Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die schlimme Wahrheit hinter der Industrie
#1
Leider nur in englisch, aber ein guter Ausschnitt wie es hinter den Kulissen wirklich zugeht


http://anonhq.com/horrifying-truths-adult-film-industry/
Antworten
#2
Das ist auch etwas was ich mir immer vor Augen zu halten versuche. Nämlich, dass die Pornoindustrie beinhart ist und Frauen ausgebeutet werden.
Wenn man sich bewusst macht, dass die meisten Produzenten geldgierige, skrupellose, menschenverachtende Zuhälter sind die das Leben von Darstellern und Konsumenten zerstören, dann entwickelt man die nötige Abscheu vor dieser ganzen Sache.
Und das ist keine pessimistische Wunsch-Vorstellung um die Sucht leichter zu bekämpfen, sondern Realität. Ich hab das schon mehrfach in Berichten und Interviews gelesen.

Danke für den Link!
[Bild: nfc.php?nfc=858]
Antworten
#3
Thx for the link. Ist halt ein derbe dreckiges Geschäft. Die Frauen, die da mitmachen sind aber mitschuld. Ich bezweifle, dass skrupellose Pornoproduzenten in der Lage sind die Frauen so stark dazu zu zwingen. Nichtsdestotrotz gibt es sicherlich nicht wenige Fälle wo es der Fall ist.










Antworten
#4
Die Frauen, die sich für eine pornografische "Karriere" entscheiden, sind überwiegend nicht gebildet, bzw. haben den Liebevollen Umgang mit sich selber nie gelernt. Viele sind Opfer sexueller Übergriffe in der Jugend/Kindheit.
Ich denke, dass die überwiegende Mehrzahl der Darstellerinnen nicht aus der Bildungsschicht stammen und mal eben zwischen dem Ballettunterricht nen kurzen Dreh machen :-P.

Und das die Menschen am Rande unserer Gesellschaft selbst für ihr handeln verantwortlich sind, ist die Argumentation von den "Schönen und Reichen". Aber Zugang zu Bildung und Reichtum sind Eigenschaften, die wir in den meistesten Fällen über unser Elternhaus mitbekommen oder eben nicht.
NoFap + NoPorn since 02.01.2015 ( längster Rekord  ) ( Jaja ich weiß, direkt nach Neujahr nen Relapse ;-) )   Angel

Davor: 120 Tage NoFap&NoPorn
Davor: 22 Tage  NoFap&NoPorn
Davor: 18 Tage NoFap&NoPorn
Davor: 13 Tage NoFap&NoPorn
Davor: 5 Tage  NoFap&NoPorn
... ;-) 
Step by step! Cool
Antworten
#5
Das ZDF blickt hinter deutsche (professionelle) Porno-Kulissen (30 Minuten):

Herr Eppert sucht den Pornostar (Erstausstrahlung 27.09.2011)
**EDIT BOARDMASTER: Bevor Ihr die Doku anseht, seid euch bewusst, dass dort kleine aber starke Auslöser vorkommen können! Danke für's teilen Dirk!*
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=4953]
Antworten
#6
Na ja, ähnlich wie die Huren haben auch die Pornoschauspielerinnen ihre Zuhälter.
Pornoschauen tötet Fantasie und Kreativität
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste