Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grandios auf die Nase gefallen
#11
Das tut mir unendlich leid :-(

Natürlich sind die Erwartungen sehr hoch, wenn man sich hier anmeldet und aktiv beteiligt. Und wenn es einen dann nach 3 Tagen wieder erwischt, dann denkt man sofort, das man ein Versager ist ist und das etwas sehr schlimmes passiert ist.

Natürlich nimmt man in unserer Situation einen Rückfall nicht auf die leichte Schulter. Aber betrachte es doch als das, was es wirklich ist: Du entwickelst dich weiter. Schau, 3 Tage hast du geschafft und erst dann war die Sucht größer als deine Kraft. Sehe es als Erfolg, das du 3 Tage "gewonnen" hast, denn jeder Tag bedeutet für uns einen Kampf - mal leichter mal schwerer.

Und welcher Rückfall ist schlimmer: nach 3 Tagen - nach 30 Tagen - oder 300 Tagen? - Die Tage sind eigentlich egal. Sonder deine Reaktion und dein Verhalten nach dem Rückfall. Wenn du dann resignierst, dann ist es schlimm. Alles andere ist natürlich und menschlich.

Gute Idee mit dem PC, wenn das dein Trigger ist. Viele von uns konnen aber nicht so einfach den PC abschalten, da sie wie ich z.B. ihren Beruf damit ausüben müssen. Darum echt Klasse was du vorhast. Aber sei dir bewusst: Irgendwann wird der Punkt kommen, das wieder am PC sitzen willst. Wirst du dann die Kraft aufbringen, dagegen zu arbeiten? Ist es wirklich der Computer als Gerät der dich in den Rückfall getrieben hat? Nein - es sind deine Surfgewohnheiten. Diese musst du ändern - daran musst du arbeiten - das ist deine "Baustelle"

Wie auch immer: Ich freue mich, das wir dich nicht verloren haben, sondern das du den Kampf weiter kämpfst.

Bis die Tage dann
Ralf
[Bild: nfc.php?da=nu&nfc=11804]

Seit 07.09.2016 ohne Pornos (275 Tage + Countertage)
Seit 09.06.2017 "Aufräumen" (Countertage)
Zitieren
#12
Danke :-)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste