Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tagebuch
#41
Danke iggy und snowandwinter, für eure netten Worte. Ich hab mir im Handy eine Erste-Hilfe-Liste erstellt. Und falls ich die Auslöser kenne schreibe ich sie auf bzw. versuche sie zu meiden. Ich denke das läuft dann auf das gleiche wie ein Notizbuch raus Smile Jetzt habe ich schon fast wieder eine Woche Smile
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#42
Hey Bluebeery! Smile

wie ich sehe bist du auch noch am kämpfen, schön das du noch dabei bist und nicht aufgibst!! Das mit dem Tip von snowandwinter kann ich nur unterschreiben, ohne meine private Kontaktperson hätten mich meine Rückfälle viel weiter zurück geworfen. So musste ich es immer beichten, fühlte mich auch deshalb nochmal scheisse und konnte direkt Neustarten ohne in Selbstmitleid zu versinken und natürlich den Porno als Ausweg zu wählen!

Und Glückwunsch zur ersten Woche! Auf das viele weitere Folgen
[Bild: nfc.php?nfc=754]
Antworten
#43
(29.09.2015, 13:36)Palme schrieb: Hey Bluebeery! Smile

wie ich sehe bist du auch noch am kämpfen, schön das du noch dabei bist und nicht aufgibst!! Das mit dem Tip von snowandwinter kann ich nur unterschreiben, ohne meine private Kontaktperson hätten mich meine Rückfälle viel weiter zurück geworfen. So musste ich es immer beichten, fühlte mich auch deshalb nochmal scheisse und konnte direkt Neustarten ohne in Selbstmitleid zu versinken und natürlich den Porno als Ausweg zu wählen!

Und Glückwunsch zur ersten Woche! Auf das viele weitere Folgen

Hi Palme,

schön von Dir zu lesen Smile Wie geht es Dir? Ich hatte irgendwo schon einmal erwähnt, dass ich das mit einer Kontakt-Person schon probiert hatte. Damit habe ich gar keine guten Erfahrungen gemacht. Im Moment möchte ich es daher nicht und den Gedanken daran finde ich sehr belastend.
Ich hoffe, dass ich es jetzt so schaffe.
Smile

Übrigens habe ich schon fast 2 Wochen Smile also erstes Ziel fast erreicht Smile
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#44
Aloha Smile
Die Tage aktuell fallen mir nicht leicht. Ich habe mir viel vorgenommen und sobald ich eine Pause mache, wandern meine Gedanken direkt in eine negative Richtung. Gerade abends fällt es mir schwer kein Porno-Material zu konsumieren. Aber bis jetzt ist alles gut gegangen und ich habe schon wieder 16 Tage auf dem Zähler!
1.Ziel erreicht: 14 Tage Smile
2. Ziel: 28 Tage
Ich hoffe, dass ich auch die 28 Tage erreichen. Ich will das unbedingt. Gestern als ich mich nicht so wohl gefühlt habe, hab ich kurz mit meinem Freund telefoniert und das hat mir sehr geholfen (wir haben über alles mögliche geredet). Im Moment, wo ich so wenig Stress habe und mich selbst so gut fühle (weil ich ja immernoch nicht arbeiten bin und es meiner Haut aktuell ganz gut geht Smile ), empfinde ich die Beziehung mit ihm als so viel angenehmer. Also ich lerne daraus für mich: Wenn ich unzufrieden bin mit jemandem anderem, dann ist das wahrscheinlich hauptsächlich deshalb, weil ich unzufrieden bin mit mir.
Ok ihr Lieben, das war es jetzt erst einmal wieder von mir. Ich melde mich die Tage wieder.
Liebe Grüße und viel Kraft für euch alle!
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#45
Na toll, gestern hatte ich einen Rückfall und heute sehe ich, dass ich gestern die 21 Tage erreicht hätte Sad
Also 14 Tage habe ich geschafft. Mein neues Ziel heißt dann 21 Tage und das Ganze nochmal von vorne.
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#46
Irgendwie habe ich ständig Rückfälle zur Zeit. Ich will das nicht mehr. Ich fühle mich dann auch immer etwas entfernter von meinem Freund, weil ich das ihm gegenüber nicht richtig finde.

Aber gerade bin ich an so einem Punkt, da würde ich am liebsten aufgeben... Sad
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#47
Hallo Blueberry!
Nicht aufgeben! Du hast schon mal 33 Tage geschafft, was enorm viel ist. Und jeder einzelne Tag ist ein Gewinn! Ich bin auch schon oft gefallen, aber es geht weiter. Es braucht Geduld, aber es lohnt sich!!! Langsam breiten sich Stärke und Beständigkeit aus. Das schaffst du auch. Vielleicht hilft es dir den Blickwinkel zu ändern. Anstatt dich über das verfehlte 21-Tage-Ziel zu ärgern, könntest du dich über die erreichten 20 Tage freuen! Das ist super viel. Darauf kannst du ehrlich stolz sein! Und in dir steckt noch mehr. Du bist eine von den Königstöchtern hier, nur Mut!
[Bild: nfc.php?nfc=1417]

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Ez 36,26)

Feb-Aug 2017: 211 durchgehend pornofreie Tage
Antworten
#48
Hi Blueberry.

Zieh jetzt nicht wieder alles in Zweifel weil du grade eine schlechte Phase hast. Mach dir bewusst was dir grade deine Stimmung vermiest und denk drüber nach, ob dir Pornos in irgendeiner Art und Weise hilft die Probleme zu lösen. Sie tun es nicht. Du bist in etwa so lange wie ich hier und jetzt aufzugeben ist nicht der richtige Weg. Ansonsten kann ich mich nur den Worten von eleasar anschließen.

Vielleicht hast du mal wieder mehr Zeit hier zu schreiben, mich würde interessieren wie sich z. B. deine Krankheit entwickelt hat nach der Kur.
[Bild: nfc.php?nfc=1794]
Antworten
#49
Hallo Elasar und Hallo Hans1975.
Vielen Dank für euren lieben Worte. Ich denke nochmal über alles nach....
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten
#50
Hallo ihr Lieben,

ich versuche jetzt erst einmal wieder öfter zu schreiben.

Heute geht es mir vom Kopf her sehr schlecht. Ich möchte in nächster Zukunft meine Hormone checken lassen, ich habe nämlich mal Tagebuch über meine Launen geführt und bin in einem Monat 3 / 4 der Zeit eher schlecht gelaunt. Das ist auch für mein Umfeld mega anstrengend. Ich hatte ja schon davon geschrieben, aber ich wusste nicht woher das kommen kann.

Das ist also mein nächstes Ziel, da etwas raus zu finden.

Außerdem habe ich inzwischen wieder Probleme mit dem Bauch bekommen. Beim Gastroenterologe kam nur raus, dass ich keine Laktose-, Fructose- und/ oder Histamin-Intoleranz habe und als Diagnose wurde Reizdarm aufgeschrieben. Da ich aber kaum einen Tag habe in letzter Zeit, wo mein Bauch nicht irgendwie komisch auffällt, kümmere ich mich auch darum. Dafür habe ich mich mit zwei Ärzten beraten und lasse jetzt eine Darmflora-Untersuchung machen. Bei sehr vielen Neurodermitiker ist der Darm ein Problem. Und ich meine, sollte ich wirklich ein Problem mit dem Verdauungstrakt haben, dann hat das sicherlich zusätzlich Einfluss auf die Launen. Das mit der Untersuchung habe ich schon in die Wege geleitet.

Wegen meiner Haut habe ich außerdem mit meiner Ärztin eine umfassendere Blut-Untersuchung für nächste Woche geplant.

Ich nehme jetzt so viel es geht selbst in die Hand.

Ich möchte einfach gesund sein, ohne diese echt sehr belastenden Launen und ohne Hautprobleme.

Und beides zieht mich echt runter. Und ihr wisst ja auch zu was Hilflosigkeit, oder das Gefühl überfordert zu sein bei mir schnell führen kann.

Ich hoffe so sehr, dass das andere dann auch besser wird.

Hoffentlich kommt ihr besser voran!

Liebe Grüße
1.Ziel (14 Tage): erreicht
2.Ziel (21 Tage): läuft
[Bild: nfc.php?nfc=1911]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste