 ist vorüber und auch heute hatte ich keine großen Probleme. Lag wahrscheinlich aber auch daran, dass ich heute viel zu tun hatte und auch gut unterwegs war. Da hat man seine Gedanken ständig woanders, was das A und O ist bei einer solchen Herausforderung.
Habe jetzt fast zwei Wochen geschafft und ich denke, dass kann ich sehen lassen.

Morgen schreibe ich wieder. Bis dann
Antworten
#18
Heute war Tag Nr. 14 und war nicht so super. Mit Porno hatte ich zwar keine Probleme aber heute morgen habe ich onaniert, was ich im nachhinein bereut habe.
Lust Porno zu schauen hatte ich aber keine und ich habe auch tatsächlich seit 2 Wochen keine erotischen Inhalte angeschaut. Worauf ich sehr stolz bin. Ich denke ab und zu zu onanieren ist auch in Ordnung, solange man es nicht übermäßig viel macht. Mache es nun wirklich nicht oft. Nicht mal einmal die Woche.
Morgen habe ich dann die Hälfte meiner Zeit geschafft und ich denke das ich 30 Tage hinbekomme.
Antworten
#19
Nun sind 15 Tage und somit die Hälfte der insgesamt 30 Tage geschafft und ich muss schon sagen, dass ich sehr stolz auf mich bin. :-)
Ab und zu habe ich wirklich Lust einen Porno zu schauen, doch es ist nie so, dass es ernst oder problematisch wird.
Heute ging es mir wieder sehr gut, da ich lange in der Arbeit war dann zuhause noch viel zutun hatte. Somit hatte ich gar keine Zeit über Porno nachzudenken.

Bin gespannt wie die zweite Hälfte wird aber so kann es gerne weitergehen.
Antworten
#20
Weiter so Wink Cool Aller Anfang ist schwer. Man muß nur an sich glauben und das ausmerzen, was einem schadet Wink
Beste Grüße...Christoph


[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=8996]

Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste