Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie die Sucht dein Leben bestimmt, oder endlich weis ich was mit mir los ist...
#61
Würde mich interessieren, wieviele Tage du schon erfolgreich sein konntest. Halte dir die Erfolge vor Augen, auch wenn es Rückschläge gibt. Du wirst sehe, das die Abstände größer werden und du dich viel besser dabei fühlst
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11804]

Seit 07.09.2016 ohne Pornos (275 Tage + Countertage)
Seit 09.06.2017 "Aufräumen" (Countertage)
Zitieren
#62
Zwanzig Tage waren das längste was ich bisher geschafft habe, allerdings habe ich seit über acht Wochen b keinen Porno mehr gesehen, mein Problem sind die Trigger in der Umwelt, sei es Werbung oder naja das übliche halt.... Jedenfalls brechen meine Gefühle immer seltener über mich hinein. Das einzige Problem ist, das ich ständig an meine Ex denken muss, ich komme emotional einfach nicht von ihr los. Ich weiß dass das alles nicht gesund ist und ich mich neu orientieren sollte aber ich glaube das ich einfach immer dachte das liebe ausreicht das zwei Menschen miteinander glücklich werden. Das stimmt aber nicht. Es funktioniert nur wenn beide mental stark sind. Und dass konnte ich von mir in unserer gemeinsamen Zeit nicht sagen. Ich war nicht der Mann der ich hätte sein sollen, und alles nur wegen diesen Scheiß Pornos. Zwanzig verfluchte Jahre hat mich dieses Zeug fest im Griff gehabt, zwanzig Jahre lang war ich nicht in der Lage mit meinen Gefühlen klar zu kommen. Ich weiß ich kann die Zeit nicht zurück drehen, ich weiß auch das ich durch meine Sucht diese liebe zerstört habe. Aber was tut man, wenn man einen Menschen liebt aber nicht in der Lage ist das zurück zu geben. Es muss in die Brüche gehen. Ich kann nur nach vorne schauen, mich selbst heilen und vllt. Irgendwann bin ich dann in der Lage eine glückliche ausgeglichene Beziehung zu führen, auch wenn diese eine Frau für mich nicht mehr erreichbar ist. Es wird noch sehr lange weh tun, aber vllt. Muss das so sein. Ich muss wachsen , ich muss der werden der ich bin im Innersten meiner Seele. Ich verstehe liebe sie, und deshalb möchte ich das sie glücklich ist, auch wenn es ohne mich ist!

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
#63
Es tut einfach alles sehr weh, auch wenn diese Gefühle nicht rational zu erklären sind, ist es nicht leicht damit klar zu kommen. Es sind so viele Schuldgefühle weil man nicht alles richtig gemacht hat... Man hätte können mehr geben... Irgendwann muss man doch endlich begreifen dass es Dinge gibt die man nicht ändern kann... Jedenfalls bleibe ich stark, ich kämpfe weiter!

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
#64
Tun ersten Mal ist mir bewusst geworden, das nicht nur Pornographie ein Problem für mich ist, sondern auch Sexualität ausserhalb einer Beziehung. Im Laufe der Zeit habe ich angefangen Frauen nicht mehr als empfindsame Wesen zu sehen, sondern habe sie nur noch als Objekte meiner Begierde gesehen. Ganz nach dem Vorbild der Pornografie... Ich habe die Verbindung zwischen meiner Sexualität und meinem Herz verloren.

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
#65
Guten Morgen, nachdem ich nun längere Zeit nichts mehr geschrieben habe und das aus gutem Grund. Ich habe mich nicht mehr im Griff gehabt und wieder wie früher den ganzen Mist mein Leben bestimmten lassen.
Ich bin nun aber endlich in Therapie und diese Therapie bringt mir bei positiv über mich selbst zu denken. Ich lerne das alles was in unserem Kopf ist wirklich gesteuert werden kann. Leider ist das menschliche Hirn faul, es mag erlernte Muster diese strengen nicht an und Kosten keine Energie... Nun liegt es an mir, ich bin selbst für mein Glück verantwortlich und ich werde alles tun was nötig ist um endlich glücklich zu sein. Und NoFap gehört dazu!

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
#66
Hallo EndlichSchluss,

das Durchbrechen von Lebensmustern, die man über Jahre gepfelgt und perfektioniert hat, ist nicht leicht. Darum find ich es super, dass du dir professionelle Hilfe gesucht hast. Ich denke, das wird dich bestimmt erfolgreicher machen

Drück dir die Daumen und berichte uns doch bitte von deinen Fortschritten - damit auch wir weiter Motiviert werden durch dich
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11804]

Seit 07.09.2016 ohne Pornos (275 Tage + Countertage)
Seit 09.06.2017 "Aufräumen" (Countertage)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste